Ausflugstipps Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Ausflugstipp - Galeriebummel in der Friedrichstadt

In der südlichen Friedrichstadt hat sich zwischen Checkpoint Charlie und Halleschem Tor  ein neues Galerieviertel etabliert mit Atelierhaus und namhaften Galerien. Dorthin führt uns unser Ausflugstipp fürs Wochenende.

Blick auf ein schneebestäubtes Hinweisschild auf dem Bahnhof Schierke; Fot: © dpa-Bildfunk
dpa-Zentralbild

Ausflugstipp - Ab auf die Piste!

Unser Ausflug geht diesmal nach Schierke, einem Orsteil von Wernigerode. Malerisch gelegen in 650 Meter Höhe am Fuße des Brockens. Wintersport wird hier ganz groß geschrieben. Und auch wenn er in den letzten Jahren oft fehlte - im Moment gibt es genug davon: Schnee.

Samurai-Schwert vor japanischer Flagge [Imago]

Ausflugstipp - Kurztripp nach Japan

Das Samurai Art Museum in Zehlendorf ist noch ein Geheimtipp. Ein privater Sammler, der seit seiner Jugend begeistert ist von den japanischen Kriegern, hat es im Herbst eröffnet. Mit ihm erkunden wir die Geschichte der Samurais und schauen auf einen Sprung in einer japanischen Bäckerei vorbei.

Ausflugstipp - Magdeburg - Schönheit auf den zweiten Blick

Die Schönheit Magdeburgs erkennt mancher erst auf den zweiten Blick, aber der lohnt sich: Neben dem riesigen Dom, dem Hundertwasserhaus und dem Elbauenpark hat die Stadt auch noch historische Gewächshäuser und ein Studentenviertel voller Cafés zu bieten.

Ein Model geht während der Mercedes-Benz Fashion Week am 18.01.2018 im Vollgutlager in Berlin beim Finale des Maybelline Urban Catwalk im lila Konfettiregen über den Laufsteg.
dpa

Ausflugstipp - Fashion Week in Berlin

Anlässlich der Fashion Week führt uns der Ausflugstipp in dieser Woche an die Orte, wo in Berlin die Wiege der Konfektion stand. Rund um den Hausvogteiplatz entwickelte sich im 19. Jahrhundert ein Zentrum für den Bekleidungs- und Pelzhandel.  

dpa-Zentralbild

Das Santiago von Brandenburg - Ausflugstipp Bad Wilsnack

Für ein Pilgererlebnis muss man nicht nach Spanien. Es reicht auch die Prignitz. Die Wunderblutkirche machte Bad Wilsnack im Mittelalter zu dem Pilgerort schlechthin. Heute hat die Stadt aber noch mehr zu bieten. Neben einer Therme mit Salzsee zum Beispiel auch ein Gradierwerk. Und was das ist, erklärt Michael Nowak.

Ausflugstipp - Zu Besuch auf Schloss Britz

Der Ausflugstipp führt dieses Mal in den Bezirk Neukölln - und zwar ins Schloss Britz. Dort kann man nicht nur übernachten und gut essen. Es gibt auch Konzerte und wechselnde Ausstellungen. Derzeit zum Beispiel über die Künstlerfamilie Kampmann.

Stich von Fürst Pückler, Foto: rbb

Ausflugstipp - Winterspaziergang zum Fürst-Pückler-Park

Unser Ausflugstipp führt diesmal in das südliche Brandenburg. In der Nähe von Cottbus liegt einer der schönsten Landschaftsgärten, den Fürst von Pückler anlegen ließ. Auch im Winter ist ein Spaziergang im Park sehr entspannend. Und wenn es doch zu kalt wird, kann man sich im Schloss Branitz aufwärmen.

Ausflugstipp - Besuch in der Gartenakademie und im Christmas Garden

Kurz vor Weihnachten statten wir der Königlichen Gartenakademie und dem Botanischen Garten noch jeweils einen Besuch ab. Bald ist es ja vorbei mit der Weihnachtsstimmung und die wollen wir schon noch ein wenig genießen, denn hier lässt man sich jedes Jahr zur Adventszeit etwas ganz Besonderes einfallen.

Ausflugstipp - Weihnachtsmärkte

Glühwein, gebrannte Mandeln und eventuell noch ein paar Geschenke besorgen. Auf dem Weihnachtsmarkt ist all das unter einen Hut zu bringen. Und dort kann man sich auch schön auf das Fest einstimmen. Einige Weihnachtsmärkte in Potsdam sind besonders schön, findet Michel Nowak – und nimmt uns mit auf eine kleine Tour durch die brandenburgische Landeshauptstadt.

3 Schlittschuhläufer, Foto: Colourbox
colourbox

Ausflugstipp - Berliner Eisbahnen im Test

Der Berliner Ausflugstipp führt diese Mal aufs Glatteis. Unsere Reporterin Antje Tiemeyer steigt in ihre Schlittschuhe und testet große und kleine Berliner Eisbahnen.

Mausoleum auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf (Brandenburg) (Quelle: dpa/Frank Baumgart)
dpa-Zentralbild

Ausflugstipp - Besuch auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf

Rudolf Breitscheid, Theodor Fontane, Walter Gropius, Ferdinand von Richthofen, Werner von Siemens, Heinrich Zille – sie alle liegen auf dem berühmten Südwestkirchhof Stahnsdorf. Zusammen mit den alten Grabmälern machen sie Berlins größten Waldfriedhof zu einem spannenden Ausflugsziel.

Ausflugstipp - Aschenbrödel auf Schloss Moritzburg

Auf Schloß Moritzburg öffnet am Samstag die Ausstellung "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Der Märchenklassiker wurde 1973 dort und in den DEFA-Studios Babelsberg gedreht. Das barocke Jagdschloss in Sachsen ist unser Ausflugstipp fürs Wochenende.

Ausflugstipp - Das Kunstgewerbemuseum auf dem Kulturforum

Im Gegensatz zur Kunst mag Kunstgewerbe bei Schöngeistern ja ganz weit unten stehen - wer aber sein Bild davon etwas geraderücken will, ist im Kunstgewerbemuseum genau richtig. Vor 150 Jahren eröffnete es als eine riesige Unterrichtsanstalt, um die Konsumgüterindustrie auf ein besseres Niveau zu heben.

Blick auf Brandenburg an der Havel (imago-Archivbild)

Zu Besuch in der "Wiege der Mark" - Brandenburg an der Havel

Brandenburg an der Havel gilt als die sogenannte "Wiege der Mark": Mit gut 72.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt des Landes. Mehr als tausend Jahre Geschichte und die Ansprüche eines modernen Universitätsstandorts mischen sich sichtbar.