Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, dsa neue Duo an der SPD-Spitze.
imago images
Bild: imago images

Das erwarten Berliner von den neuen SPD-Vorsitzenden - Will die SPD jetzt raus aus der großen Koalition?

Nach der überraschenden Wahl der GroKo-Skeptiker Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken zur neuen SPD-Parteispitze wird über ein vorzeitiges Ende der großen Koalition aus CDU und SPD spekuliert. Im Berliner Landesverband der SPD ist die GroKo traditionell unbeliebt. Was halten die Berliner Genossen von der neuen Tendenz in der Bundes-SPD?

Beiträge von Christian Titze und Dorit Knieling

weitere Themen der Sendung

GSG9-Spezialeinsatzkräfte in Berlin (Quelle: dpa/Nietfeld)
dpa/Kay Nietfeld

Programmtipp: Die Story im Ersten - GSG9 – Terror im Visier

Die GSG9 gilt als Deutschlands beste Spezialeinheit: Ihr Job ist es Terroristen und schwer bewaffnete Kriminelle unschädlich zu machen. In der Bundeshauptstadt ist die Präsenz der GSG9 permanent gefragt. Noch müssen die Männer dafür wochenweise von ihrem Hauptstandort in St. Augustin aus nach Berlin pendeln. Das soll sich ändern.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten I

+++ Um die Dieselfahrverbote umzusetzen, will die Polizei  Autokennzeichen erfassen +++ Umweltsenatorin Günther fordert, dass Berlin als erstes Bundesland die sogenannte Klimanotlage anerkennt +++ Der Türkische Bund Berlin-Brandenburg hat den Respektpreis 2019 bekommen +++

Verein der Verfolgten des Naziregimes VVN bei Demonstration am Pariser Platz (Quelle: imago)
imago

Berliner Finanzverwaltung in der Kritik - NS-Opfer-Verein nicht mehr gemeinnützig?

Die Berliner Finanzverwaltung hat dem "Verein der Verfolgten des Naziregimes" (VVN) die Gemeinnützigkeit entzogen. Die Entscheidung fußt auf der Einschätzung des bayerischen Verfassungsschutzes, der den dortigen Landesverband in Teilen als linksextremistisch einstuft. Wie begründet die Berliner Verwaltung die Entscheidung?

Ein altes Fenster mit altem Fensterkitt (Quelle: imago images/Panthermedia)
imago images/Panthermedia

Programmtipp: SUPER.MARKT - Vorsicht vor Asbest in alten Fensterrahmen

Wussten Sie, dass der Fensterkit alter Fenster, die zwischen 1960 und 1993 eingesetzt worden sind, krebserregenden Asbest enthalten kann? Deswegen dürfen diese nur von Glasern mit Zusatzausbildung bearbeitet werden. Doch die geltenden Vorschriften werden offensichtlich häufig ignoriert.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten II

+++ Die Berliner Staatssekretärin Chebli wird mit dem Tode bedroht, mutmaßlich von Rechtsextremisten +++ Gegenüber dem Reichstag hat das Künstlerkollektiv "Zentrum für politische Schönheit" eine sogenannte Gedenkstätte errichtet +++

Der Abendschau Adventskalender - Ein Star-Dirigent und seine Opern-Familie

An jedem Tag bis zum 24. Dezember treffen unsere Reporter Menschen wieder, die im vergangenen Jahr eine Rolle in ihren Beiträgen spielten. Für unseren zweiten Adventskalendertag hat Christian Titzte den Generalmusikdirektor der Deutschen Oper, Donald Runnicles, getroffen. An jenem Abend war die Situation besonders kritisch.

rbb

Danke Berlin und Brandenburg! - Der Berliner Rundfunkchor in der JVA Moabit

Der Rundfunkchor Berlin gilt als einer der weltweit herausragenden Chöre. Klanglich reich nuanciert, makellos präzise und mit einem breit gefächerten Repertoire - und all das dürfen ganz exklusiv Berliner und Brandenburger erleben bei der rbb-Aktion: "Danke Berlin und Brandenburg! - Mit dem Rundfunkchor durch den Advent".