Ausflugstipp - Klima-Pfad im Grunewald

"Wald. Berlin Klima" heißt eine Ausstellung im Grunewald, die entlang eines 4 km langen Rundweges aufgebaut wurde. Holzstege, Aussichtsplattformen und Sonderinstallationen ergeben eine lebendige Ausstellung zum Thema Klimawandel.

Der Grunewald entwickelte sich bereits nach Fertigstellung der Havelchaussee sowie der Verkehrsanbindung über den Bahnhof Grunewald 1879 zu einem wichtigen Berliner Naherholungsgebiet.

Im Grunewald gibt es neben seinen landschaftlichen Besonderheiten auch eine Reihe besonderer Orte. Genannt seien beispielsweise der Kaiser-Wilhelm-Turm, besser bekannt als Grunewaldturm, das Jagdschloss Grunewald, das Strandbad Wannsee oder der Teufelsberg als höchste Erhebung der Stadt.