Ulrich Crüwell wirbt bei Hertha für Berlinchen. (Bild: rbb)
rbb
Bild: rbb

Hertha goes Berlinchen - Berlin ist eine Nummer zu groß

Fremd in der eigenen Stadt - so geht es der Hertha gerade. So gerne hätte sie ein neues Stadion. Hilfe kommt nicht aus Berlin sondern aus dem Brandenburger Dörfchen Berlinchen.
Sie wollen die alte Dame aufs Land locken.

Beitrag von Ulrich Crüwell

weitere Themen der Sendung

Almut Gaude (Bild: rbb)
rbb

Live im Studio - Öko-Verkehr mit Almut Gaude

Almut Gaude setzt sich mit dem VCD für ökologischen Verkehr ein. Was hat sie so erzürnt, dass sie für Falschparker nun die fünffache Strafe fordert? Ihre Petition "Knolle statt Knöllchen" fordert 200 Euro pro Vergehen.

Is' ja 'n Ding: Frau Nikutta und die U-Bahn (Bild: rbb)
rbb

Is' ja 'n Ding - Der U-Bahn-Deal

Unsere U-Bahn ist am Ende. Statt Minuten-Takt gibt es nur noch Rhythmusstörungen. 1.500 neue U-Bahn-Wagen sind nötig um die Defizite auf den Gleisen auszugleichen. Und Berlin ist ja bekannt dafür, Probleme sofort und dazu kostengünstig aus der Welt zu schaffen.

Britta über die Europawahl (Bild: rbb)
rbb

Britta in Rage - Das sollen Wahlplakate sein?

In Österreich geht die Post ab - und das so kurz vor der Europawahl. Die EU-Wahlplakate hierzulande helfen da auch nicht bei der Entscheidungsfindung. Britta wird schlecht, wenn sie nur daran denkt.

Melanie Manthey bringt 2019 die Loveparade zurück. (Bild: rbb)
rbb

Es gibt kein Entkommen - Love Parade 2019

Die Abendshow trägt die Liebe in die Stadt. Unsere Reporterin Melanie Manthey versucht auf eigene Faust der Loveparade 2019 ein Comeback zu verschaffen. Ist Berlin bereit für soviel Liebe?