Abendschau Archiv

    Sascha Hingst vor dem Logo der Abendschau (Quelle: rbb)
    rbb

    - Abendschau vom 16.07.2019

    +++ Von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin gewählt +++ Brand in Grünau +++ E-Scooter-Kontrolle am Alex +++ Nachrichten I +++ Krieg gegen Mieter: Prozessauftakt Calvinstraße +++ Klimaschutz im eigenen Haus +++ Nachrichten II +++ KI in Berlin: Diagnose per App +++ Pumpe für den Märchenbrunnen +++ Moderation: Sascha Hingst

    Eine dichte Rauchwolke steht über dem Gesellschaftshaus an der Regattastraße in Grünau. Dort war in den frühen Morgenstunden ein Feuer im Dachstuhl des historischen Gebäudes ausgebrochen. Das Gebäudeensemble Riviera / Gesellschaftshaus steht unter Denkmalschutz. (Quelle: dpa/Zinken)
    dpa/Zinken

    Polizei vermutet Brandstiftung - Brand in Grünau

    In der Nacht zu Dienstag begann es im Gesellschaftshaus des Riviera-Ensembles in Berlin Grünau zu brennen. Das ehemals sehr beliebte Ausflugslokal rottete 30 Jahre vor sich hin. Ein Investor wollte dort eine Luxus-Wohnanlage für Senioren entstehen lassen, das Haus sanieren. Diese Pläne liegen nun vermutlich in Schutt und Asche.

    Polizisten der Fahrradstaffel kontrollieren auf einem Bürgersteig zwei Jugendliche mit E-Tretrollern. (Quelle: dpa/Paul Zinken)
    dpa/Paul Zinken

    Polizei stellt viele Verstöße fest - E-Scooter-Kontrolle am Alex

    Seit gut einem Monat sind E-Scooter in Deutschland erlaubt. Aber wer darf eigentlich wo rollern? Straße? Fußweg? Fahrradspur? Offenbar wissen das viele Scooterfahrer noch nicht, oder sie ignorieren die Regeln. Jedenfalls musste die Polizei am Dienstag bei Kontrollen nicht lange warten, um die Falschfahrer zu entdecken.

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten I

    +++ Nach Gerichtsurteil: mehrere Blitzanlagen außer Betrieb genommen +++ Gräff fordert  Klarheit über Kauf von Wohnungen in der Karl-Marx-Allee +++ Woidke zum 365-Euro-Jahresticket +++ Damp-Stiftung spendet 30 Millionen Euro für Berliner Hochschullandschaft +++

    Calvinstraße 21
    rbb

    Prozessauftakt Calvinstraße - Nervenkrieg gegen Mieter

    Seit Jahren macht die Calvinstraße in Moabit Schlagzeilen – wegen der Gängelung der Mieter durch ihren Vermieter. Inzwischen lebt in dem Haus nur noch eine Hand voll Menschen unter unzumutbaren Bedingungen. Jetzt sollen sie 300 Euro monatlich mehr bezahlen – wegen Modernisierung. Die Mieter wehren sich vor Gericht.

    In 30 Jahren klimaneutral - Klimaschutz im eigenen Haus

    In 30 Jahren will die Stadt klimaneutral sein, das ist erklärtes Ziel der Politik. Und der Berliner Senat stellt viel Geld zur Verfügung – rund 94 Millionen Euro. Aber bislang wurde nur ein sehr kleiner Teil der Gelder überhaupt beantragt. Woran liegt das, und wie könnte man das ändern?

    Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

    Nachrichten II

    +++ Berliner Mieterverein legt eigenes Konzept für Mietendeckel vor +++ Fahndung nach Raubüberfall in Nikolassee +++ Deutsche Bahn hisst Regenbogenflagge auf dem Washingtonplatz +++

    "App Ada Health"; © rbb
    rbb

    KI in Berlin - Diagnose per App

    Sie wurde in Kreuzberg entwickelt und ist inzwischen fast auf der ganzen Welt verfügbar: eine App, die medizinische Diagnosen erstellen kann. Doc Google war gestern. Aber kann solche Technik wirklich erst mal den Arzt ersetzen? Wir machen den Test.