Carlo Chatrian, der neue künstlerische Leiter der Berlinale (Quelle: dpa/Crinari)
dpa/Crinari

70. Berlinale startet - Meerjungfrau, römische Vorstädte und nackte Tiere

Die 70. Berlinale startet am Donnerstag: ein Jahrgang, der Jubiläum und Neuanfang zugleich ist. Darin steckt viel Potenzial - eigentlich. Der rbb-Filmexperte und Moderator Knut Elstermann über ein Festival zwischen Bruch und Bewährtem.

Thema
imago / Christian-Ditsch
imago / Christian-Ditsch

Rodungsstopp in Grünheide - Streit um Tesla-Klage entzweit Umweltverband

Die Klage des Umweltverbandes Grüne Liga hat nicht nur zum Rodungsstopp auf dem Tesla-Gelände geführt, sondern auch zu einer Rebellion innerhalb der Organisation. Indes werden Zweifel über die Klageberechtigung anderer Umweltvereine laut.

Beschädigtes Windrad in Wittstock. (Quelle: rbb/B. Haase-Wendt)
rbb/B. Haase-Wendt

Materialermüdung - Ursache für Windradabsturz bei Wittstock geklärt

Rotorblätter liegen zerrissen auf dem Acker, die Gondel des Windrades ist komplett zerstört abgestürzt – so passiert Ende Januar in einem Windpark bei Wittstock. Nun ist klar: Materialermüdungen an den Schraubverbindungen haben für den Absturz gesorgt. Von Björn Haase-Wendt

Mehr zum Thema

Thema

Berlinale 2020

Berlin,1962, Strassenzene, Filmfestspiele (Quelle: imago-images)
imago-images

70 Jahre Berlinale - Wo die Welt immer wieder über Grenzen geht

Fast 1.500 Filme haben seit 1951 um die Goldenen und Silbernen Bären der Berlinale konkurriert. Doch die Internationalen Filmfestspiele sind weit mehr als der Wettbewerb: Zeitdokument, Skandaltreiber und vor allem - viel Emotion. Von John Hennig   

39 Beiträge
Das Wappen der Berliner Polizei an einer Polizeijacke (Archiv)
dpa/Tim Brakemeier

Ermittlungen durch LKA Hessen - Berliner Polizist wegen rechtsextremen Chats suspendiert

Weil er Mitglied in einem Gruppenchat mit rechtsextremen Inhalten gewesen sein soll, wird gegen einen Berliner Polizeibeamten ermittelt. Der Vorgang stammt aus seiner Zeit als Polizist in Hessen - er war erst vor kurzem nach Berlin gewechselt. 

Füße von Balletttänzerinnen, die an einem Vortanzen teilnehmen. (Quelle: imago-images/Agencia EFE)
imago-images/Agencia EFE

Verdacht auf Machtmissbrauch - Bildungsverwaltung kannte Vorwürfe gegen Ballettschule seit langem

Bildungssenatorin Scheeres will erst im September 2019 von den Problemen an der Staatlichen Ballettschule Berlin erfahren haben. Doch Betroffene berichten nun, dass sie schon lange vorher bei der Senatsverwaltung Hilfe suchten – ohne Erfolg. Von Tina Friedrich und Torsten Mandalka

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heutestark bewölkt7 °C
  • FRstark bewölkt8 °C
  • SAbedeckt11 °C
  • SObedeckt, Regenschauer8 °C
  • MOwolkig10 °C
  • DIwolkig, Regenschauer11 °C
  • MIstark bewölkt, Regenschauer7 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • U-Bahnhof Hallesches Tor

          Expandieren

          U-Bahnhof Hallesches Tor

          U1, U3 und U6 Bis 28.2.2020 sind die Treppe zur Vorhalle sowie der Übergang von der U6 zur U1 und U3 gesperrt. Auf dem Umweg müssen Sie mehr Zeit einplanen; die Barrierefreiheit ist weiterhin gegeben.

