Das Stadion An der Alten Försterei mit Fans auf der Waldseite. (Quelle: imago images/ Matthias Koch)
imago images/ Matthias Koch

Volles Stadion und Corona-Tests - Geisel zeigt sich offen für Union-Vorstoß

Union Berlins bundesweit einmaliger Vorstoß, bald wieder eine "Vollauslastung" des Stadions An der Alten Försterei anzustreben, hat eine Diskussion entfacht. Der DFB-Präsident und Berlins Sportsenator Geisel zeigen sich offen für eine Rückkehr der Fans.

Symbolbild: zwei betende Frauen (Quelle: dpa-Zentralbild/Soeren Stache)
dpa-Zentralbild/Soeren Stache

Afrikastämmige Gläubige zu Rassismus - "Gott sieht kein Schwarz"

Überwiegend afrikanischstämmige Besucher feiern Gottesdienste in der "Cathedral of Prayer" in Berlin-Britz – mit einer christlichen Religion, die ihnen einst von den Kolonialherren aufgedrängt wurde. Wie empfinden sie die aktuelle Rassismus-Debatte?

Mehr zum Thema

Thema

Corona-Blog

99 Beiträge
Thema

Absacker

Neben den üblichen Dingen, kommen während der Coronapandemie noch viele weitere Dinge in den Koffer (Quelle: imago images/Sven Hagolani).
imago images/Sven Hagolani

Der Absacker - Ich packe meinen Koffer voller Sorgen

Die Urlaubszeit löst normalerweise Freude und Entspannung aus. In Corona-Zeiten ist aber alles anders. Da beschleunigt Sie zumindest bei Lisa Schwesig die Faltenbildung. Denn neben den üblichen Sorgen, wie das Wetter wird, gesellen sich viel unangenehmere.

111 Beiträge
Polizisten beobachten am 09.07.2020 eine Versammlung auf dem sogenannten "Dorfplatz" an der Ecke Liebiger/Rigaer Straße. (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
dpa/Jörg Carstensen

Erneuter Polizeieinsatz - Polizei muss im Streit um Rigaer 94 Tweet korrigieren

Wie am Vortag sind am Freitag Berliner Polizisten Richtung Rigaer Straße 94 ausgerückt, wieder gab es Durchsuchungen. Zunächst hatte die Polizei Berlin den Einsatz auf Twitter als "Fake" bezeichnet - inzwischen wurde der Tweet korrigiert.

Wetter und Verkehr in Berlin und Brandenburg

  • Heuteleicht bewölkt20 °C
  • MOleicht bewölkt23 °C
  • DIwolkig26 °C
  • MIwolkig, Regenschauer22 °C
  • DOwolkig, Regenschauer21 °C
  • FRwolkig22 °C
  • SAwolkig25 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • U-Bahn
        • Bauarbeiten bei den Linien U 1, U2 und U 3

          Expandieren

          Bauarbeiten bei den Linien U 1, U2 und U 3

          Bis 9. August fährt die U1 zwischen Uhlandstraße und Wittenbergplatz, U2 zwischen Pankow und Gleisdreieck und die U3 zwischen Krumme Lanke und Spichernstraße/Nollendorfplatz Die neu eingerichtete U12 verkehrt zwischen Ruhleben und Kottbusser Tor ------ Bis 9. August und vom 17. August bis voraussichtlich April 2021 kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Kottbusser Tor. Es fahren Busse. Vom 10. August bis 16. August kein Zugverkehr zwischen Warschauer Straße und Halleschem Tor. Es fahren Busse. ----- Vom 17. August bis 10. Dezember, jeweils Sonntag bis Donnerstag ab 22 Uhr bis Betriebsschluss (Ausnahme: 31.5.) kein Zugverkehr zwischen Uhlandstraße und Gleisdreieck. Umfahrung mit anderen Linien: zwischen Gleisdreieck und Wittenbergplatz U 2 und verlängerte U 3, zwischen Wittenbergplatz und Uhlandstraße Bus M19 und M29.

