Ausflugstipps Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Ausflugstipp - Der Natur- und Sternenpark Westhavelland

Auch wenn das Wetter im Januar teils eher zum auf der Couch bleiben einlädt, die Brandenburger Natur ruft. Ein Tipp ist da die wilde Flusslandschaft des Westhavellands und der gleichnamige Naturpark. Neben dem Besucherzentrum in Milow warten Wanderwege und ein Sternenpark an einem der dunkelsten Orte Deutschlands.

Beitrag von Michel Nowak

Eiscart Lankwitz - Unser Ausflugstipp

Die Eisbahn Lankwitz besteht seit ca. 30 Jahren und wurde im Jahr 2000 nach mehrjährigem Dornröschenschlaf von dem Unternehmen Ice Business wieder zum Leben erweckt. Ob mit einem Superschlitten oder einem Eiscart fahren, ob Eisstockschießen, Schlittschuh-Laufen oder in einer Eisdisco abtanzen – für jeden Eisliebhaber ist wohl etwas dabei.

Ausflugstipp - Unterwegs in Bad Belzig

Die Kurstadt Bad Belzig bietet für Erholungssuchende vielfältige Freizeitangebote. In der idyllischen Natur des Hohen Flämings finden sich außergewöhnliche Wanderwege. Das architektonische Wahrzeichen der Stadt Burg Eisenhardt ermöglicht einen spektakulären Ausblick über die Altstadt. Auch Kunst und Kultur kommen hier nicht zu kurz. In unserem Ausflugstipp zeigt Michel Nowak, warum sich ein Besuch lohnt.

Ausflugstipp - Vorweihnacht auf dem Striezelmarkt

Knapp zwei Wochen sind die Weihnachtmärkte im Land noch geöffnet und die Auswahl ist groß. Wie wäre es aber vielleicht mal wieder mit einem Klassiker? Unser Ausflugstipp führt nach Dresden. Auf einem der berühmtesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

Ausflugstipp - Weihnachtsmarkt Alt-Rixdorf

Wie wäre es mit einer Reise in ein böhmisches Dorf? Dafür müssen Sie zwar über die Grenze, aber nur die Stadtgrenze von Berlin. In Berlin Alt-Rixdorf findet an diesem 2. Adventswochenende ein besonderer Weihnachtsmarkt statt.

Barocke Architektur und DDR-Geschichte - Ausflugstipp: Dahme (Mark)

Dahme (Mark) kommt zwar durchaus barock daher. Bei einem Besuch fällt aber auch schnell jüngere Geschichte auf. Mit alter DDR-Technik geht es durch die Stadt, eine Ausstellung zum Mauerfall wartet im Heimatmuseum und in einem DDR-Café gibt es Muckefuck aus Omas Sammeltassen. Schloss und Heimattiergarten komplettieren den Ausflug in eine liebenswerte Kleinstadt.

Beitrag von Alexander Goligowski

Ausflugstipp - Groß Schönebeck

In unserem Ausflugstipp besucht der Reporter Michel Nowak Groß Schönebeck in der Schorfheide. Bekannt sind hier der Feldsteinturm der Kirche aus Askanier-Zeiten, das Jagdschloss von Friedrich Wilhelm I. und der Sandmännchen-Pfad. Doch was hat es mit dem Kutschenhof und dem Kletterwald auf sich? 

Wo Brandenburger Frauen Großes bewirkten - Ausflugstipp: Frauen-Orte

Kunersdorf, Bad Freienwalde und Beerbaum – nur drei von 42 Orten des Projektes Frauenorte in Brandenburg, in denen Frauen Großes bewirkten. So schufen Henriette Charlotte von Itzenblitz und Helene Charlotte von Lestwitz im 18. Jahrhundert mit ihrem Kunersdorfer Musenhof einen bedeutenden Treffpunkt für Schriftsteller. Und Erna Kretschmann erfand mit ihrem Mann die bekannte Naturschutz-Eule in Bad Freienwalde.

Festival of Lights Bebelplatz. Quelle: rbb
rbb

Berlin wird erleuchtet - Ausflugstipp: Festival of Lights

Bis zum 20. Oktober sind in Berlin zahlreiche Wahrzeichen anlässlich des 15. Festival of Lights erleuchtet. In diesem Jahr gestalteten Künstler wie Thierry Noir und Otto Waalkes die Lichtinstallation zu dem Motto „Lights of Freedom“ und feiern so 30 Jahre deutscher Einheit. Die Hauptstadt rechnet mit rund 3 Millionen Besuchern.

8km um den Döllnsee - Unser Ausflugstipp

Herbstzeit heißt Wanderzeit. Wir wandern einen Tag lang rund um den großen Döllnsee in der Schorfheide und lassen uns vom herbstlichen Wald verzaubern. Es ist nicht nur ein Eldorado für Jäger, auch ein Ort der Geschichte. Doch in erster Linie lädt er zur Erholung ein.

Ausflugstipp - Australien in Berlin

Wie viel Australien steckt in Berlin? Immerhin leben mehr als 4.000 Menschen aus Australien in der Hauptstadt. Neben Wein, Film und Kunst gibt es noch vieles mehr über Down Under zu erfahren.

Inmitten „Deutschlands schönstem Naturwunder“ - Ausflugstipp: Lenzen

Lenzen liegt für viele nicht um die Ecke: Am nordwestlichsten Ende Brandenburgs gelegen, direkt am Vier-Bundesländer-Eck, lohnt sich ein Ausflug hierher dennoch. Sportlich entlang des Elbe-Radwegs durch die idyllische Elbtalaue oder historisch mit einem Besuch der alten Burg. Auf Ausflügler ist man vorbereitet und die vielen Lokale laden zur Pause ein.

Alt-Marzahn - Unser Ausflugstipp

Unser Reporter Arndt Breitfeld nimmt uns mit auf diesen Spaziergang durch das dörflich wirkende Alt-Marzahn in Berlin. Mit einem Panorama-Blick über Berlin, einer voll funktionierenden Mühle und nostalgischem DDR-Spielzeug verzaubert dieser Ort jeden Besucher.

Tausende Kraniche - Unser Ausflugstipp

Mehr als 2000 der Glücksvögel sind bereits nahe Wanninchen in den Abendstunden zu beobachten. Tausende weitere werden folgen. Sie alle bereiten sich auf den Zug Richtung Süden vor. Ein Naturspektakel, zu dem Gäste im September und Oktober ausdrücklich eingeladen sind.

Sandmann-Party in Potsdam - Unser Ausflugstipp

Kein  Abend ohne unseren Sandmann. Nun feiert der Fernsehdauerliebling in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag. Schon am Wochenende steigt die Jubiläumsparty. Heute unser Ausflugstipp. Michel Nowak und Malika Dahl durften bei den Party-Vorbereitungen dabei sein.