          Einklappen
        • U 1

          Expandieren

          U 1

          Bis 2. April ist nachts der Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz unterbrochen, und zwar sonntags bis donnerstags von 22 Uhr bis Betriebsschluss. Sie können auf die Buslinien M 19 und M 29 ausweichen. Zwischen Wittenbergplatz und Warschauer Straße nutzen Sie bitte die U 3.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 7

          Expandieren

          S 7

          Vom 18.2. bis 20.2. fahren jeweils von 22 Uhr bis Betriebsschluss zwischen Babelsberg und Potsdam Hauptbahnhof Busse statt Bahnen. Vom 28.2. (Fr), ca. 22 Uhr fahren durchgehend bis 2.3. (Mo), ca. 1.30 Uhr zwischen Babelsberg und Potsdam Hauptbahnhof Busse statt Bahnen.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Bauarbeiten auf der Strecke Nauen/Hennigsdorf – Berlin

          Expandieren

          Bauarbeiten auf der Strecke Nauen/Hennigsdorf – Berlin

          18. Februar (6 Uhr) – 2. März (16 Uhr) Viele Fernzüge von/nach Hamburg erhalten leichte Fahrzeitverlängerungen, einzelne werden ohne Halt in Spandau umgeleitet. RE 6 Umleitung und Ausfall der Halte in Falkensee, Spandau und Jungfernheide, Schienenersatzverkehr Hennigsdorf - Spandau RB 14 Ausfall Nauen - Berlin 3. März (9 Uhr) – 17. März (16 Uhr) Viele Fernzüge von/nach Hamburg erhalten leichte Fahrzeitverlängerungen, einzelne werden ohne Halt in Spandau/Südkreuz umgeleitet. RE 6 Umleitung und Ausfall der Halte in Falkensee, Spandau und Jungfernheide, Schienenersatzverkehr Hennigsdorf - Spandau RB 14 Ausfall Nauen - Berlin 18. März (6 Uhr) – 22. März (16 Uhr)/23. März (9 Uhr) – 24. März (16 Uhr) Etliche Fernverkehrszüge von/nach Hamburg erhalten geringfügige Fahrzeitverlängerungen. Einzelne Züge werden ohne Halt in Spandau umgeleitet. RE 6 Umleitung und Ausfall der Halte in Falkensee, Spandau und Jungfernheide, Schienenersatzverkehr Hennigsdorf - Spandau RB 10/RB 13 Fahrzeitänderungen RB 14 Ausfall Nauen - Berlin

          Einklappen
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          In den Nächten Montag/Dienstag, 17./18. bis Donnerstag/Freitag, 20./21. Februar, jeweils 21.00 – 2.15 Uhr werden die Züge zwischen Werder (Havel) und Charlottenburg über Golm (zusätzlicher Halt) umgeleitet. Die planmäßigen Zwischenhalte entfallen. Als Ersatz nutzen Sie von/zu den ausfallenden Halten bitte die Busse sowie S-Bahnen der Linie S 7.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed

      Politik

      Mehr Politik

      rbb Fernsehen

      • Seniorin am Altglascontainer (Bild: imago images)
        imago images

        Abendshow

        +++ Boulevard der Stars
        +++ Altglas hält fit
        +++ Zu Gast und live am Flügel: ELA.

      • Quelle: rbb
        rbb

        Berlinale Studio (1/6)

        + Vom Roten Teppich
        + Melanie Waeldes mit dem Langfilmdebüt "Nackte Tiere"
        + Gast im Berlinale-Studio: Der Schauspieler Samuel Finzi

      • Foto: Jack (Ivo Pietzcker) und Ophir (Atheer Adel) (Bild: rbb/HR)
        rbb/HR/Port-au-Prince-Filmprodukt

        - Jack

        Jack schmeißt den Haushalt. Er weckt seinen kleinen Bruder auf. Macht das Essen. Läuft zur Schule. Viel für einen zehnjährigen Jungen. Seine Mutter Sanna meint es gut mit ihren Söhnen. Aber sie ist jung. Zu jung und mit sich selbst beschäftigt. Jack landet im Heim und ist unglücklich. Als seine Mutter ihn daraufhin nicht zu den Sommerferien abholt, beginnt die Situation zu eskalieren.
      • Bonny Tyler bei einem Auftritt im Musikladen (Bild: picture-alliance/Jazzarchiv)
        picture-alliance / Jazzarchiv