          Einklappen
        • U 2

          Expandieren

          U 2

          Bis 12. Oktober kein Halt am Potsdamer Platz in Richtung Ruhleben wegen einer Bahnsteigsanierung.

          Einklappen
        • S-Bahn
        • S 3

          Expandieren

          S 3

          Einschränkungen bis 12.7. Kein Zugverkehr zwischen Wuhlheide und Rummelsburg. Es fahren Busse zwischen den Stationen Köpenick und Ostkreuz.

          Einklappen
        • S 41 und S 42

          Expandieren

          S 41 und S 42

          Einschränkungen bis 26.07. Zwischen Tempelhof und Treptower Park werden Busse eingesetzt.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • RE 1

          Expandieren

          RE 1

          In den Nächten Montag/Dienstag, 13./14. Juli bis Donnerstag/Freitag, 16./17. Juli, jeweils von 20:00 – 2:00 Uhr besteht zwischen Frankfurt (Oder) und Eisenhüttenstadt ein Schienenersatzverkehr. Am Dienstag, den 28. Juli, von 20:00 bis 21:00 Uhr fallen Zwischen Berlin Ostkreuz und Erkner die Züge aus. Sie können für diesen Bereich auf S-Bahnen ausweichen.

          Einklappen
        • RE3

          Expandieren

          RE3

          An den Samstagen, 11., 18. und 25. Juli, jeweils von 2:30 bis 7:45 Uhr sowie an den Montagen, 13., 20., und 27. Juli, jeweils von 1:00 bis 7:45 Uhr besteht zwischen Stralsund Hbf und Züssow/Pasewalk Schienenersatzverkehr In den Nächten Mittwoch/Donnerstag, 15./16. Juli und Donnerstag/Freitag, 16./17. Juli, jeweils von 22:30 bis 5:30 Uhr Zugausfall zwischen Eberswalde Hbf und Berlin Hbf (tief)/Berlin Südkreuz. Es besteht ein Ersatzverkehr durch Busse. Außerdem kommt es zu späteren Fahrzeiten zwischen Eberswalde Hbf und Schwedt (Oder) sowie Angermünde und Pasewalk In der Nacht Freitag/Samstag, 17./18. Juli, von 23:30 bis 1:05 Uhr fallen die Züge zwischen Angermünde und Pasewalk. Es besteht eine Ersatzverbindung.

          Einklappen
        • Freier Verkehr
        • Staugefahr
        • Stau
        • Sperrung

        Stand: {{time}} Uhr – in Kooperation mit der VMZ Berlin.

        • Antenne Blitzer Meldungen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed

      Politik

      Mehr Politik

      rbb Fernsehen

      • Hubert und Staller (93) - Wenn's läuft, dann läuft's Fernsehserie Deutschland 2017 (04.10.2017, 18:50)
        ARD/TMG/Chris Hirschhäuser

        Hubert und Staller - Wenn's läuft, dann läuft's

        Blondine Christine Wagner ist ein echter Volltreffer, das steht für Yazid bereits nach dem ersten Date in einer Gaststätte fest. Doch mit der ewigen Liebe wird es nichts, denn Christine ist bereits kurz nach dem Rendezvous tot. Yazid findet ihre Leiche auf dem Parkplatz vor dem Lokal, in dem er seine Traumfrau traf. Als Yazid im Affekt die Tatwaffe aufhebt und mit dem Messer in der Hand gesehen wird, bleibt dem ansonsten um keine Ausrede verlegenen Schlitzohr nur die Flucht. Hubert und Staller erkennen schnell: Ihr langjähriger Kumpel hat ein ernstes Problem!
      • Symbolfoto zum Thema Jugend und Gewalt, Bild: imago images / photothek
        imago images / photothek

        Die Spur der Täter: Kriminelle Jugendbanden

        Kriminelle Jugendbanden verunsichern in Großstädten wie Berlin und Leipzig ganze Stadtviertel. Warum werden junge Menschen zu Gewalttätern? Wie schwierig ist es, gegen kriminelle Jugendliche zu ermitteln?

