Dr. Melanie Metz verhilft per Kaiserschnitt frühen Zwillingen auf die Welt
rbb
Bild: rbb

- Die jungen Ärzte (4/4)

Melanie Metz betreut auf der Geburtsstation im Friedrichshain einen Kaiserschnitt. Da die junge Mutter Zwillinge erwartet, stehen auch die Kinderärzte gleich doppelt bereit, um die Kleinen bei ihren ersten Atemzügen zu unterstützen.

Dr. Alexander Meyer (r) lernt am Herzzentrum Berlin, wie man eine künstliche Herzklappe einsetzt

Dr. Alexander Meyer assistiert beim Einsetzen einer neuen Herzklappe. Geplant ist ein kleiner Eingriff per Katheter durch die Leiste. Doch im OP kommt es anders.

Nils Leps assistiert bei einer Wirbelsäulen-OP

Nils Leps und seine Frau Kristine arbeiten beide in der Klinik in Schwedt. Sie wollen ihren zwei Kindern aber andere "Arzt-Eltern" sein als das früher möglich gewesen wäre. Sie wollen gut sein im Job, aber  auch als Vater und Mutter.

Dr. Melanie Metz bekommt Besuch von einer jungen Mutter, die vor vier Monaten mit ihrer Hilfe, die kleine Amy-Emilia entbunden hat. Heute sieht Dr. Melanie Metz das Frühchen Amy und seine Mutter Angie Wolff erstmals wieder.

Kornel und seine Frau Eva sind aus Polen nach Cottbus zu kommen, um hier als Ärzte zu arbeiten

Ewa und Kornel Skitek sind aus Polen nach Cottbus gekommen, um im Klinikum zu arbeiten. Schon nach wenigen Monaten suchen sie ein Baugrundstück - sie wollen hier heimisch werden.

Erstausstrahlung am 09.03.2016/rbb

Alle Folgen

Manja Appelt, Assistenzärztin Neurologie, Asklepios Klinik Schwedt
rbb Praxis

Die jungen Ärzte (1/4)

Hetze in den Kliniken, Ärztemangel auf dem Land, kranke Patienten mit vielen Fragen und Sorgen. Wer sich nach jahrelangem Medizinstudium niederlassen möchte oder als junger Assistenzarzt im Krankenhaus beginnt, fühlt sich oft wie vor einem Sprung ins kalte Wasser. Die Doku-Serie zeigt die Geschichten junger Ärztinnen und Ärzte in Berlin und Brandenburg und ihrer Patienten.

Antonia Zivcec beim Ultraschalllehrgang an den Ruppiner Kliniken, Neuruppin
rbb

Die jungen Ärzte (2/4)

Antonia Zivcec arbeitet in Neuruppin als Assistenzärztin. Eine Ultraschall-Fortbildung soll ihr im Klinikalltag weiterhelfen. Ehrenamtlich engagiert sie sich im Übergangsheim für Asylbewerber - eine anspruchsvolle Aufgabe für die junge Ärztin.

Rettungshubschrauber (Quelle: imago/Wolfgang Zwanzger)
imago/Wolfgang Zwanzger

Die jungen Ärzte (3/4)

Notarzteinsatz aus der Luft: Dr. German Kollow fliegt im Helikopter Einsätze in der Region Bad Saarow. Gerade in Brandenburg muss die Helicrew schnell große Strecken überwinden - wenige Minuten können entscheidend sein.