        Pop nonstop

        Mit Pop nonstop in die 70er. Das rbb Fernsehen bringt die Lieblingshits der Antenne Brandenburg-Hörerinnen und -Hörer aus den 70er Jahren auf den Bildschirm. Mit dabei sind Bonnie Tyler, ABBA, Harpo, Sailor, Boney M. und viele andere. Pop nonstop ist eine Reise in die Popwelt der 70er mit großen Hits und vielen Überraschungen.
      • Der Tangospieler (Michael Gwisdek); Bild: rbb/DEFA Stiftung/Christa Köfer
        rbb/DEFA Stiftung/Christa Köfer

        rbb retro - Der Tangospieler

        Im Namen des Volkes verurteilt - 21 Monate Gefängnis für alle Beteiligten eines angeblich staatsverleumderischen Studentenkabaretts. Dr. Dallow, ehemals Oberassistent der Historischen Fakultät, aus Gefälligkeit eingesprungen für den erkrankten Tangospieler, wird im März 1968 aus dem Gefängnis entlassen. Von nun an, hat er sich geschworen, wird er die Finger von Politik und Piano lassen. "Der Tangospieler" entstand unter der Regie von Roland Gräf nach der gleichnamigen Erzählung von Christoph Hein. In den Hauptrollen brillieren Michael Gwisdek, Corinna Harfouch und Hermann Beyer.
      • Geländewagen fährt im Schlamm (Bild: imago images)
        imago images

        Die rbb Reporter - Schlamm drüber!

        Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm.
      • Seniorin am Altglascontainer (Bild: imago images)
        imago images

        Abendshow

        +++ Boulevard der Stars
        +++ Altglas hält fit
        +++ Zu Gast und live am Flügel: ELA.

      • Quelle: rbb
        rbb

        Berlinale Studio (1/6)

        + Vom Roten Teppich
        + Melanie Waeldes mit dem Langfilmdebüt "Nackte Tiere"
        + Gast im Berlinale-Studio: Der Schauspieler Samuel Finzi

      • Foto: Jack (Ivo Pietzcker) und Ophir (Atheer Adel) (Bild: rbb/HR)
        rbb/HR/Port-au-Prince-Filmprodukt

        - Jack

        Jack schmeißt den Haushalt. Er weckt seinen kleinen Bruder auf. Macht das Essen. Läuft zur Schule. Viel für einen zehnjährigen Jungen. Seine Mutter Sanna meint es gut mit ihren Söhnen. Aber sie ist jung. Zu jung und mit sich selbst beschäftigt. Jack landet im Heim und ist unglücklich. Als seine Mutter ihn daraufhin nicht zu den Sommerferien abholt, beginnt die Situation zu eskalieren.
      • Bonny Tyler bei einem Auftritt im Musikladen (Bild: picture-alliance/Jazzarchiv)
        picture-alliance / Jazzarchiv

        Pop nonstop

        Mit Pop nonstop in die 70er. Das rbb Fernsehen bringt die Lieblingshits der Antenne Brandenburg-Hörerinnen und -Hörer aus den 70er Jahren auf den Bildschirm. Mit dabei sind Bonnie Tyler, ABBA, Harpo, Sailor, Boney M. und viele andere. Pop nonstop ist eine Reise in die Popwelt der 70er mit großen Hits und vielen Überraschungen.
      • Der Tangospieler (Michael Gwisdek); Bild: rbb/DEFA Stiftung/Christa Köfer
        rbb/DEFA Stiftung/Christa Köfer

        rbb retro - Der Tangospieler

        Im Namen des Volkes verurteilt - 21 Monate Gefängnis für alle Beteiligten eines angeblich staatsverleumderischen Studentenkabaretts. Dr. Dallow, ehemals Oberassistent der Historischen Fakultät, aus Gefälligkeit eingesprungen für den erkrankten Tangospieler, wird im März 1968 aus dem Gefängnis entlassen. Von nun an, hat er sich geschworen, wird er die Finger von Politik und Piano lassen. "Der Tangospieler" entstand unter der Regie von Roland Gräf nach der gleichnamigen Erzählung von Christoph Hein. In den Hauptrollen brillieren Michael Gwisdek, Corinna Harfouch und Hermann Beyer.
      • Geländewagen fährt im Schlamm (Bild: imago images)
        imago images

        Die rbb Reporter - Schlamm drüber!