      • Szenenbild aus 'Polizeiruf 110: Die Gurkenkönigin': Sophie Rois, Horst Krause (rbb/Oliver Feist)
        rbb/Oliver Feist

        Polizeiruf 110: Die Gurkenkönigin

        Das Familienunternehmen "Gurkenkönig" produziert die berühmten Spreewaldgurken, das "grüne Gold des Ostens". Einen Tag vor ihrem 50. Geburtstag wird Firmenchefin Luise König überfallen, gefesselt und geknebelt. Polizeihauptmeister Krause kommt ihr zu Hilfe und verhindert einen Brand. Schwangerschaftsvertretung Kommissarin Tamara Rusch klärt diesen Fall mit Krause auf.
      • Im Licht der untergehenden Sonne sind am 26.06.2017 in Berlin an der Spree die Oberbaumbrücke (M), die Skulptur "Molecule Man" (vorne links) und der Fernsehturm (hinten rechts) zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa
        Paul Zinken/dpa

        Wunderschön! Mit dem Hausboot nach Berlin

        Stefan Pinnow chartert ein Hausboot und nimmt sich eine Woche Zeit, um die 260 Kilometer von der Müritz bis nach Berlin per Wasserweg zurückzulegen. Die Mecklenburgische Seenplatte umfasst mehr als 1000 große und kleine Gewässer, eingebettet in eine idyllische Wald-, Wiesen- und Moorlandschaft und verbunden durch Flüsse und Kanäle. Ein ideales Gebiet für Pinnows Tour. Nach einem Besuch im Naturerlebniszentrum "Müritzeum" startet Stefan Pinnow mit Christin Druehl, Fotografin und Kennerin der Region, im Hafen von Waren. Sie genießen das entschleunigte Leben an Bord und machen Halt, wo es ihnen gefällt.
      • Helmut Straßburger (N.N.) (1.v.l.) (erste Reihe), Norbert Christian (Otto Bigalke, ehemaliger Materialverwalter) (2.v.l.) © rbb
        rbb

        Polizeiruf 110: Der Tote im Fließ

        Bei Planierarbeiten im Braunkohlentagebau Zernsdorf wird das Skelett eines Mannes freigelegt. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass der Tote mindestens seit zehn Jahren in der Erde liegt. Als die Spurensicherung eine Taschenuhr und einen Ring mit Gravur findet, ist die Identität des Toten schnell festgestellt. Es handelt sich um den seit 1961 verschwundenen Bruno Krüger, ehemaliger Inhaber des inzwischen abrissreifen "Zernsdorfer Kruges" - für Oberleutnant Fuchs und Leutnant Vera Arndt ein kniffliger Fall. Sicher scheint lediglich, dass es zwischen dem Toten und einem Teil der Beschäftigten im Tagebau eine Verbindung gibt.
      • Schloss CECILIENHOF, Bild: imago images / Camera4
        imago images / Camera4

        Geheimnisvolle Orte: Schloss Cecilienhof

        Die Dokumentation aus der Reihe "Geheimnisvolle Orte" begibt sich auf eine Spurensuche im Schloss Cecilienhof, dem letzten Neubau der Hohenzollern, einst Wohnsitz des deutschen Thronerben, Kronprinz Wilhelm von Preußen, und seiner Gattin, Kronprinzessin Cecilie.

