Ausflugstipps Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Händelstadt Halle (Saale)
rbb

Ausflugstipp - Händelstadt Halle (Saale)

Mit knapp 240.000 Einwohnern ist Halle (Saale) die größte Stadt Sachsen-Anhalts. Gleich zwei Burgen, eine sehenswerte Altstadt und das historische Handwerk des Salzsiedens laden zu einem Besuch ein. Ob Planetarium oder Rundfahrten auf der Saale – die Universitätsstadt hat Ausflugspotenzial.

 

Ausflugstipp - Unterwegs in Stettin

Stettin schmückt sich mit neuer Architektur und geht in Opposition zur polnischen Regierung - mit dem neuen Museum "Centrum Dialogu Przełomy" (Dialogzentrum Umbrüche). Wir haben uns das Theater und die Umgebung angesehen.

Ausflugstipp - Spaziergang von Lübars nach Hermsdorf

Berlin ist eine Großstadt, aber eigentlich auch eine Ansammlung von Dörfern. Die beiden im Norden gelegenen Orte Lübars und Hermsdorf verbindet eine Auenlandschaft – die eignet sich hervorragend für einen schönen Frühlingsspaziergang.

Ausflugstipp - Auf Pücklers Spuren in Bad Muskau

Landschaftsarchitekt und Gartenkünstler Fürst Pückler: Nicht nur in Brandenburg hat er überall Spuren hinterlassen. Ein Ausflug in die Grenzregion des sächsische Bad Muskau darf nicht fehlen, wenn man sich ein Bild seines Wirkens machen möchte.

Ausflugstipp - Flanieren in Karlshorst

An diesem Wochenende findet auf der Trabrennbahn Karlshorst das einzige Rennen im April statt. Warum also nicht einmal einen Nachmittag dort verbringen und das ganze mit einem Besuch im Villenviertel und im Russischen Museum verbinden? Unser Ausflugstipp in dieser Woche!

Archiv: Zwei Bären spielen im Wasserbecken im Bärenwald Müritz (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Ausflugstipp - Bärenwald Müritz am Plauer See

In Westeuropas größtem Bärenschutzzentrum leben 16 Braunbären zwischen Mischwäldern, Waldlichtungen, Wiesen und Wasserläufen. Hier leben ehemalige Zirkus- und Zoobären, die aus schlechten Haltungen kommen, um ein glücklicheres und artgerechteres Leben führen zu können. Die Tiere lassen sich während des Ausflugs gut beobachten.

Ausflugstipp - Klima-Pfad im Grunewald

"Wald. Berlin Klima" heißt eine Ausstellung im Grunewald, die entlang eines 4 km langen Rundweges aufgebaut wurde. Holzstege, Aussichtsplattformen und Sonderinstallationen ergeben eine lebendige Ausstellung zum Thema Klimawandel.

Ausflugstipp - Ausflug nach Wandlitz

Lange warten wir schon auf Frühlingswetter. Am Wochenende soll sich die Sonne zeigen. Gute Bedingungen für einen Ausflug nach Wandlitz. Wandlitz hat alles, was sich der Ausflügler wünschen kann: viel Wald, viel Wasser, Gastronomie.

Ausflugstipp - Genießer Triathlon in der Ruppiner Schweiz

Dieser Ausflugstipp ist ein echter Geheimtipp: Los geht es auf den Spuren des Mannes, der mit seinen Wanderungen der Mark ein literarisches Denkmal setzte. Dann geht es mit dem Leihrad hinein in die Ruppiner Schweiz und mit dem Ausflugsdampfer raus aufs Wasser.

Ausflugstipp - Der Kaskelkiez in Lichtenberg

Wir sind zusammen mit den Kollegen von radioeins im Kaskelkiez. Ein schöner Altbaukiez in Lichtenberg zwischen Nöldnerplatz und Rummelsburg, der sich zum Szenekiez gemausert hat und von vielen inzwischen "Klein-Friedrichshain" genannt wird.

Zu Besuch in Meck-Pomm - Ausflugstipp Neustrelitz

Neustrelitz ist eine Stadt mit großer Geschichte und modernem Anstrich: Gut 20 000 Einwohner zählt dieser Ort mitten in Mecklenburgs Seenplatte. Den besten Blick darauf haben Gäste gleich vom Turm der Stadtkirche nebenan: Keine 300 Jahre ist Neustrelitz alt.  

Ausflugstipp - Subkultur in Dresden

"Geniale Dilletanten" - unter diesem Titel (bewusst falsch geschrieben) erzählt eine Ausstellung im Dresdner Albertinum über die Subkultur der 1980er Jahre in Ost- und Westdeutschland. Es geht um Punk, Filmschaffende und Performance-Künstler. Christian Titze begibt sich auf Zeitreise und zeigt sehenswerte Alternativadressen jenseits der großen Dresdener Touristenpfade.

Imperessionen aus Pariser Straße © radioeins/Warnow
radioeins/Warnow

Ausflugstipp - Ausflug rund um die Pariser Straße

Die Kollegen von radioeins haben sich in ihrer Rubrik "Schöne Straße" den Kiez rund um den Ludwigkirchplatz angeschaut. Hier ist fast jeder Bäcker, jede Apotheke, jedes Lokal ein Kleinod. Hier gibt es innovative Galerien, stylische Klamottenläden und Kiezgemütlichkeit in den Frühstücksrestaurants.