Ausflugstipp - Unterwegs in Stettin

Stettin schmückt sich mit neuer Architektur und geht in Opposition zur polnischen Regierung - mit dem neuen Museum "Centrum Dialogu Przełomy" (Dialogzentrum Umbrüche). Wir haben uns das Theater und die Umgebung angesehen.

Die westlichste Großstadt Polens hat sich erstaunlich entwickelt. Es gibt zwar viel Beton und Ecken, die daran erinnern, dass Stettin zu 80 Prozent zerstört worden war im Zweiten Weltkrieg. Trotzdem überrascht die moderne Architektur mit vielen Hinguckern.

Beitrag von Julia Baumgärtel

Anfahrt

Mit dem Auto

Auf der A 11 direkt bis Stettin.

Mit dem Zug

Ab Berlin Hauptbahnhof oder Gesundbrunnen über Angermünde (z.Zt. nimmt der Zug vom Hauptbahnhof aus einen Umweg über Lichtenberg wegen Bauarbeiten). Fahrzeit jeweils 2-2,5 Std.