Kabinett unterstützt Entscheidung des Ministerpräsidenten - Personalumbau in der Staatskanzlei

Brandenburgs Ministerpräsident Woidke hat seine Regierungszentrale umbesetzt: In den fünf Jahren Amtszeit ist das bereits der dritte Wechsel in der Staatskanzlei. Damit sortiert sich Woidke anderthalb Jahre vor der Landtagswahl  neu. Was kann der Personalumbau bringen?
 
 

Beitrag von Andreas Hewel

 

weitere Themen der Sendung

Live - Ministerpräsident Dietmar Woidke im Studio

Jetzt wird sich zeigen, ob Woidkes Staatskanzlei mit einem Personalwechsel einen Erfolgskurs finden kann. Anderthalb Jahre vor der Wahl steckt die SPD in einem historischen Umfragetief. Woran liegt es, dass Woidke bisher kein glückliches Händchen bei der Personalwahl hatte und wohin soll es nach der Weichenstellung gehen?

 

Vollsperrung auf der A10 - Ein Toter bei schwerem Unfall

Ein schwerer Unfall hat den Verkehr am Autobahndreieck Werder auf dem südlichen Berliner Ring lahmgelegt. Laut Polizei fuhr ein Kleinlaster an einem Stauende ungebremst auf einen Gefahrguttransporter auf. Dabei starb der 49-jährige Fahrer des Kleinlasters. Eine weitere Person wurde offenbar verletzt.

Die A10 war in dem Abschnitt bis Glindow in beide Richtungen stundenlang gesperrt.

Videobeitrag im Nachrichtenblock I

 

Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
rbb

Nachrichten I

+++ Neues Sicherheitszentrum für Cottbus +++ Vertreterstelle in Brüssel immer noch unbesetzt +++ Tödlicher Unfall auf der A10 +++

 

Neue Werbestrategie - Lehrlinge als Ausbildungsbotschafter

Tausende Lehrstellen bleiben jedes Jahr frei, da sich immer weniger Schüler für eine Ausbildung entscheiden. Um diesem Lehrlingsmangel zu begegnen, schicken Brandenburgs IHKs jetzt Lehrlinge in die Schulen. Als Ausbildungsbotschafter präsentieren die Azubis ihren Beruf den Schülern und lassen sich mit Fragen löchern. Wir begleiten die Lehrlinge in ein Gymnasium in Rüdersdorf.

 

Mängelliste des Landesamtes für Arbeitsschutz aufgetaucht - Erhebliche Sicherheitsmängel in Munitionslagern

Munition und Sprengstoff müssen gut geschützt sein. In Brandenburg scheint das offenbar nicht so gut zu funktionieren, wie wir bereits vor zwei Wochen berichteten. Es scheint immer wahrscheinlicher, dass es erhebliche Sicherheitsmängel in Brandenburger Munitionslagern gibt. Es tauchte eine Mängelliste des Landesamtes für Arbeitsschutz auf, die unsere Recherchen bestätigt. Und das Fatale: Die Mängelliste ist schon 3 Jahre alt.

 

Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
rbb

Nachrichten II

+++ Bombenverdacht in Neuruppin +++ Jugend musiziert +++ Literaturfestival Potsdam +++ Antenne Fankurve +++

 

Fernsehtipp - Franziska Giffey – Vom Kiez ins Kabinett

100 Tage ist Franziska Giffey nun Bundesfamilienministerin – Vom Kiez ins Kabinett, jung und durchsetzungsfähig, schnell und lösungsorientiert. Wie läuft es für die gebürtige Brandenburgerin, die neben der Kanzlerin die einzige Ostdeutsche im Kabinett ist ?

 

Das Brandenburgwetter

Unsere Wetter-Reporterin Ulrike Finck ist heute in Schulzendorf unterwegs. Hier haben es sich Hornissen in einem Privatgarten gemütlich gemacht - zum Ärgernis der Bewohner. Nun werden sie von Holger Ackermann vom Brandenburgischen Imkerverband  umgesetzt. In Senzig gibt es tatsächlich eine Familie, die diese Tierchen liebt und ihnen ganz freiwillig ein neues Zuhause bietet.