Ausflugstipps Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Wellenbad Spreewaldplatz Kreuzberg Berlin Deutschland Wellenbad Kreuzberg Berlin Deutschland
imago stock&people

Ausflugstipp - Türkisches Flair in der Wiener Straße

Radioeins sendet am Freitag wieder aus einer "schönen Straße": der Wiener Straße in Kreuzberg. Die Abendschau begleitet die Radiokollegen. Wir schlendern durch die von türkischem Flair geprägte Straße und besuchen unter anderem eine Moschee.

Ausflugstipp - Woche der Kunst in Berlin

Wer sich für Kunst interessiert, hat es am Wochenende schwer in Berlin. Überall in der Stadt finden im Rahmen der Art Week Ausstellungen statt. Und es laufen große Verkaufsmessen wie die neue Art Berlin. In unserem Ausflugstipp zeigen wir eine kleine Auswahl.

Ausflugstipp - Coffee-Festival an der Markthalle 9

Manche interessiert er nicht die Bohne,  für andere ist er fast schon Kunst Kaffee und alles was damit zusammen hängt. Beim Berlin Coffee Festival vom 1. bis 4. September nun treffen sich Kaffeetrinker und Experten zu Veranstaltungen, Touren und Workshops.  

Ausflugstipp - Weltgrößte Jesus-Statue im Kloster Paradies

Das Kloster Paradies liegt in der polnischen Gemeinde Świebodzin im Lebuser Land. Im 13. Jahrhundert wurde es von Mönchen des Klosters Lehnin besiedelt. Schon von weiten fällt die beeindruckende Jesus-Statue auf. Mit 36 Metern Höhe ist sie die größte der Welt.

Ausflugstipp - Hobrechtsfelde: Kunst im Rieselwald

Hobrechtsfelde war einst eine Zumutung für die Berliner Nase: Nördlich von Buch wurden Berlins Abwässer verrieselt. Heutzutage ist Hobrechtsfelde für jede Nase eine Wohltat: frischer Duft von Wald und Wiese. Und dazu gibt’s noch Kunst und wilde Pferde. Sabrina N‘Diaye nimmt Sie mit in den Hobrechtswald.

Ausflugstipp - Mit dem Rad rund um Zehdenick

Zehdenick ist ein Ort, an dem Havelniederung, Löwenberger Land, Ruppiner Land und die Schorfheide aufeinandertreffen. Schon im Mittelalter ließen sich hier gern Menschen nieder. Heute wohnen in Zehdenick 13.000 Einwohner und die haben dem Besucher einiges zu zeigen.

Ausflugstipp - Mit dem Rad rund um Zehdenick

Zehdenick ist ein Ort, an dem Havelniederung, Löwenberger Land, Ruppiner Land und die Schorfheide aufeinandertreffen. Schon im Mittelalter ließen sich hier gern Menschen nieder. Heute wohnen in Zehdenick 13.000 Einwohner und die haben dem Besucher einiges zu zeigen.

Ausflugstipp - Soeht7: Eine Nacht hinter Gittern

Das ehemalige Frauengefängnis Lichterfelde hat einen neuen Besitzer. Kulturmanager Jochen Hahn hat damit vor, was wer am besten kann: Er will einen Ort für Kreativität, Kultur, Events, Begegnungen schaffen.

Imperessionen aus Pariser Straße © radioeins/Warnow
radioeins/Warnow

Ausflugstipp - Ausflug rund um die Pariser Straße

Die Kollegen von radioeins haben sich in ihrer Rubrik "Schöne Straße" den Kiez rund um den Ludwigkirchplatz angeschaut. Hier ist fast jeder Bäcker, jede Apotheke, jedes Lokal ein Kleinod. Hier gibt es innovative Galerien, stylische Klamottenläden und Kiezgemütlichkeit in den Frühstücksrestaurants.

Ausflugstipp - Subkultur in Dresden

"Geniale Dilletanten" - unter diesem Titel (bewusst falsch geschrieben) erzählt eine Ausstellung im Dresdner Albertinum über die Subkultur der 1980er Jahre in Ost- und Westdeutschland. Es geht um Punk, Filmschaffende und Performance-Künstler. Christian Titze begibt sich auf Zeitreise und zeigt sehenswerte Alternativadressen jenseits der großen Dresdener Touristenpfade.

Zu Besuch in Meck-Pomm - Ausflugstipp Neustrelitz

Neustrelitz ist eine Stadt mit großer Geschichte und modernem Anstrich: Gut 20 000 Einwohner zählt dieser Ort mitten in Mecklenburgs Seenplatte. Den besten Blick darauf haben Gäste gleich vom Turm der Stadtkirche nebenan: Keine 300 Jahre ist Neustrelitz alt.