Letzte Show

Showtickets

Das "Abendshow"-Studio (Bild: Oliver Ziebe | rbb)
Oliver Ziebe | rbb

Live im Studio!

Sie wollen bei der Abendshow live dabei sein? Wunderbar! Wir senden wöchentlich donnerstags aus unserem Studio direkt aus der Fernsehschaltzentrale Berlins, dem rbb Fernsehzentrum.

Und für jede Show verlosen wir Tickets - Sie können sich einfach anmelden: Füllen Sie unser Formular aus und drücken Sie sich die Daumen. Wir freuen uns schon, Sie im Publikum begrüßen zu können.

Zum Formular

Die Helden der Woche

Britta in Rage

Abendshow Archiv

  • Axel Prahl, Foto: imago/EIBNER/Udo Stiefel
    imago/EIBNER/Udo Stiefel

    Axel Prahl will "Mehr"

    Jeder kennt ihn als Tatort-Kommissar. Aber Axel Prahls große Leidenschaft gilt der Musik. Gerade ist er mit seinem Album "Mehr" auf Tournee. Axel Prahl spielt live und unplugged im Studio der Abendshow!

    Berliner Polizei (Quelle: dpa/Paul Zinken)
    dpa/Paul Zinken

    Pannenparade bei der Polizei

    Kaum eine Woche vergeht ohne eine Pannenmeldung der Berliner Polizei. Die Polizeiakademie will jetzt gegensteuern – mit mehr Ethikunterricht für die Polizeianwärter. Ist das der Weg, um das Vertrauen in unsere Sicherheitsbehörden zurückzugewinnen?

    Mala Emde
    rbb

    Mala Emde und Jannik Schümann zu Gast

    In dieser Woche begann die zweite Staffel der ARD-Erfolgsserie "Charité". Diesmal geht es um die Geschichte der Charité zur Zeit des Dritten Reichs. Wir begrüßen zwei der Hauptdarsteller bei uns – Mala Emde und Jannik Schümann.

  • Männer posieren auf der Berlinale (Quelle: rbb)

    Für mehr Männlichkeit im Kino - Perspektive Penis

    Sexistisch, chauvinistisch, reaktionär: So kennen wir die Berlinale. Großes Kino auf Kosten des männlichen Geschlechts. Geradezu progressiv entwirft die Sektion "Perspektive Penis" eine Vision des emanzipierten Mannes.

    Anika Schwertfeger mistet mit Personalberater Jürgen aus (Quelle: rbb)

    Ausmisten mit Anika Schwertfeger - Glück durch Aufräumen

    Die Japanerin Marie Kondo macht mit ihren Büchern und einer Doku-Serie bei Netflix das Aufräumen zum neuen Trend. Die Berlinerin Anika Schwertfeger ist offiziell zertifizierte Marie Kondo-Aufräumerin. Wir haben sie bei ihrer Arbeit begleiten können. 

    Swing-Musiker Andrej Hermlin (Quelle: rbb)

    Wo der Swing zu Hause ist - Familie Hermlin

    Singend und swingend durch die Küche und das Wohnzimmer. So geht es bei der Familie Hermlin zu. Inzwischen stehen die Kinder, Rachel und David, auch gemeinsam mit ihrem Vater Andrej Hermlin auf der Bühne, so auch im Abendshow-Studio. 

  • Bild: Britta Steffenhagen rechnet mit der neuen Zentrale des Bundesnachrichtendienstes in der Chausseestraße ab. (Bild: rbb)
    rbb

    BND-Zentrale eröffnet - Britta ist enttäuscht vom BND

    Berlin wird Schlapphut-City! Am Freitag eröffnet die neue Berliner Zentrale des Bundesnachrichtendienstes. Ein bisschen enttäuscht ist Britta schon, dass die keinen Tag der offenen Tür machen. Und das ist nicht das einzige Problem, dass sie mit dem BND hat.

    Jemand dreht einen Joint. (Bild: rbb)
    rbb

    Cannabidiol im Trend - CBD - Kiffen light?

    Heute schon gekifft? Nicht mal ein bisschen? Cannabidiol (CBD) bietet eine irgendwie vielleicht legale Alternative zum verbotenen THC und liegt schwer im Trend. Dabei hat sich der THC-Gehalt in Cannabispflanzen durch Züchtung in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt.