      • Hubert und Staller (93) - Wenn's läuft, dann läuft's Fernsehserie Deutschland 2017 (04.10.2017, 18:50)
        ARD/TMG/Chris Hirschhäuser

        Hubert und Staller - Wenn's läuft, dann läuft's

        Blondine Christine Wagner ist ein echter Volltreffer, das steht für Yazid bereits nach dem ersten Date in einer Gaststätte fest. Doch mit der ewigen Liebe wird es nichts, denn Christine ist bereits kurz nach dem Rendezvous tot. Yazid findet ihre Leiche auf dem Parkplatz vor dem Lokal, in dem er seine Traumfrau traf. Als Yazid im Affekt die Tatwaffe aufhebt und mit dem Messer in der Hand gesehen wird, bleibt dem ansonsten um keine Ausrede verlegenen Schlitzohr nur die Flucht. Hubert und Staller erkennen schnell: Ihr langjähriger Kumpel hat ein ernstes Problem!
      • Symbolfoto zum Thema Jugend und Gewalt, Bild: imago images / photothek
        imago images / photothek

        Die Spur der Täter: Kriminelle Jugendbanden

        Kriminelle Jugendbanden verunsichern in Großstädten wie Berlin und Leipzig ganze Stadtviertel. Warum werden junge Menschen zu Gewalttätern? Wie schwierig ist es, gegen kriminelle Jugendliche zu ermitteln?

      • Szenenbild aus 'Polizeiruf 110: Die Gurkenkönigin': Sophie Rois, Horst Krause (rbb/Oliver Feist)
        rbb/Oliver Feist

        Polizeiruf 110: Die Gurkenkönigin

        Das Familienunternehmen "Gurkenkönig" produziert die berühmten Spreewaldgurken, das "grüne Gold des Ostens". Einen Tag vor ihrem 50. Geburtstag wird Firmenchefin Luise König überfallen, gefesselt und geknebelt. Polizeihauptmeister Krause kommt ihr zu Hilfe und verhindert einen Brand. Schwangerschaftsvertretung Kommissarin Tamara Rusch klärt diesen Fall mit Krause auf.
      • Im Licht der untergehenden Sonne sind am 26.06.2017 in Berlin an der Spree die Oberbaumbrücke (M), die Skulptur "Molecule Man" (vorne links) und der Fernsehturm (hinten rechts) zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa
        Paul Zinken/dpa

        Wunderschön! Mit dem Hausboot nach Berlin

        Stefan Pinnow chartert ein Hausboot und nimmt sich eine Woche Zeit, um die 260 Kilometer von der Müritz bis nach Berlin per Wasserweg zurückzulegen. Die Mecklenburgische Seenplatte umfasst mehr als 1000 große und kleine Gewässer, eingebettet in eine idyllische Wald-, Wiesen- und Moorlandschaft und verbunden durch Flüsse und Kanäle. Ein ideales Gebiet für Pinnows Tour. Nach einem Besuch im Naturerlebniszentrum "Müritzeum" startet Stefan Pinnow mit Christin Druehl, Fotografin und Kennerin der Region, im Hafen von Waren. Sie genießen das entschleunigte Leben an Bord und machen Halt, wo es ihnen gefällt.
      • Helmut Straßburger (N.N.) (1.v.l.) (erste Reihe), Norbert Christian (Otto Bigalke, ehemaliger Materialverwalter) (2.v.l.) © rbb
        rbb

        Polizeiruf 110: Der Tote im Fließ

        Bei Planierarbeiten im Braunkohlentagebau Zernsdorf wird das Skelett eines Mannes freigelegt. Der Gerichtsmediziner stellt fest, dass der Tote mindestens seit zehn Jahren in der Erde liegt. Als die Spurensicherung eine Taschenuhr und einen Ring mit Gravur findet, ist die Identität des Toten schnell festgestellt. Es handelt sich um den seit 1961 verschwundenen Bruno Krüger, ehemaliger Inhaber des inzwischen abrissreifen "Zernsdorfer Kruges" - für Oberleutnant Fuchs und Leutnant Vera Arndt ein kniffliger Fall. Sicher scheint lediglich, dass es zwischen dem Toten und einem Teil der Beschäftigten im Tagebau eine Verbindung gibt.
      • Schloss CECILIENHOF, Bild: imago images / Camera4
        imago images / Camera4

        Geheimnisvolle Orte: Schloss Cecilienhof

        Die Dokumentation aus der Reihe "Geheimnisvolle Orte" begibt sich auf eine Spurensuche im Schloss Cecilienhof, dem letzten Neubau der Hohenzollern, einst Wohnsitz des deutschen Thronerben, Kronprinz Wilhelm von Preußen, und seiner Gattin, Kronprinzessin Cecilie.

