weitere Themen der Sendung

Logo: Auf Leben und Tod (Quelle: rbb/rbb/picture alliance/dpa)
rbb/picture alliance/dpa

Alle Folgen

Manja Appelt, Assistenzärztin Neurologie, Asklepios Klinik Schwedt
rbb Praxis
44 min | UT

Auf Leben und Tod - Folge 1: Die jungen Ärzte (S06/E01)

Manja Appelt arbeitet seit zwei Jahren als Assistenzärztin in Schwedt. Neurologische Notfälle bewältigt sie meist allein - eine große Verantwortung für die Ärztin, die von vielen ihrer Patientin für eine Krankenschwester gehalten wird - auch, weil sie so jung aussieht.

Auf Leben und Tod - Folge 3: Die jungen Ärzte (S06/E03)

Antonia Zivcec arbeitet in Neuruppin als Assistenzärztin. Eine Ultraschall-Fortbildung soll ihr im Klinikalltag weiterhelfen. Ehrenamtlich engagiert sie sich im Übergangsheim für Asylbewerber - eine anspruchsvolle Aufgabe für die junge Ärztin.

Auf Leben und Tod - Folge 4: Die jungen Ärzte (S06/E04)

Susen Schulze ist Dozentin an der Medizinischen Hochschule Brandenburg. Einer ihrer Studenten: Bertram Otto. Zum Thema Atemwege vermittelt sie ihm Fakten und Handwerk - für die Praxis hilft das den angehenden Ärzten gegen manche Unsicherheit.

Rettungshubschrauber in der Luft (Bild: IMAGO images / Kerstin Müller)
IMAGO images / Kerstin Müller
44 min | UT

Auf Leben und Tod - Folge 5: Die jungen Ärzte (S06/E05)

Notarzteinsatz aus der Luft: Dr. German Kollow fliegt im Helikopter Einsätze in der Region Bad Saarow. Gerade in Brandenburg muss die Helicrew schnell große Strecken überwinden - wenige Minuten können entscheidend sein.

Allgemeinmedizinerin Natascha Medrow möchte sich mit einer eigenen Praxis selbstständig machen
rbb Praxis
44 min | UT

Auf Leben und Tod - Folge 6: Die jungen Ärzte (S06/E06)

Praxiseröffnung in Falkensee: Während vor der Tür schon erste Patienten warten, kämpft Natascha Medrow mit unerwarteten Pannen: Computer und Telefone funktionieren nicht richtig. Das Team muss improvisieren. Doch wie reagieren die Patienten?