    Britta Steffenhagen und Markus Leihkauf zünden sich eine Zigarette an. (Bild: rbb)
    rbb

    Rauchentwöhnung - Aber nicht mit mir, sagt Berlin

    Elf Jahre Nichtraucherschutz-Gesetz und trotzdem wird nach Lust und Laune gequalmt! Auf der Straße, in Kneipen und natürlich in Schischa-Bars. Etwas mehr Rücksicht auf die Nichtraucher-Mitmenschen wäre da schon angebracht, finden Britta und ihr Kollege vom "Ordnungsamt".

    Reporter Christian Breidert versucht sich in der Berlinale-Ticket-Schlange vorzudrängeln. (Bild: rbb)
    rbb

    Der Kampf um Berlinale-Tickets - Breidert drängelt sich vor

    Hunderte Menschen warten in der Schlange für die Berlinale-Tickets - jedes Jahr. In den Potsdamer-Platz-Arkaden sitzen Filmfreaks in Campingstühlen und übernachten in Schlafsäcken, alles für ein paar Kinokarten. Und dann drängelt sich Reporter Christian Breidert auch noch vor.  

    Held der Woche, KW05, Dieter Kosslick (Bild: rbb)
    rbb

    Held der Woche - Dieter Kosslick kehrt's untern Teppich

    Dieter Kosslick ist zum letzten Mal unser Mister Berlinale. Und trotzdem knausert er am "roten" Teppich, oder besser am Recycle-Teppich. Und den Arsch friert man sich ja auch immer ab. Und die Glamour-Stars gewinnen auch nie die richtigen Preise. Ach Dieter...

  • Michelangelostraße in Berlin (imago/Stöpper)

    Satire - Danke Michelangelostraße

    Endlich, ein Ende der Wohnungsnot ist in Sicht! In der Michelangelostraße in Prenzlauer Berg entstehen 1.200 neue Wohnungen. Achja, 2035 sollen sie dann fertig sein. Die Abendshow bedankt sich jetzt schon mal bei den Bewohnern.  

    Frau ersetzt ihren Kopf durch einen Androidenkopf (Bild: imago stock&people)
    imago stock&people

    Chips und Magneten im Körper - Das Leben als Cyborg

    An Prothesen und Herzschrittmacher haben wir uns ja schon gewöhnt. Aber Chips in den Körper einfach zum Spaß einpflanzen lassen, ist eine neue Qualität. Warum sich immer mehr Berlinerinnen und Berliner freiwillig unters Messer legen? Wir haben einige von ihnen getroffen.

    Britta Steffenhagen rechnet mit dem kleinen Waffenschein ab. (Bild: rbb)
    rbb

    Cyborgmania - Britta über Künstliche Intelligenz

    Der Berliner Senat will künstliche Intelligenz (KI) fördern und ein Forschungszentrum in die Stadt holen. Google hat auf der Museumsinsel ein neues Büro eröffnet. Der Hype um KI geht gerade erst richtig los. Britta kann's jetzt schon nicht mehr hören.

  • Satire: Bits für Berlin (Bild: rbb)
    rbb

    Satire - Bits für Berlin

    Millionen Menschen arbeiten in Berlin noch mit Stift und Papier. Haben Sie Mitleid mit der langsamsten und abgehängtesten Hauptstadt der Welt. Unterstützen Sie unsere Hilfsaktion «Bits vor Berlin«.

    Tallinn ist Pionier in der Digitalisierung. (Berlin: rbb)
    rbb

    Digitalpioniere - Von Tallinn lernen...

    Estland ist digitales Traumland: Selbstfahrende Busse sind standard, Kinder lernen in der Grundschule Programmieren, die "Bürgerkarte" vereint Führerschein, Gesundheitskarte und Steuernummer. Sorgen um den Datenschutz haben die Esten offenbar nicht.  

    Besucher der Grünen Woche verkosten Sauerkraut um 1970 (Bild: rbb)
    rbb

    Retro: Grüne Woche - Das große Fressfestival am Funkturm

    Bilanz der Grünen Woche um 1970: 17 Volltrunkene wurden von der Polizei zur Ausnüchterung gebracht, 385 Kinder gingen verloren, 797 mal musste das DRK Erste Hilfe leisten. Die Kleingärtnerhalle sah aus, als hätte man eine Herde Wildschweine reingelassen.

    Britta Steffenhagen und Marco Seiffert stellen sich der Schnorrer-Challenge auf der Grünen Woche: Wer sahnt mehr Häppchen ab? (Bild: rbb)
    rbb

    Grüne Woche - Die Schnorrer-Challenge

    Hase und Igel? Nee. Hase und Ente! Ulrich Crüwell fordert Britta und Marco heraus: Wer sammelt innerhalb einer Stunde mehr Goodies auf der Grünen Woche - und zwar im Tierkostüm?