        Keine Straße im Süden Brandenburgs ist so schlecht, dass sie einen Geländewagen erfordert. Trotzdem boomt diese Fahrzeugklasse. Eine Reportage über Menschen mit Allradautos und die Liebe zum Schlamm.
      Zum Livestream
      • 100 % Rock (Quelle: Colourbox)
        Colourbox

        100 % Rock

        Der Name ist Programm. Von AC/DC über Nickelback bis ZZ Top laufen hier alle Songs, bei denen eine Gitarre im Studio war. rbb 88.8-Moderator Andreas Vick stellt alte und neue Rock-Hits vor.

      • 100 % Soul (Quelle: Colourbox)
        Colourbox

        100 % Soul

        Die großen Soul-Hits der 80er und 90er, von Whitney Houston über Toni Braxton bis Rihanna. Von Luther Vandross bis Stevie Wonder. Und die Top-Künstler von heute. Anke Friedrich spielt die wichtigsten Soul-Hits jeden Freitag bei rbb 88.8.

      • Foto: rbb/Colourbox
        rbb/Colourbox (bild-3880988)

        Die Experten

        Egal ob Erziehung, Karriere oder Partnerschaft - Ingo Hoppe oder Hendrik Schröder diskutieren mit Ihnen und den rbb 88.8-Experten. Studio-Hotline: 030 3032888100!

      • 100 % Dance (Quelle: Colourbox/Kzenon)
        Colourbox/Kzenon

        100 % Dance

        Die beste Musik für Ihre Party oder für den Start in die Nacht.

      • Kolja Kleeberg
        Mark Bollhorst

        Die Kolja Kleeberg Show

        Starkoch Kolja Kleeberg gibt Ihnen Tipps für den Sonntagsbraten oder Empfehlungen für tolle Restaurants. Das Ganze garniert mit allen Hits der 80er und 90er.

      • Portraitfoto Uwe Hessenmüller
        rbb

        Hey Music

        Berlins legendäre Chartsendung hören Sie immer sonntags. Uwe Hessenmüller präsentiert die rbb 88.8 Top 20, die beliebtesten aktuellen Hits der Woche. Dazu: Neuvorstellungen, Rückblenden und vieles mehr.

      • 100 % Promi (Quelle: Colourbox/Dmytro Potapchuk)
        Colourbox/Dmytro Potapchuk

        100 % Promi

        Wer von sich behauptet, prominent und populär zu sein, kommt an ihr nicht vorbei: Marion Hanel bekommt sie alle! Alle Stars aus Musik, Schauspiel oder Politik, aus Theater, Comedy oder Literatur. Der rbb 88.8-Promitalk, immer sonntags, immer 100 % Promi.

      zum Livestream
      • Studenten sitzen am 17.10.2011 in einem großen Kinosaal (Foto: dpa)
        dpa

        Abgedreht

        Das Magazin für Cineasten und alle, die hinter die Kulissen der Filmwirtschaft blicken möchten. Filmkritiken, Gespräche mit Filmemachern, Regisseuren, Schauspielern und Produzenten - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr.

