Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Berkholz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Berkholz

Das Dorf Berkholz ist von saftigen Wiesen umgeben und liegt im Landkreis Uckermark. Im Jahr 1288 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt, wie der Jahrhundertstein erzählt.

Traktorfahrer in Berkholz-Meyenburg (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Berkholz-Meyenburg

Berkholz-Meyenburg in der Nähe von Schwedt im Landkreis Uckermark besteht in seinen Einzelteilen schon seit vielen hundert Jahren, wurde jedoch erst 1972 zu einer Gemeinde zusammengelegt. Schon in Berkholz hat unser Landschleicher so viel erfahren, dass er sich einen Besuch in Meyenburg für später aufsparen muss.

Berlinchen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Berlinchen

Das Dorf Berlinchen gehört zur Stadt Wittstock an der Dosse. Das Dorf ist fast so alt wie Berlin. Bei seiner ersten urkundlichen Erwähnung nannte man es auch schon Minoris Berlin, später Luttken Berlin. 211 Einwohner hat das Dorf zur Zeit. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

rbb

Der Landschleicher in - Bernsdorf

Den Landschleicher hat es dieses Mal tief in den Süden des Landes verschlagen. Weit weg von allen Großstädten, hat Bernsdorf nach der Wende mehr als ein Viertel seiner Einwohner verloren. Und dennoch fand der Landschleicher alles andere als ein depressives Dorf vor.

Bertikow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Bertikow

Die Oster-Landschleicher-Geschichte kommt aus Bertikow. Der kleine Ort liegt im Nordosten Brandenburgs im Landkreis Uckermark. Das Dorf hat zwei Seen und eine lange Geschichte, die bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Jetzt ist Bertikow ein Ortsteil der Gemeinde Uckerfelde.

Betten (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Betten

Im Dorf Betten bei Finsterwalde im Landkreis Elbe-Elster kämpften die Jugendlichen jahrelang um einen Jugendclub. Jetzt haben sie einen ausrangierten Bauwagen umfunktioniert.

Betzin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Betzin

Der Landschleicher besucht Betzin. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Beutel (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Beutel

Ortsporträt der Gemeinde Beutel im Landkreis Uckermark. Die Dorfkirche ist hier im ehemaligen Schulhaus untergebracht.

Beutersitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Beutersitz

Beutersitz im Landkreis Elbe-Elster unterteilt sich in drei Teile: Neuer Dorfanger, Beutersitz Bahnhof und Neumühle. Mit Mitteln aus der europäischen Union soll die Gemeinde verschönert werden. Die Baumaßnahmen stocken zur Zeit auf Grund der fehlenden finanziellen Mittel.

Beyern (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Beyern

Der Landschleicher besucht Beyern zwischen Falkenberg und Herzberg im Landkreis Elbe-Elster.

rbb

Der Landschleicher - Biebersdorf

Der Ort Biebersdorf hat 400 Einwohner. Kaum ein Dorfbewohner ist nach der Wende weggegangen. Die Einwohner sind stolz auf ihre Superlativen: voller Kindergarten, höchster Heuschober, witzige Übernachtungsmöglichkeiten und das schnellste "Tauben-Kollektiv" der Welt.

(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Biesenbrow

Biesenbrow liegt in der Uckermark und ist heute ein Ortsteil der Stadt Angermünde. Was die wenigsten wissen: Der kleine Ort mit seinen 260 Einwohnern hat sogar eine literarische Vergangenheit.

Bietikow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Bietikow

Der Landschleicher besucht das Dorf Bietikow in der Uckermark. Im Sommer 1967 drehte Konrad Wolf einige Szenen des Films "Ich war 19" in Bietikow.

Männerballett Bindow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Bindow

Der Landschleicher hat am Sonntag Bindow besucht und ist trotz Fastenzeit noch auf Narren gestoßen. In Bindow steht Heiterkeit ganz oben, und das Männerballett gibt den Schwanentanz zu jeder Jahreszeit gern zum Besten.

Birkholz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Birkholz

Der Landschleicher besucht in Birkholz bei Beeskow Familie Ploke, die mit 3 Generationen auf einem Hof lebt. (Landkreis Oder-Spree)
rbb

Landschleicher - Bischdorf

Für unseren Landschleicher ging es heute nach Bischdorf an den Rande des Spreewaldes. Stolz ist man in dem über 600 Jahre alten Dorf auf seinen Anger. Als Dorfmittelpunkt wird er gehegt und gepflegt und dient als oft genutzter Treffpunkt. Denn wenn die Bewohner hier zusammenkommen, dann bewegt sich was im ganzen Dorf.

Blandikow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Blandikow

Der Landschleicher besucht die Gemeinde Blandikow.  (Landkreis Ostprignitz-Ruppin).