Britta übers Petzen
rbb
Bild: rbb

Er war's, er war's! - Britta übers Petzen

Ist Berlin die Stadt der Petzen? Es gibt immer mehr Meldeportale: gegen Müll auf der Straße, vermeintlich linke Lehrer und Uber-Fahrer. Stasi 2.0? Britta meldet sich zu Wort.

Beitrag von: Britta Steffenhagen

weitere Themen der Sendung

Britta interviewt Terence Hill
rbb

Britta befragt die Filmlegende - Terence Hill im Live-Interview

Wir sprechen live in der Kulturbrauerei - mit Terence Hill! Für seinen neuen Film hat er nicht sich nicht nur geprügelt, sondern auch Regie geführt: "Mein Name ist Somebody - Zwei Fäuste kehren zurück". Britta hat sich schon seit Tagen auf das Gespräch gefreut.

Handwerkermangel
rbb

12 Wochen warten... - Handwerkermangel

Rund 150.000 Handwerker fehlen in Berlin, die Handwerksbetriebe kommen bei den Aufträgen kaum hinterher. Trotzdem finden die Betriebe kaum Azubis. Wo liegen die Probleme?

Student hämmert einen Nagel in einen Baumstamm (Quelle: rbb)

Von der Uni zum Azubi - Dübeln statt studieren?

60 Prozent der Schulabgänger beginnen ein Studium. Aber in den Zeiten des Handwerker-Mangels gäbe es doch eine lukrative Alternative. Unsere Reporter versuchen, Studierenden die Augen zu öffnen und sie abzuwerben.

Feiernde Menschenmasse in einer Rauchwolke in Kreuzberg (Quelle: rbb)

"Go home" und "Enteignung" - Kreuzberg gegen alles

Lust, mal wieder richtig Ärger zu kriegen? Dann auf nach Kreuzberg - und versuchen, dort irgendwas zu verändern. Der Protest kommt sofort. Irgendwie liegt in Kreuzberg immer eine Revolution in der Luft.

Funny van Dannen (Quelle: rbb)

Klare Kante - Mensch Funny

"Alles gut, Motherfucker" – Ende September erschien das 15. Album des niederländischen Wahlberliners. Auch ein Buch hat er dieses Jahr geschrieben: "Die weitreichenden Folgen des Fleischkonsums". Was macht den Liedermacher und Schriftsteller aus?

Held der Woche: Hans-Georg Maaßen (Quelle: rbb)
rbb

Held der Woche - KW 45: Hans-Georg Maaßen

Der Mann hat es einfach drauf: Sich nochmal richtig uneinsichtig zeigen, um sich dann in den hochbezahlten Ruhestand versetzen zu lassen - geniale Idee. Dafür machen wir ihn zum Helden der Woche: den Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz i.R., Hans-Georg Maaßen!