Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen

Der Landschleicher - Frankenförde

Der Ort Frankenförde im Landkreis Teltow-Fläming ist schon einige Jahrhunderte alt. Die Kirche des Ortes wurde bereits im Jahr 1190 gebaut.

Der Landschleicher - Frauendorf

Das Dorf wirbt offensiv damit, eine sportliche Gemeinde zu sein. Aufgabe des Landschleichers ist es natürlich, so etwas zu überprüfen: Zu den sportlichen Klassikern im Ort Frauendorf zählt u.a. das vierstündige Kegel-Derby gegen den Nachbarort Lindendau.

Der Landschleicher - Frauenhagen

Der Ort Frauenhagen befindet sich im Landkreis Uckermark. Die nächste Stadt heißt Brüssow. Der Ort wurde vor 300 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt.

Landschleicher in - Fredersdorf

Gut versteckt im Fläming befindet sich unsere heutige Landschleicher-Entdeckung: Fredersdorf. Hier schwärmt man für die Vergangenheit. Die Bewohner haben uns ihre ganz besonderen Schätze gezeigt. Von einem alten, aber charmanten Trabant hin zu einem Opferstock, der mehrere Hundert Jahre alt ist.

Der Landschleicher - Fredersdorf

Ortsporträt des Dorfes Fredersdorf in der Uckermark. Fredersdorf hat 123 Einwohner und liegt zwischen Prenzlau und Schwedt.

Der Landschleicher - Frehne

Der kleine Ort Frehne hat etwa 200 Einwohner. Das ehemalige Gutsbauerndorf wurde erstmals im Jahr 1275 urkundlich erwähnt. Heute gehört es zur Großgemeinde Marienfließ.

Der Landschleicher - Freidorf

Der Landschleicher zu Gast in Freidorf im Landkreis Dahme-Spreewald. Er trifft eine Einwohnerin, die zum Zeitpunkt der Sendung bereits seit 18 Jahren in Freidorf wohnt.

Der Landschleicher - Freienhagen

Freienhagen ist mehr als ein Straßendorf. Der Ortsteil von Liebenwalde ist die Heimat von 70 schottischen Hochlandrindern. Die Robustrinderzucht von Monika Petelka genießt einen guten Ruf, der über die Grenzen des Landkreises hinausreicht.

Der Landschleicher - Freienhufen

Ortsporträt von Freienhufen in Südbrandenburg, das in den vergangenen Jahrzehnten bis zu 3000 Einwohner hatte, zum Zeitpunkt des Besuches aber nur noch 700 Seelen zählte. (Stand 2004)

Der Landschleicher - Freileben

Der Landschleicher in Freileben im Elbe-Elster-Kreis. Mit 50 Jahren ist es die jüngste Gemeinde der neuen Bundesländer.

Der Landschleicher - Fresdorf

Der Landschleicher erkundet Fresdorf. Das Bauerndorf im Naturpark Nuthe-Nieplitz-Tal ist rund um einen Anger gewachsen. 

Logo: Brandenburg aktuell, Quelle: rbb
rbb

Der Landschleicher - Freyenstein

Der Landschleicher ist zu Besuch in Freyenstein, an der Landesgrenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Dort sind unserem Reporter gleich viele, sehr gut gelaunte Frauen in die Arme gelaufen. Außerdem hat er viel Interessantes über das geschichtsträchtige Dorf erfahren, aber sehen Sie selbst.

Der Landschleicher - Friedenfelde

Ortsporträt des Dorfes Friedenfelde, das im Jahr 1743 gegründet wurde. Friedenfelde liegt bei Templin am Rand des Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin im Landkreis Uckermark.

Der Landschleicher - Friedersdorf

Unser Landschleicher berichtet an diesem Sonntag aus Friedersdorf bei Trebbus (Elbe-Elster). In der Region ist der Ort unter anderem bekannt für sein alljährliches Blasmusikfest im Mai. Der Landschleicher kommt aber gerade rechtzeitig für ein anderes Fest: Eine Hochzeit wird gerade gefeiert.

Der Landschleicher - Friedland

Ortsporträt des Dorfes Friedland. Seit über 700 Jahren bildet Friedland das Tor zur Niederlausitz. (Landkreis Oder-Spree)

Der Landschleicher - Friedrichsaue

Friedrichsaue (bei Golzow, Landkreis Märkisch-Oderland) wurde vor 280 Jahren auf Geheiß des preußischen "Soldatenkönigs" Friedrich Wilhelm I. gegründet, doch die meisten Häuser fielen während des Zweiten Weltkrieges in Schutt und Asche.

Der Landschleicher - Friedrichsthal

Der Landschleicher in Friedrichsthal bei Oranienburg, einem weitläufigen und verstädtertem Dorf, in dem König Friedrich I. einmal ein Lustschloss besaß.

Der Landschleicher - Friedrichsthal

Friedrichsthal liegt direkt an der Oder, zwischen Schwedt und Gartz. Rund 100 Einwohner leben heute in dem ehemaligen Kolonistendorf. Lange Zeit lebten die Menschen hier vom Tabakanbau.

Der Landschleicher - Friedrichswalde

Das Dorf Friedrichswalde im Landkreis Barnim wurde 1748 gegründet und befindet sich in der Schorfheide. Circa 760 Einwohner leben in Friedrichswalde und mehr als 30 Betriebe haben sich dort angesiedelt.

Der Landschleicher - Funkenhagen

Das Dorf Funkenhagen in der Uckermark kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die mit dem 30-jährigen Krieg beginnt. Heute leben im Ort 80 Einwohnern.

Der Landschleicher - Fürstlich Drehna

Der Landschleicher zu Besuch in  in Fürstlich Drehna. Der Ort verfügt über ein stattliches Schloss, eine eigene Brauerei und ist Sitz der Naturparkverwaltung Niederlausitzer Heidelandschaft.