Der Mäusebunker an der Charite (Foto: Juliane Kowallik/ rbb 88.8)
Juliane Kowallik/ rbb 88.8
Bild: Juliane Kowallik/ rbb 88.8

#zelleberlin - Was wird aus dem Mäusebunker?

Das Steglitzer Tierlabor, der so genannte Mäusebunker, gilt bei einigen als Bau-Legende, bei anderen als abweisendes Monstrum. Hier fristeten lange Versuchstiere in zu kleinen Käfigen ihr Dasein. Dagegen gab es immer wieder Proteste.

In diesem Sommer wird die veraltetete Anlage leergezogen, weil sie selbst für Menschen unzumutbar ist. Die Charité, der das Gebäude gehört, denkt  über den Abriss nach. Die Freunde des Mäusebunkers wollen das Haus so erhalten wie es ist.

Beitrag von Ulli Zelle