Resümee - Lockdown mit der Großfamilie

Mitte April, während des Lockdowns, begleiteten wir Archegründer Pastor Bernd Siggelkow beim Lebensmittel-Verteilen zu einer Familie: eine Mutter und sieben Kinder in einer 4-Zimmer-Wohnung. Drei Monate später wollten wir wissen: Wie ist diese Familie mit der Pandemie, ohne Schule und Kita, zurechtgekommen?

Beitrag von Norbert Siegmund

weitere Themen der Sendung

Reiserückkehrer am Flughafen Tegel (Bild: rbb)
rbb

Flughafen Tegel - Tests für Reiserückkehrer starten

In Tegel werden seit Mittwoch Corona-Tests bei Flugpassagieren durchgeführt, die aus Risikogebieten nach Berlin zurückkehren. Die Charité hatte in den letzten Wochen zusammen mit der Flughafengesellschaft nach Räumen gesucht, in denen direkt am Flughafen getestet werden kann.

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche (l), das Hotel Motel One Berlin-Upper West (M) und das Hotel Waldorf Astoria (r). Foto: Fabian Sommer/dpa
dpa

Zwischenbilanz - Hotels hoffen auf Hilfen

Hotelier zu sein ist gerade kein Traumjob in Berlin. Die Pandemie hat die Branche massiv getroffen. Und obwohl so langsam wieder ein paar Touristen und Geschäftsreisende in der Stadt sind, sehen die Übernachtungszahlen immer noch katastrophal aus.
Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten I

+++ Polizei löst wieder illegale Partys auf +++ TU-Studie: Jeder fünfte Corona-Krankenhauspatient stirbt +++ Lompscher hat Rückerstattungen versäumt +++ Unbekannte Täter beschädigen Bürgerbüro von Innensenator Geisel +++ Sondersitzung zur Rigaer Straße verschoben +++ Kostenlosen Ferienschwimmkurse für Grundschüler +++
Seniorenheim in der Lentzeallee in Schmargendorf. Foto: rbb
rbb

Lentzeallee - Seniorenheim macht dicht

Wer in ein Seniorenheim zieht, geht in der Regel davon aus, dass damit der letzte Umzug geschafft ist. In Schmargendorf müssen aber mehr als 80 Bewohner wieder raus. Denn Mitte Juni hat die Wilmersdorfer Seniorenstiftung – für viele Angehörige aus heiterem Himmel – beschlossen, das Heim zu schließen.

Logo: Nachrichten Abendschau (Quelle: rbb)

Nachrichten II

+++ Polizei hat bisher keine Gaststätten-Liste genutzt +++ Berliner Wasserbetriebe haben einer Analyse zufolge gravierende Sicherheitslücken in ihrer Informationstechnik +++ Rechnungshof kritisiert Nachtragshaushalt +++ Hamburger Künstler Jan Köchermann baut am Hansaplatz in Tiergarten das Matterhorn nach +++

Serie InfluencerInnen - BennyJob vermittelt Lust auf Ausbildung

Am Dienstag haben wir Ihnen in unserer Serie einen jungen Mann vorgestellt, der politische Botschaften humorvoll in einer eigenen Online-Show präsentiert. Aber auch Brandenburg hat einiges zu bieten: BennyJob hat zwar nicht die meisten Follower, dafür aber eine ganz einzigartige Message.