Raed Saleh
rbb
Bild: rbb

Held der Woche - KW 41: Raed Saleh

Raed Saleh ist Chef der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus und stolzer Inhaber großer Visionen für seine Partei. Er fordert nach der Wahlschlappe den großen Kehraus an der Spitze der Sozialdemokraten... 

weitere Themen der Sendung

Ansturm der Mieter
rbb

Im Gespräch mit Hausverwalter Harms - Ansturm der Mieter

800 Bewerber auf eine Wohnung - ein Video der "Abendschau" über eine Wohnungsbesichtigung sorgte weit über Berlin hinaus für Schlagzeilen. Aber wer hat das gute Stück nun eigentlich bekommen? Das Geheimnis lüftet der Hausverwalter bei uns im Studio.

Demonstranten halten ein langes Banner hoch
rbb

Neue Wohnungen braucht die Stadt? - Der Wohnungsbau klemmt

Für das Fieber auf dem Berliner Mietmarkt gibt's offenbar nur eine Kur: Bauen, Bauen, Bauen. 20.000 Wohnungen sollen jedes Jahr hinzukommen, aber so viele baut Berlin bei weitem nicht. Es gibt viel Kritik. Wird es einsam um Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher?

Arno Brandlhuber
rbb

Ein Architekt, der neue Wege geht - Arno Brandlhuber

Arndo Brandlhuber möchte weg von der klassischen Art zu wohnen. Der Architekt setzt auf minimalistischen Baustil mit Beton und kauft vorwiegend alte DDR-Industriegebäude, wie die leerstehenden Türme der VEB Elektrokohle in Lichtenberg.

Kopf eines Mannes in einem Bällebad
rbb

Stefans Bällebad

Sie machen Spaß und treten in Massen auf: Bälle zum Wieder-Eintauchen in die eigene Kindheit. Mittlerweile begeistern Bällebäder nicht nur Kinder, sondern auch gestresste Bürohengste und Clubbesucher. In Neukölln hat sich der 27-jährige Stefan mit der Idee vom "Bällebad für Erwachsene" selbstständig gemacht.

Junge spielt mit Klick Klack
rbb

Abendshow-Retro 1970er - Klick Klack

In den 20ern wars das Jo-Jo, in den 50ern der Hula-Hoop-Reifen. Und in den 70ern? Da regierte "Klick Klack". Die kleinen Kugeln am Band, die man zum klackern bringen musste. Auch "über Kopf".

Berlin außer Kontrolle
rbb

Folge 4 - Berlin außer Kontrolle

Hundehaufen gibt's überall in Berlin. Das Ordnungsamt-Team von "Berlin außer Kontrolle" räumt mit versteckter Kamera auf und bietet passend zum Luther-Jahr einen Ablasshandel an: Wer das Häufchen auf der Straße liegen lässt, muss den stinkenden Dreck im Kindergarten von den Schuhen abkratzen.