BRANDENBURG AKTUELL Archiv

    Tatjana Jury vor dem Logo von Brandenburg aktuell (Foto: rbb/Oliver Kröning)
    rbb/Oliver Kröning

    - Brandenburg aktuell vom 30.06.2020

    +++ Neonazis in Burg? +++ Fernzügekonzept 2030 - Zweite Version +++ NACHRICHTEN I +++ Mehr Rente +++ Serien: Corona Effekt - Neueröffnung in Teltow +++ NACHRICHTEN II +++ Angriff der Kartoffelkäfer - Fake News 1950 +++ Das Brandenburgwetter +++ Moderation: Tatjana Jury +++

    Neuer Szenentreff? - Neonazis in Burg

    In Burg sorgen zwei Gaststätten für Unruhe. Hinterm Tresen steht seit kurzem ein neuer Eigentümer bzw. Pächter, der Kontakte ins Neonazi- Milieu haben soll. Der Verfassungsschutz befürchtet nun, dass in einem der Häuser ein rechtsextremistischer Szenetreff entstehen könnte.

     

    Zweite Version - Fernzügekonzept 2030

    Die Bundesregierung stellte am Dienstag die zweite Version des Fernverkehrskonzepts 2030 vor: darin ICE-Linienverläufe, Taktzeiten und die ICE-Bahnhöfe. Die erste Version stieß insbesondere in Brandenburg auf massive Kritik, denn nach Bahnverständnis sind derzeit Doberlug-Kirchhain und Wittenberge die zentralen ICE-Bahnhöfe im Land.

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    NACHRICHTEN I

    +++ Weg für Kohleausstieg frei +++ Paritätsgesetz +++ Garnisionskirche – Wettbewerb der Architekten +++ Verfassung gegen Antisemitismus +++

     

    Mehr Schulden - Mehr Rente

    Ab dem 1. Juli 2020 wird die Rente noch einmal deutlich erhöht. Auch die Grundrente soll nach langem Streit noch Ende der Woche verabschiedet werden. Dennoch warnt das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) - das Risiko der Altersarmut steige weiter. Dazu im Studiogespräch Johannes Geyer, Rentenexperte vom DIW.

     

    Neueröffnung in Teltow - Serien: Corona Effekt

    Eine Änderungsschneiderei und eine Wäscherei in Kleinmachnow haben seit Beginn der Corona-Krise rund 40.000 Nasen-Mundschutzmasken genäht. Nun wurde am Mittwoch sogar ein zweiter Laden in Teltow eröffnet. Wir fuhren hin und wollten feststellen, ob Corona auch neue berufliche Chancen mit sich brachte.

     

    Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
    rbb

    NACHRICHTEN II

    +++ Engagement von Flüchtlingen in Corona-Krise +++ Aktuelle Corona-Zahlen für Brandenburg +++ Die Leinblüete +++ Neuer Turbine-Trainer +++

     

    Fake-News 1950 - Angriff der Kartoffelkäfer

    Vor genau 70 Jahren bevölkerten Tausende gefräßige Kartoffelkäfer die Felder der DDR. Gezielt wurde verbreitet, amerikanische Flugzeuge hätten die Käfer abgeworfen - als biologische Waffe gegen die DDR. Am Ende stellt sich raus: Fake-News 1950! Wir lassen Zeitzeugen und einen Historiker berichten, wie sich alles zutrug.

     

    Stadt Kyritz - Das Brandenburgwetter

    Unser Wetterreporter Attila Weidemann machte sich für die Antenne Brandenburg-Aktion „Ihr Ort ist unser Star!“ auf ins schöne Kyritz. Die Stadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin geht auf slawische Wurzeln zurück. Nicht nur der Marktplatz und das Strandbad sind sehenswert. Die echten Stars sind die Kyritzer selbst.