Humboldt-Forum, mit DDR-Flagge beleuchtet. Quelle: Michael Sohn/AP
AP
Bild: AP

Feier zum Mauerfall-Jubiläum - Außergewöhnliche Beleuchtung am Schlossplatz

Während der Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Mauerfalls wird das Humboldt-Forum mit einem Bild des Palasts der Republik beleuchtet. Das Vorzeigegebäude der DDR wurde 2006 abgerissen, um Platz für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses zu ermöglichen, das von der DDR im Jahr 1950 abgerissen wurde, um dort den Palast der Republik zu errichten.

Beitrag von Dagmar Bednarek

weitere Themen der Sendung

Ehemalige Geschäftsräumlichkeiten von Flexstrom. Quelle: rbb
rbb

Nach der Insolvenz - Flexstrom-Manager vor Gericht

Der frühere Vorstands-Vorsitzende des insolventen Stromanbieters Flexstrom muss sich seit heute vor dem Landgericht verantworten. In dem Prozess geht es um Untreue in einem besonders schweren Fall. Der Unternehmer soll vor sieben Jahren unberechtigt Tantiemen an sich selbst und zwei weitere Vorstandsmitglieder ausgezahlt haben. Insgesamt geht es um 885.000 Euro.

"Ein falsch geparkter Pkw wird in Treptow abgeschlappe"; © Paul Zinken /dpa
Paul Zinken /dpa

Straßenverkehr - Sondereinsatz gegen Leben gefährdende Falschparker

Die Polizei geht in Treptow-Köpenick mit einem Sondereinsatz gegen Falschparker in Straßeneinmündungen und engen Straßenabschnitten vor. Insbesondere diese Bereiche sind im Falle eines Feuerwehreinsatzes neuralgische Punkte, die das rechtzeitige Eintreffen von Rettungswagen und Löschzug massiv behindern. Unser Gast im Studio Thomas Kirstein, Sprecher der Feuerwehr.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten I

+++ Flugbegleiter-Streik: Lufthansa-Flüge in Tegel ausgefallen +++ Umweltschützer wollen am Sonntag Berlins Flughäfen blockieren +++ Wirtschaftssenatorin verabschiedet BVG-Chefin Sigrid Nikutta +++ Technik-Chef des BER hört auf eigenen Wunsch auf +++ Bürgermeister von Berlin und Istanbul erhalten Deutsch-Türkischen Freundschaftspreis +++

Musikalische Einlage bei der Eröffnung der jüdischen Kulturtage. Quelle: rbb
rbb

Antisemitismus in Berlin - Sicherheit während der jüdischen Kulturtage

Noch bis zum 17. November finden in Berlin die jüdischen Kulturtage statt. Nach dem Anschlag in Halle fragen sich viele, wie es um die Sicherheit während dieser Veranstaltungen bestellt ist. Tom Garus hat sich mit dem Thema beschäftigt und mit Teilnehmern der Veranstaltungen gesprochen.

US-Außenminister Mike Pompeo auf Berlin-Besuch. Quelle: rbb
rbb

Pompeo äußert sich zu Mauerfall

Während seines Besuchs in Berlin hat US-Außenminister Mike Pompeo an den Mauerfall erinnert. Bei seinem Besuch in Berlin rief er dazu auf, die Freiheit immer wieder zu verteidigen. Es gebe neue autoritäre Strukturen.

 

Sebastian Krumbiegel im Abgeordnetenhaus. Quelle: rbb
rbb

Mauerfall-Jubiläum - Festakt im Abgeordnetenhaus

Der Schlossplatz - einer von den sieben historischen Orten, die in dieser Jubiläumswoche jeden Abend bespielt werden. Noch vor der ganz offiziellen Feierei morgen - hat heute das Abgeordnetenhaus den Fall der Mauer gewürdigt. Mit einer besonderen Stimme aus Leipzig: Der Prinzen-Sänger Sebastian Krumbiegel gab dort seinen musikalischen Blick auf den Mauerfall.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten II

+++ Mehrere Tausend Hellersdorfer müssen wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe am Montag ihre Wohnungen verlassen +++ A10: Sperrung der Mühlenfließbrücke wegen Bauarbeiten dauert voraussichtlich bis in die Nacht an +++ Jürgen Klinsmann wird Aufsichtsratsmitglied bei Hertha BSC +++ rbb-Serie Weihnachtsgrummel mit Detlef Buck +++

Erzähle deine Geschichte - Vom Mauerfall bis Heute - Übertragungsbeginn 13 Uhr (Quelle: rbb)
rbb

Sony Center und Brandenburger Tor - Der rbb feiert den Mauerfall

Am 9. November steigt die größte Feier zum Mauerfalljubiläum am Brandenburger Tor – wir sind mit Sascha Hingst dabei und berichten von der großen Bühne. Am Potsdamer Platz bereitet sich der rbb ebenfalls auf viele Gäste vor. Am Samstag ab 13 Uhr laden wir zu Gesprächsrunden, Musik und auch die Abendschau sendet live von dort. Volker Wieprecht ist bei den Soundchecks mit Künstlern und gibt uns einen Vorgeschmack.