Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Barsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Barsdorf

In der Gemeinde Barsdorf mit dem Ortsteil Qualzow im Landkreis Oberhavel leben 137 Einwohner. Der Ort hat eine schön restaurierte Kirche und eine Frauenfußball-Mannschaft.

Baruth (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Baruth

Der Landschleicher war diesmal in Baruth im Landkreis Teltow-Fläming. Der Ort mit städtischem Flair hat 1.800 Einwohner und ist ein wichtiges Zentrum für die holzverarbeitende Industrie.

Barzig (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Barzig

Der Landschleicher ist zu Besuch in der Gemeinde Barzig. Das Dorf hat nur 87 Einwohner.

Basdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Basdorf

Der Landschleicher besucht Basdorf bei Rheinsberg. Der Ort hat ein Problem mit der demografischen Entwicklung. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

rbb

Landschleicher - Batzlow

Zu Batzlows Besonderheiten gehört zweifelsohne die Tankstelle. Besser ehemalige Tankstelle. Trotz ihrer Schließung kurz nach der Wende hat sie eine wichtige Funktion behalten: Sie ist Treffpunkt für Batzlows Jugend.

Baumgarten (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Baumgarten

Baumgarten befindet sich in der Nähe von Prenzlau im Landkreis Uckermark und ist 700 Jahre alt.

Beenz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Beenz

Die Gemeinde Beenz im Landkreis Uckermark lockt nicht viele Menschen an: Die alten Leute bleiben unter sich. Die Jugendlichen, die noch dort leben, wollen später einmal wegziehen.

Logo: Brandenburg aktuell, Quelle: rbb
rbb

Der Landschleicher - Beenz

In der Uckermark sind Menschen oft nur vereinzelt zu finden, in Beenz ist das nicht anders. Nur einen Steinwurf ist man von Mecklenburg-Vorpommern entfernt, aber da ist die Einwohnerdichte auch nicht höher. Irgendwann lädt aber doch ein Beenzer den Landschleicher in seine Garage ein, und zeigt ihm ein ganz besonderes Gebäck. Eines, das eigentlich gar keines ist: Die Toilettenpapiertorte. Gegenüber im Rosalienhof gibt es dann echten Kuchen. Und der ist so beliebt, dass sogar Urlauber aus Berlin vorbeikommen.

Beetz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Beetz

Der Landschleicher auf Erkundungstour in Beetz, einem Dorf im Havelland.

Beiersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Beiersdorf

Das kleine Dorf Beiersdorf zwischen Bad Liebenwerda und Falkenberg/Elster im Landkreis Elbe-Elster ist bereits 750 Jahre alt. An diesem Tag macht sich der Ort geschlossen auf zur 700-Jahrfeier nach Uebigau.

rbb

Der Landschleicher - Benken

Benken ist eine Art Vorzeigedorf. Hier findet sich alles, was man für einen Ort so braucht: Anger, Dorfteich, Kirche, Friedhof, Feuerwehr und das Gemeindehaus. Das war einst eine Schule und auch mal eine Kita, aber momentan fehlt der Nachwuchs bei den 125 Einwohnern. Dafür gibt es aber zahlreiche Trecker, zeitweise sogar mehr Trecker als Männer. Vielleicht entstand das Hobby aber auch aus Not an Alternativen?

rbb

Der Landschleicher - Bensdorf

Rund 1500 Menschen leben in Bensdorf (Landkreis Potsdam Mittelmark) und einige von Ihnen hat unser Landschleicher am Wochenende getroffen. Zum Beispiel den früheren Schmied Jochen Steinborn und den Kfz-Mechaniker Andreas Freimann

rbb

Der Landschleicher - Bentwisch

Bentwisch, das liegt in der Prignitz und ist ein Ortsteil von Wittenberge. Die Bentwischer haben einiges auf die Beine gestellt in ihrem Ort, sie haben die alte Schule umgebaut zum Bürgerhaus und das wird genutzt von einer Frauengruppe, einer Tanzgruppe, einer Seniorengruppe und und und. 

rbb

Der Landschleicher - Bergen

Der Landschleicher zu Besuch in Bergen im Landkreis Dahme-Spreewald. Ein Dorf, das sehr "fleischig" daherkommt.

Bergsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Bergsdorf

Bergsdorf liegt im Löwenberger Land und ist mit seinen 470 Einwohnern seit Januar 2002 ein Ortsteil der Stadt Zehdenick. Bekannt wurde der Ort vor allem durch das Kurt-Mühlenhaupt-Museum.