    Held der Woche KW 04: Justizsenator Dirk Behrendt (Bild: rbb)
    rbb

    Held der Woche - KW 04: Dirk Behrendt

    Unser Held der Kalenderwoche 4 ist Justizsenator und Ferkelfreund Dirk Behrendt. Er ist DER Mann für die Großstadtthemen – vor allem für die außerhalb seines Aufgabenbereichs. Deswegen sagt er ganz klar: "Die Schweineställe sind zu klein."

  • Mitglieder des Jugendwiderstandes bei einer Auseinandersetzung (Bild: rbb)
    rbb

    Jugendwiderstand - Die neue APO

    Der "Jugendwiderstand" attackiert systematisch Andersdenkende – am liebsten ebenfalls Linke. Nun kommt raus: Ihr Wortführer ist ein Kreuzberger Kindergärtner.

    Attila Hildmann, Autor mehrerer veganer Kochbücher, kocht am 19.02.2014 in seiner Küche in Berlin. (Bild: dpa/Tim Brakemeier)
    dpa/Tim Brakemeier

    4 Augen - Attila Hildmann bald Weltstar?

    Attila Hildmann kocht und isst nur vegan. Seine Kochbücher und Eigenkreationen wie Smoothies und veganer Döner haben ihn zum Millionär gemacht. In fünf Jahren will er weltbekannt sein. Ambitioniert oder größenwahnsinnig?

    Bei einem Foodstyling-Kurs für Instagram wird ein Croissant in Szene gesetzt (Bild: rbb)
    rbb

    Foodstyling - Mit Essen spielt man

    Wir alle kennen sie: Menschen, die nichts essen, von dem sie nicht erst ein Foto auf Instagram gepostet haben. Berlin treibt diesen Trend nun auf die Höhe: Mit einem Food-Styling-Workshop. Die Likes sind garantiert.

    Unser Held der Woche: Jens Spahn (Bild: rbb)
    rbb

    Held der Woche - KW 03: Jens Spahn

    Politisch lief Jens Spahns Jahresende ja nicht so dolle, aber neues Jahr, neues Glück! Seine neuester Einfall: Krankenkassen sollen fürs Fettabsaugen bezahlen.

  • Frank Zander spielt Gitarre in seinem Raum
    rbb

    Frank Zander

    Frank Zander – ein Mann wie Berlin: Er hat die raue Schönheit der Hauptstadt, ist so kreativ wie die hippen Startups in Mitte und ist einfach nicht kleinzukriegen. Und doch ist sein Herz ein bisschen größer als das von Berlin. Wir stellen den Schlagerstar vor.

    Marco tanzt Schwanensee (Quelle: rbb)
    rbb

    Tutuuuuuu - Marco tanzt Schwanensee

    Gerade kann man in Berlin die größte Schwanensee-Inszenierung der Welt bestaunen: 48 statt der üblichen 16 Schwäne tummeln sich da auf der Bühne – und mittendrin: unser Moderator Marco Seiffert! Der ist ins Schwanenkostüm geschlüpft und hat mitgetanzt ...

    Mann hält sich vor Freude die Hände vors Gesicht (Quelle: rbb)
    rbb

    Dach überm Kopf - Henrys neue Wohnung

    Im Mai haben wir den obdachlosen Henry vorgestellt, der sich Schritt für Schritt ins Leben zurückkämpft. Schon lange arbeitet er in einer Gartenbaufirma, zog dann von der Straße in eine kleine Hütte. Nun bezieht er nach vielen Jahren wieder eine richtige Wohnung.

    Ilka Bessin hält ihr Buch „Abgeschminkt“ (Quelle: rbb)
    rbb

    Abgeschminkt - Mensch Ilka

    Grelle Schminke, pinker Jogginganzug! So haben wir Ilka Bessin 2005 als Plattenbau-Beauty Cindy aus Marzahn kennengelernt. Mit ihrer Berliner Schnauze hat sie es sogar bis zum Broadway geschafft. 

    Unsere Helding der Woche, Regine Günther.
    rbb

    Heldin der Woche - KW 50: Regine Günther

    Von der WWF-Umweltstiftung zum Durchbruch als Verkehrssenatorin: Endlich wissen alle in ihrer Behörde, warum der Autoverkehr in Berlin so schwierig läuft: "Wenn zu viele Leute Ahnung vom Fahren haben, geben alle auf einmal Gas."