Cover: "Wir sind ja nicht zum Spass hier" + Portrait Deniz Yücel (Quelle: Edition Nautilus + imago/Müller-Stauffenberg)

Solidarität mit Deniz Yücel

Deniz Yücel sitzt am Mittwoch seit einem Jahr in der Türkei im Gefängnis. Jetzt erscheint sein neues Buch: „Wir sind ja nicht zum Spaß hier“. Der Freundeskreis #FreeDeniz lädt zur großen Bookrelease-Gala in den Festsaal Kreuzberg. Es lesen: Herbert Grönemeyer, Hanna Schygulla, Anne Will, Mark Waschke und Gustav Seibt. Der Pianist Igor Levit begleitet am Klavier. Wir sind live dabei.

Schutzgeld

Schutzgelderpressung

Immer wieder werden in Berlin Gewerbetreibende zu Opfern von Schutzgelderpressern. Und sie schweigen aus Furcht vor Repressalien. Die SPD fordert deshalb eine anonyme Hotline für Betroffene. Wir treffen uns mit dem Verein "Mafia - nein danke" und ein von der Mafia bedrohter Gastwirt schildert seine Erfahrungen.

Voll der Osten. Quelle: rbb

Voll der Osten

Der berühmte Fotograf der Agentur OSTKREUZ Harald Hauswald zeigt sein (Ost-)Werk. Die Ausstellung umfasst 20 Tafeln und liegt in 2.000 Exemplaren als A1 Poster-Set vor. Mehr als 1.200 Ausstellungen sind bereits vorbestellt und werden im Jahresverlauf bundesweit gezeigt. Darüber hinaus steht die Ausstellung in mehreren Sprachfassungen zur Verfügung, die auch international das Interesse geweckt haben: Der bislang entfernteste Ausstellungsort ist das australische Melbourne. Die 100 Fotografien zeigen die ungeschminkte DDR, an die sich selbst Zeitzeugen kaum erinnern. Die Ausstellungstexte stammen von Stefan Wolle - Leiter des DDR-Museums. Wir haben die beiden im Podewil getroffen.

Bild in groß
Bildunterschrift