Mats Hummels und Davie Selke im Laufduell (Quelle: imago images/Contrast)
imago images/Contrast
Bild: imago images/Contrast

Erstes Spiel mit neuem Trainer - Auch unter Klinsmann gibt Hertha Punkte ab

Eine gelungene Premiere war es nicht. Auch unter Jürgen Klinsmann hält die Negativserie von Hertha BSC vorerst an. In einer spannenden Partie gegen Dortmund verloren die Berliner mit 1:2 zuhause im Olympiastadion. Ein Motivationsschub war bei Hertha zwar spürbar – am Ende fehlte aber das Durchsetzungsvermögen gegen nur zehn Dortmunder.

weitere Themen der Sendung

"Vertreter*innen von 35 Schwarzen Selbstorganisatiomen kamen im Deutschen Bundestag mit Politiker*innen zusammen. Gastgeber*innen waren die MdBs Dr. Karamba Diaby und Filiz Polat. Gastsprecher*innen: Lord Simon Woolley, Mireille Fanon-Mendès France, Alfiaz Vaiya, Aminata Touré, Goran Buldioski, Annette Widmann-Mauz."; © Each One Teach One (EOTO) e. V.
Each One Teach One (EOTO) e. V.

People of African Descent - PAD WEEK Germany findet in Berlin statt

Erstmals findet derzeit in Berlin die sogenannte PAD-Week statt. Drei Tage lang dreht sich hier alles um die etwa eine Million Menschen afrikanischer Herkunft oder Abstammung hier in Deutschland. Ziel der Veranstaltung ist es, auf die strukturelle Diskriminierung und Marginalisierung von schwarzen Menschen hinzuweisen.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten I

+++ Anwohner des BER sollen Lärmschutzmaßnahmen schnell umsetzen lassen +++ Flugrouten am BER können sich geringfügig ändern +++ Der Blumberger Damm ist stadteinwärts gesperrt +++ In Schöneberg ist einem Mann ins Gesicht geschossen worden +++ Die AfD hat eine neue Parteispitze +++

rbb

Mein Thema - Weit laufen, um Altglas zu entsorgen

Insgesamt sechs Altglas-Tonnen sind im Hof des Hauses, in dem Ruth Schulz wohnt, verschwunden. Nun müssen sie und die anderen Mieter weit laufen, um alte Flaschen in großen Gemeinschaftscontainern zu entsorgen. Die Senatsverwaltung für Umwelt sieht darin einen Kompromiss und verweist auf die Kostenfrage.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten II

+++ Berlin sucht immer noch Freiwillige für die Obdachlosenzählung +++ Im Kulturforum findet der alljährliche Büchersonderverkauf der Staatlichen Museen statt +++ Berlin war in diesem Herbst das wärmste Bundesland +++ Die langanhaltende Trockenheit setzt auch den Tannenbäumen in Brandenburg zu +++ Die Berliner Forsten hatten zum Adventsmarkt nach Friedrichshagen und Tegel eingeladen +++

rbb

Annis Entdeckung - (Ge-)schenkpapier aus Zehlendorf

Adventszeit ist Geschenkezeit - und die müssen schließlich eingepackt werden. Am besten ganz exklusiv in Geschenkpapier aus Berliner Wahrzeichen. Passend zu Weihnachten wird da der Funkturm zum Stern, der Fernsehturm zur Christbaumkugel. In Zehlendorf entdeckt Anni Dunkelmann, wie die Papiere entstehen.

Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt - Das Jahr 1992 - Film von Reinhard Joksch (30.11.2019, 20:15)
rbb

Programmtipp: rbb Fernsehen - Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt: 1992

Im Rahmen der Sendereihe „Berlin - Schicksalsjahre einer Stadt“ geht es in der Dokumentation am Samstagabend um das Jahr 1992: Erstmals konnten DDR-Bürger ihre Stasi-Unterlagen einsehen, ein Kaufhauserpresser namens Dagobert sorgte für Schlagzeilen und ganz Berlin trauerte um Marlene Dietrich und Willy Brandt.