"Parlament der Bäume"; © imago/tagesspiegel
imago/tagesspiegel
Bild: imago/tagesspiegel

#zelleberlin - Das Parlament der Bäume

Es erinnert an die Weltkriege, Deutschlands Teilung und die Mauertoten – das Parlament der Bäume. 1990 hatte der Künstler und Aktivist Ben Wagin das Gelände im Regierungsviertel mit Bäumen bepflanzt. Der Erhalt ist nun gesichert. Das lässt Ben Wagin aber noch nicht ruhen. Ulli Zelle kennt den Künstler schon länger und wollte wissen, was er jetzt wieder vorhat.

Beitrag von Ulli Zelle