Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
rbb

Der Landschleicher - Briesensee

Nicht immer hieß der Ort im Landkreis Dahme-Spree Briesensee: 1421 wurde er unter dem Namen Briesen gegründet. Erst in den 50er Jahren kam der See zum Ortsnamen hinzu.

Briest (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Briest

Ortsporträt der Gemeinde Briest (Potsdam-Mittelmark). Das Landschleicher-Team war auf der Suche nach dem Besitzer eines alten Strohhuts.

Briest (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Briest

Der Landschleicher besucht Briest in der Uckermark. Dort praktizieren die Bewohner einen nachbarschaftlichen Ringtausch.

rbb

Der Landschleicher - Brodowin

Der Landschleicher in Brodowin im Landkreis Barnim mit Besichtigung von Speichern in verschiedenen Häusern auf der Suche nach Kuriosem.

Kinder auf Straße in Bronkow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Bronkow

Der Landschleicher ist zu Gast in Bronkow. Die Mädchen der Jugendfeuerwehr zeigen ihr Dorf.
rbb

Der Landschleicher in - Brottewitz

Die meisten Orte haben eine Kirche mit Turm – Brottewitz hat eine Zuckerfabrik. Noch. Das Aus für die Zuckerfabrik trifft die Brottewitzer hart. Der Betrieb hat auch immer viel Leben in den Ort gebracht.  

 

Bruchhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Bruchhagen

"Bruch" - was ist das eigentlich? Der Landschleicher befragt die Einwohner des Dorfes Bruchhagen. Bei seinem Besuch erfährt er auch, dass der Ort im Landkreis Uckermark überaltert ist, da zahlreiche junge Leute abgewandert sind.

Brunne (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Brunne

Ortsporträt des Dorfes Brunne im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Ende des 13. Jahrhunderts wurde das Dorf erstmals urkundlich erwähnt.

Brusendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Brusendorf

Der Landschleicher ist zu Gast in Brusendorf in der Nähe von Ludwigsfelde und Schönefeld im Landkreis Dahme-Spree. Die Jugend ist vor allem in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv.

Buchenhain (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Buchenhain

Der Landschleicher ist im Landkreis Uckermark unterwegs und zu Gast in Buchenhain, einem Ortsteil der Gemeinde Boitzenburger Land. Bis 1951 hieß der Ortsteil Arnimshain, nach dem Grafen von Arnimshain aus Boitzenburg.

Buchholz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Buchholz

Der Landschleicher fährt nach Märkisch-Oderland in den kleinen Ort Buchholz zwischen Strausberg und Altlandsberg. Damals lebten 185 Einwohner dort. (Stand 2004)

Buchholz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Buchholz

Der Landschleicher besucht das Bauerdorf Buchholz im Oder-Spree-Kreis und findet vier junge Frauen aus dem Westen, die hier ökologischen Landbau betreiben.

Buchholz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Buchholz

Der Landschleicher ist in Buchholz bei Treuenbrietzen zu Gast. Die Art der Dorferneuerung stößt bei den Bewohnern z.T. auf Kritik.

rbb

Der Landschleicher in - Buchholz

Diesmal ging der Landschleicher nach Buchholz, den wahrscheinlich häufigsten Ortsnamen in Brandenburg. Dieses Buchholz ist ein Ortsteil von Pritzwalk, 707 Jahre alt. Ein kleines Dorf mit rund 250 Einwohnern.

Buchow-Karpzow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Buchow-Karpzow

In Buchow-Karpzow im Landkreis Havelland besucht der Landschleicher u.a. die Dorfkirche, den Traditionsbetrieb Mühle Wolter und die Feriensiedlung in Buchow.