      Zum Livestream
      • Kolja Kleeberg
        Mark Bollhorst

        Die Kolja Kleeberg Show

        Starkoch Kolja Kleeberg gibt Ihnen Tipps für den Sonntagsbraten oder Empfehlungen für tolle Restaurants. Das Ganze garniert mit allen Hits der 80er und 90er.

      • Portraitfoto Uwe Hessenmüller
        rbb

        Hey Music

        Berlins legendäre Chartsendung hören Sie immer sonntags. Uwe Hessenmüller präsentiert die rbb 88.8 Top 20, die beliebtesten aktuellen Hits der Woche. Dazu: Neuvorstellungen, Rückblenden und vieles mehr.

      • 100 % Promi (Quelle: Colourbox/Dmytro Potapchuk)
        Colourbox/Dmytro Potapchuk

        100 % Promi

        Wer von sich behauptet, prominent und populär zu sein, kommt an ihr nicht vorbei: Marion Hanel bekommt sie alle! Alle Stars aus Musik, Schauspiel oder Politik, aus Theater, Comedy oder Literatur. Der rbb 88.8-Promitalk, immer sonntags, immer 100 % Promi.

      • Portraitfoto von Lydia Mikiforow
        rbb

        Die Früh-Früh-Show

        Lydia Mikiforow montags bis freitags mit allem, was der frühe Vogel braucht. Die wichtigsten Infos für den Tag und natürlich viel Musik.

      • Tim Koschwitz und Jana Schmid (Foto: rbb)
        rbb

        Guten Morgen Berlin

        "Guten Morgen Berlin" montags bis freitags mit Tim Koschwitz, den 80ern und 90ern und viel guter Laune. Mit dabei Jana Schmidt mit den Nachrichten aus Berlin und allen anderen wichtigen Infos.

      • Pretty girl listening to music on headphones
        Colourbox

        OHRENBÄR

        Lustige und skurrile, phantastische oder ganz alltägliche Geschichten für Kinder von 4 bis 8 Jahren - täglich um 19:05 Uhr.

      • 100 % 80er/90er (Quelle: Colourbox/denisproduction.com)
        Colourbox/denisproduction.com

        100 % 80er / 100 % 90er

        Die größten Stars der 80er und 90er im zweiwöchigen Wechsel - nonstop. Drei Stunden die Hits von Nena, Prince, Falco, a-ha, Ace Of Base bis U96. Dazu gibt es längst vergessene Perlen und die hartnäckigsten Ohrwürmer.

      zum Livestream
      • Die Schauspielerin Sophie Nelisse als Liesel Meminger in einer Filmszene des Kinofilms "Die Bücherdiebin". (Bild: dpa)
        dpa

        Quergelesen

        Das Literatur-Magazin bietet Interviews und Gespräche mit Literaten und Verlegern, berichtet über Preise und Preisträger von Büchner bis Bachmann sowie über Festivals und Lesungen - immer sonntags um 7:04, 10:24 und 16:44 Uhr.

      • Sendepult in einem Radiostudio (Bild: imago)

        Medienmagazin

        Was geschieht mit meinen Rundfunkgebühren? Warum ist Privatfunk, so wie er ist? Antworten hierzu und zu vielen anderen Themen gibt es immer sonntags um 10:44 und 17:44 Uhr im Medienmagazin.

      • Podium v.l.n.r. Christian Alexander Scholber, Iris Pigeot, Harald Asel, Gert G. Wagner (Bild: Inforadio/Kilian)

        Das Forum

        Im Forum begegnen sich jede Woche hochrangige Gesprächspartner aus allen Bereichen des modernen Lebens. Aktuelle politische, kulturelle und religiöse Ereignisse in Deutschland und der Welt sind Gegenstand der Debatten - immer sonntags um 11:04 und 20:04 Uhr.

