#ZelleBerlin - Erdgas-Speicher

In Westberlin wurde vor dem Mauerfall alles gebunkert, von Lebensmitteln bis Kohle. Auch Gas sollte auf Vorrat vorhanden sein. Doch bis es mit einem unterirdischen Erdgasspeicher dann geklappt hat, war die Wende schon da. Trotzdem wurde das Projekt durchgezogen, Gas in den Berliner Boden gepresst. Weil das so heute nicht mehr gebraucht wird, tut sich was im Grunewald.

Beitrag von Ulli Zelle