Abendschau Archiv

    Eva-Maria Lemke vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb/Thomas Ernst)
    rbb/Thomas Ernst

    - Abendschau vom 18.02.2019

    +++ Fall „Fabien M.“ vor Innenausschuss +++ Wie Berliner Wohnungen ins Ausland verkauft werden +++ Hotelkomplex am Kottbusser Tor wird nicht gebaut +++ Hotelkomplex am Kottbusser Tor wird nicht gebaut +++ Proteste gegen Immobilienkongress im Adlon +++ Mafiöse Bußgeld-Abzocke im Urlaub +++ Verleihung der Panda Awards für Berlin? +++ Moderation: Eva-Maria Lemke

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Die Babyleiche, die Anfang des Monats in einem Park am Anhalter Bahnhof gefunden worden war, ist heute beigesetzt wurden +++ Am Fraenkelufer in Kreuzberg die im Krieg zerstörte Synagoge wieder aufgebaut werden +++

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Ein ICE aus Berlin ist gestern Abend bei der Einfahrt in den Bahnhof von Basel teilweise entgleist +++ Jugendliche haben Steine auf S-Bahn- und Fernbahnzüge geworfen +++ Das neues Bonusheft zum VBB-Abo 65plus steht ganz im Zeichen des Fontanejahrs +++ Senat und BVG haben ein neues Bündnis für Mobilität vorgestellt +++

    Programmtipp: SUPER.MARKT - Mafiöse Bußgeld-Abzocke im Urlaub

    Stellen sie sich vor, Sie machen Urlaub in Kroatien und bekommen einen Strafzettel. Sie wollen ihn vor Ort bezahlen, doch die angegebene Adresse ist fingiert. Zurück in Deutschland werden Sie von Inkasso-Unternehmen tyrannisiert, die hunderte Euro verlangen und Ihnen drohen...

    Panda Meng Meng sitzt in seinem Gehege im Zoo und frisst Bambus (Quelle: dpa/Luisa Riekes)
    ZB

    Giant Panda Global Award - Verleihung der Panda Awards für Berlin?

    In den Niederlanden werden die alljährlich weltweit besten Panda-Haltungen prämiert. Der Berliner Zoo war gleich in vier von 15 Kategorien nominiert. Panda-Dame Meng Meng stand als "Panda-Persönlichkeit des Jahres" zur Wahl. Wir berichten über die Ergebnisse und die Reaktionen in Berlin.