Held der Woche: Sebastian Czaja (Quelle: rbb)

Held der Woche - KW 46: Sebastian Czaja

Der jung-dynamische Anzugträger Sebastian Czaja ist nicht nur FDP-Fraktionschef, er ist auch der Erfinder des unsichtbaren Wahlkreisbüros! Einfach eine Ladenbaustelle aussuchen, Pseudo-Mietvertrag vorlegen und 1000 Euro steuerfrei kassieren. Wie konnte das passieren?

Beitrag von: Holger Trzeczak

weitere Themen der Sendung

Dieb
rbb

Is klar... - Berlin: Eldorado für Verbrecher

Na? Auch kein Bock auf "normal" arbeiten? Dann ist Berlin genau das richtige Pflaster für Dich: kaum noch Leute bei Gericht, Verfahren werden eingestellt. Also auf nach Berlin und Gangster werden! Sei Dieb. Sei Dealer. Sei Berlin.

Rechtsanwältin Manuela Groll (Quelle: rbb)

Was ist da los? - Gerichte am Limit

"Kistenverfahren" nennt man in Justizkreisen derzeit die Verfahren. Denn die Gerichte kommen mit dem Beweismaterial nicht mehr klar. Wen wunderts, wenn man die Statistiken sieht? Alle 18 Minuten verklagt ein Berliner sein Jobcenter, 40.000 unbearbeitete Fälle stapeln sich im Sozialgericht, Verfahren werden wegen Verjährung eingestellt oder dauern nicht selten fünf Jahre. Was ist da los?

Fünfjähriger mit Buch
rbb

59 Euro Streitwert - Urteil gegen Sechsjährigen

Wenn ein Sechsjähriger "im Namen des Volkes" verurteilt wird, weil er seine Leihfrist in der Bibliothek überzogen hat, ist das ungewöhnlich. Wenn dann auch noch eine starre Angestellte und ein gestörter Vater hinzukommen, wird es unheimlich. Auch, mit welchen Fällen sich die Berliner Justiz auseinandersetzen muss...

Unicorns of Love (Quelle: rbb)

0 oder 1 - E-Sport: Die Gamer-WG

Die Unicorns of Love sind der feuchte Traum vieler Teenager. Denn die Jungs verdienen ihr Geld mit Zocken. Jeden Tag, 12 bis 14 Stunden. Mit Taktikbesprechungen und hunderttausenden von Fans im Live-Stream via Internet. Können sie sich für die WM in China qualifizieren?

Alter Taschenrechner (Quelle: rbb)
rbb

Abendshow-Retro - Schulunterricht per Computer

Lernen ohne Lehrer: ein Traum für viele Schüler*innen. Schon 1968 zeigt die Abendschau ein revolutionäres Elektronik-Projekt, das an den Grundfesten der Pädagogik rüttelt - das Lernen per Videoüberwachung. Und dann auch noch die Taschenrechnerrevolution 1975. Unglaublich!

Marvin und Norbert im Gespräch (Quelle: rbb)
rbb

Clash der Charaktere - Elektroladen vs. Start-up

"Erstes, Zweites und Drittes" hat Marvin früher immer damit geschaut. "Fußball und Wetten, dass...?". Und jetzt steht er mit dem alten Fernseher bei Norbert im Elektroladen. Marvin ist übrigens Start-up-Gründer. Mit 25. Was sich die beiden wohl zu sagen haben?

Mona Barthelmess und Gabriela Marold (Quelle: rbb)

Folge 5 - Hier spricht Berlin: Rechtsstaat

Werden die Großen nicht mehr bestraft? Ist der Rechtsstaat ein "Zufall"? Wird der größte "Scheiß" vor Gericht getragen? Wir fragen wieder unsere Berliner von nebenan und sie erzählen uns ihre Meinungen. Zu Recht!