      • dpa

        Unterwegs

        Die Sendung gegen Heimweh und Fernweh: Das Reisemagazin im Inforadio erkundet exotische Ziele in weiter Ferne ebenso wie sehenswerte Orte in der unmittelbaren Umgebung - immer sonntags um 7:24 und 12:24 Uhr.

      • Kirchgänger in Bremen [Foto: dpa]
        dpa

        Religion und Gesellschaft

        Das Magazin rund um Kirche und Religion, Integration und Gesellschaft: Seelsorger, Pädagogen und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen kommen hier zu Wort - sonntags um 7:44 und 12:44 Uhr.

      • Erde
        dpa

        Weltsichten

        ARD-Korrespondenten berichten über Themen, die die Welt bewegen, über Trends, Kurioses und Alltägliches. Sie schauen über den Tellerrand unserer Nation hinaus und laden Experten zum Gespräch - sonntags um 8:24, 8:44, 14:44 und 15:44 Uhr.

      • Trifid-Nebel (Bild: imago)

        WissensWerte

        Was ist wissenswert in Naturwissenschaft und Technik? Auf diese und andere Fragestellungen rund um Wissenschaft und Forschung geben Thomas Prinzler und Kollegen Antworten - montags bis freitags um 10:25 Uhr (WissensWerte im Gespräch: sonntags um 9:44, 13:44 und 18:44 Uhr).

      zum Livestream
      • Beste Podcasts (Eine Hauswand, auf der "Best" steht | Foto: kallejipp/photocase)
        kallejipp/photocase

        Beste Podcasts

        Die besten Geschichten, die spannendsten Köpfe. Hier entdeckt Ihr jeden Samstag- und Sonntagabend (Sa 18-20 Uhr/So 22-0 Uhr) ein neues Juwel der deutschen Podcast-Szene: Von knallharten Recherchen bis zur wahnsinnigen Impro-Comedy - das hier ist der Premiumcontent für Euer Kopfkino.

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)
        photocase.com

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack für die Nacht. Zum Einschlafen, Aufwachen oder Ausgehen gibt's neue Musik aus den spannenden Ecken zwischen den Stühlen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Mehrere Spielzeugroboter (Foto: Photocase/Complize)
        Roboter Photocase

        Die junge Nacht der ARD

        Im bundesweiten Angebot wird Nachtschicht geschoben - mit viel Musik und alles aus Pop, Comedy und Info. Montag bis Freitag von 2:00 bis 5:00 Uhr und Samstag und Sonntag von 2:00 bis 6:00 Uhr!

      • Salwa Houmsi und Christoph Schrag (Fotos: Ben Wolf, Montage: Fritz)
        Ben Wolf

        Beste Musik: Neu und gut

        Der Anfang der Woche steht im Zeichen brandneuer Musik. Genre- und szeneübergreifend. Diese Neuheiten finden verlässlich den Weg ins Fritz-Programm und werden im wöchentlichen Wechsel von Salwa Houmsi und Christoph Schrag präsentiert.

      • Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
        Ben Wolf

        Beste Musik: Urban Tunes

        Was gibt es Besseres, als den Arbeitsalltag abzuhaken und sich voller Vorfreude in den Feierabend zu stürzen? Ganz einfach, wenn das Ganze noch mit feinstem Soul, R'n'B und HipHop kombiniert wird. Genau das ist der Auftrag von RadioFritzin Claudia Kamieth, der Fachfrau für die neusten Urban Tunes.

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)
        rbb/Stefan Wieland

        Beste Musik: Irgendwas mit Rap

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20:00 und 22:00 Uhr nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neueste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Jan Schwarzkamp (Foto: Ben Wolf)
        Ben Wolf

        Beste Musik: Stahlwerk

        Der Donnerstagabend mit Jan Schwarzkamp steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock.

      zum Livestream