Ausflugstipps Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Ausflugstipp - Adrenalin am MountMitte

Über Balken Radeln und Schaukeln in acht Meter Höhe – Gänsehaut ist bei diesem Ausflugstipp garantiert: Es geht zum Mount Mitte, dem Hochseilgarten am Nordbahnhof mit tollem Panoramablick auf die Stadt.

Ausflugstipp Schloss Moritzburg - Auf den Spuren von Aschenbrödel

Für große und kleine Prinzessinnen ist es nicht nur ein Schloss, es ist DAS Schloss. Und der Film, der dort spielt, ist auch nicht irgendein Märchenfilm. Es ist DER Märchenfilmklassiker. Unser Ausflugstipp führt uns dieses Mal nach Sachsen. In Schloss Moritzburg gibt es ab Samstag eine Ausstellung zum Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Ausflugstipp Bad Saarow - Auf den Spuren von Maxim Gorki

Maxim Gorki gehört zu den bedeutendsten Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. Einige seiner Werke waren Pflichtlektüre im DDR-Schulunterricht. Gorki stammt aus Russland, hat aber auch einige Zeit im Brandenburgischen gelebt. Zum 150. Geburtstag von Bad Saarows berühmtesten Kurgast lädt die Stadt zu einem besonderen Besuch ein.

Ausflugstipp - Auf Zeitreise in Wandlitz

Die Zeitreise beginnt im Barnim-Panorama. Die Entwicklung von eiszeitlicher Wildnis zur Brandenburgischen Kulturlandschaft wird interaktiv veranschaulicht. Weiter geht’s in die jüngere Zeitgeschichte zum abgeschotteten Refugium der  SED-Parteispitze. Und eine Fahrt mit der Heidekrautbahn endet am beliebten Strandbad am Wandlitzsee.

Serie - Ausflugstipp: Brandenburg a.d. Havel

Von Brandenburg an der Havel war bei uns zuletzt oft die Rede, wenn es um die Kreisgebietsreform ging. Die Stadt hat aber noch andere Seiten als die Kreisfreiheit. Und auch andere als Sankt Peter und Paul oder Altstadt. Wir zeigen Ihnen hier diese anderen Seiten.

Große Geschichte und moderner Anstrich - Ausflugstipp: Neustrelitz

Die frühere Residenzstadt Neustrelitz gilt als Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte. Vom Marktplatz aus führen acht sternförmig angelegte Straßen in die barocke Planstadt und ins Residenzviertel. Sehenswert sind hier Schlosskirche mit Schlosspark und angeschlossener Orangerie sowie – natürlich – der moderne Stadthafen mit seinen Ausflugsschiffen. Unser Reporter Michel Nowak begibt sich auf Entdeckungstour in die „Stadt der Strelitzie“.  

Ausflugstipp - Bad Wilsnack

Gerade mal 2500 Einwohner leben in Bad Wilsnack am Rand der Elbtalaue. Der Ort lockt unter anderem mit einem mystischen Ort: Der Wunderblutkirche. Sie erinnert an eine Zeit, als hunderttausende Menschen nach Bad Wilsnack strömten.

Ausflugstipp - Berlin Food Week

Gegessen wird immer, aber selten so intensiv wie bei der Food Week in Berlin. Morgen startet die Messe an gleich mehreren Orten. Es treffen Spitzenköche auf blutige Einsteiger. Aber alles wird - davon gehen wir aus - sehr schmackhaft und bekömmlich sein. Unser Ausflugstipp zum Wochenende.

Ausflugstipp - Branitzer Park

Fürst Pückler, der "Grüne Fürst" oder auch der "Gartenfürst", hat ihn geschaffen: Den Park Branitz bei Cottbus. Im Zentrum des Landschaftsgartens befindet sich Schloss Branitz, Alterssitz Fürst Pücklers.

Ausflugstipp - Buckow

Buckow in der Märkischen Schweiz ist der einzige Kneipp-Kurort in Brandenburg und zum Wandern und Entspannen in dieser Jahreszeit besonders geeignet. 2200 Kilometer kann man rund um den Ort wandern. Zum Beispiel vom Besucherzentrum Märkische Schweiz zur Wolfsschlucht und zum Dachsberg - mit tollem Blick über den Schermützelsee.

Ausflugstipp - Christmas Garden im Botanischen Garten

Wenn es um Stil im Garten geht, ist sie beliebt: die „Königliche Gartenakademie“ gleich neben dem Botanischen Garten in Berlin. Zu Weihnachten geht es um betörende Gerüche und filigranes Handwerk und natürlich haben sich die Macher auch ein Weihnachts-Spektakel ausgedacht.

Ausflugstipp - Das Deutsche Historische Museum in Berlin

"Deutschland von allen Zeiten" oder "1917. Revolution. Russland und Europa"  - nur zwei der fünf Ausstellungen, die zur Zeit im Deutschen Historischen Museum in Berlin gezeigt werden. Am Wochenende feiert das Museum mit einem großen Fest sein 30-jähriges Bestehen. Für erwachsene Besucher gibt es Musik, Diskussionen oder Sonderführungen. Auf Kinder warten eine Fotostation mit historischen Kostümen, eine Museumsrallye und Verfilmungen von Erich-Kästner-Romanen.

Ausflugstipp - Eislaufen in Berlin

Die Herausforderung ist groß, die Voraussetzung dafür klein – unsere Reporterin zeigt, wo man in Berlin Eislaufen kann. Unser Ausflugstipp fürs Wochenende.

Ausflugstipp - Erfolgreichstes Naturkundemuseum Deutschlands

In Stralsund steht das imposante Rathaus, das gerade mit Backsteinen aus Brandenburg restauriert wird. Doch es gibt weitaus mehr zu sehen: Zum Beispiel das Ozeaneum – hier können Besucher abtauchen in eine andere Welt. Ein Grund mehr, um mal die Stadt in Mecklenburg-Vorpommern zu besuchen.  

Ausflugstipp - Galerienrundgang in Berlin-Kreuzberg

Ein Ausflugstipp für Kunstfans ist die Galerien-Tour im nördlichen Berlin-Kreuzberg. Start ist in der Augustenstraße. Dort werden absichtlich unscharf gehaltene Werke des Fotografen Ernst Volland in der Galerie "Tammen & Partner" gezeigt - bei freiem Eintritt.