Landwehrkanal Berlin. Foto: Stephan Düfel
rbb
Bild: rbb

#zelleberlin - Entdeckungstour auf dem Landwehrkanal

Er ist eine Perle unter Berlins Wasserstraßen: ein 11 Kilometer langes grünes Band, ein Begegnungsort - und eine Badestelle. Ulli Zelle startet seine Entdeckungstour auf dem Landwehrkanal im kleinen Elektroboot in der Nähe der Oberbaumbrücke.

Der künstliche Wasserweg entstand vor fast 170 Jahren als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme. Doch auch heute macht der Kanal wieder viel Arbeit: Er ist kaputt. Vor 10 Jahren fiel Böschung an der Kottbusser Brücke ins Wasser. Später wurden viele Bäume gefällt, die einer Sanierung des Kanals im Weg standen. Dagegen regte sich Protest der Anrainer  - die Hartnäckigkeit zahlte sich aus.

Ein Beitrag von Ulli Zelle