      • Mops vor dem Berliner Dom (Bild: imago)

        Hundert Sekunden Leben

        Renée Zucker und Thomas Hollmann filtern mit wachen Sinnen hundert Sekunden aus dem Leben und stellen sie vor: prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Probe Staatsballett "Herrumbre" (Bild: dpa)
        dpa

        Kultur

        Der Wegweiser durch die weite Berlin-brandenburgische Kulturlandschaft: Premierenkritiken, Film- und Musik-Tipps, Buchbesprechungen und Rundgänge durch aktuelle Ausstellungen -  montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Rustikaler Holztisch mit Tulpen, Weinglas und weißen Tellern, Quelle: imago/Westend61
        imago stock&people

        Aufgegabelt

        Reiner Veit blickt in die Kochtöpfe der Küchenchefs. Die Sendung für alle, die möglichst viel erfahren wollen über Essen, Trinken und die hohe Kunst des Kochens - immer samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:44 Uhr.

      • Bild: rbb/Gundula Krause
        rbb Presse & Information

        Zwölfzweiundzwanzig

        Zwölfzweiundzwanzig ist das große Interview im Inforadio. Sabina Matthay führt Gespräche mit interessanten Gästen aus Politik und Gesellschaft zu vieldiskutierten Themen - immer samstags um 12:22 und 18:22 Uhr.

      • Historische Zeichnung, 19. Jahrhundert, Revolte in einer fränkischen Stadt im 12. Jahrhundert (Bild: imago)

        Geschichte

        Anhand von Reportagen, Gesprächen und Debatten widmet sich das Magazin dem Spannungsfeld zwischen gestern und heute - immer samstags um 13:44 und 21:44 Uhr.

      • Hertha BSC - Olympiastadion (Bild: dpa)
        dpa

        Die Bundesliga

        Jeden Samstag ab 15:05 Uhr - live und aktuell - mit Reportagen aus den Stadien. Dazu gibt es Stimmungsberichte und erste Eindrücke kurz vor dem Anpfiff, Analysen sowie Interviews direkt nach dem Abpfiff. Höhepunkt bleibt die legendäre ARD-Bundesliga-Konferenz ab 16:02 und 16:55 Uhr.

      zum Livestream
      • Jan Schwarzkamp (Foto: Stefan Wieland)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Stahlwerk

        Der Donnerstagabend mit Jan Schwarzkamp steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock.

      • FritzModerator Michail Stangl
        Pressefoto/Privat

        Beste Musik: Hyper Real Radio

        Immer freitags startet Boileroom-Chef Michail Stangl Euer Wochenende - mit dem, was es Neues zwischen den Turntables gibt, den angesagtesten Tracks aus dem Netz und den Clubs, DJ-Sets und Livemusik.

      • FritzModeratorinnen Cinthie und Anastasia | FoTos: Stefan Wieland
        Stefan Wieland | rbb

        Beste Musik: Im Club

        "Im Club" ist Euer Guide ins Berliner Nightlife: Im wöchentlichen Wechsel präsentieren Cinthie (Watergate-Resident) und Anastasia (Mobilee Records) Euch das extra bisschen Elektronik aus den Clubs.

      • Beste Podcasts (Eine Hauswand, auf der "Best" steht | Foto: kallejipp/photocase)
        kallejipp/photocase

        Beste Podcasts

        Die besten Geschichten, die spannendsten Köpfe. Hier entdeckt Ihr jeden Samstag- und Sonntagabend (Sa 18-20 Uhr/So 22-0 Uhr) ein neues Juwel der deutschen Podcast-Szene: Von knallharten Recherchen bis zur wahnsinnigen Impro-Comedy - das hier ist der Premiumcontent für Euer Kopfkino.

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)
        photocase.com

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack für die Nacht. Zum Einschlafen, Aufwachen oder Ausgehen gibt's neue Musik aus den spannenden Ecken zwischen den Stühlen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Mehrere Spielzeugroboter (Foto: Photocase/Complize)
        Roboter Photocase

        Die junge Nacht der ARD

        Im bundesweiten Angebot wird Nachtschicht geschoben - mit viel Musik und alles aus Pop, Comedy und Info. Montag bis Freitag von 2:00 bis 5:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 2:00 bis 6:00 Uhr!

      • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Stefan Wieland, Montage: Fritz)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Neu und gut

        Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Salwa Houmsi und Christoph Schrag präsentiert.

      zum Livestream