Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
rbb

Der Landschleicher - Fichtenwalde

Als unser Lostopf gefüllt wurde, hatte Fichtenwalde noch Landschleicher-Format, also weniger als 2000 Einwohner. Das hat sich inzwischen längst geändert, in dem Ort, der zu Beelitz gehört, leben heute fast 3000  Menschen. Und auch sonst hat Fichtenwalde keine der üblichen Landschleicher Zutaten.

Flieth (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Flieth

In uckermärkischer Abgeschiedenheit liegt der kleine Ort Flieth mit 197 Einwohnern. Im Dorf gibt es viele Kastanienbäume und in der Mitte eine Kirchenruine. Der Landschleicher plaudert mit dem Bürgermeister.

rbb

Der Landschleicher - Fohrde

Wie immer entscheidet natürlich der Zufall bei der wöchentlichen Ziehung unseres Landschleicherortes. Aber an diesem Wochenende war es wirklich ein toller Zufall, denn passend zum BUGA-Start wurde der Ort Fohrde gezogen - der liegt nämlich an der Route der Bundesgartenschau. 

Frankena (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frankena

Frankena bei Finsterwalde liegt im Landkreis Elbe-Elster. Die Besonderheit des Ortes ist eine ehemalige Wassermühle aus dem 12. Jahrhundert.

Frankendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frankendorf

Der Landschleicher besucht Frankendorf, ein Dorf in der Kyritz-Ruppiner Heide. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)
Frankenfelde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frankenfelde

Der Landschleicher berichtet  aus Frankenfelde, ein Dorf im Landkreis Märkisch-Oderland.
Frankenförde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frankenförde

Der Ort Frankenförde im Landkreis Teltow-Fläming ist schon einige Jahrhunderte alt. Die Kirche des Ortes wurde bereits im Jahr 1190 gebaut.

(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frauendorf

Das Dorf wirbt offensiv damit, eine sportliche Gemeinde zu sein. Aufgabe des Landschleichers ist es natürlich, so etwas zu überprüfen: Zu den sportlichen Klassikern im Ort Frauendorf zählt u.a. das vierstündige Kegel-Derby gegen den Nachbarort Lindendau.

Frauenhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frauenhagen

Der Ort Frauenhagen befindet sich im Landkreis Uckermark. Die nächste Stadt heißt Brüssow. Der Ort wurde vor 300 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt.

rbb

Landschleicher in - Fredersdorf

Gut versteckt im Fläming befindet sich unsere heutige Landschleicher-Entdeckung: Fredersdorf. Hier schwärmt man für die Vergangenheit. Die Bewohner haben uns ihre ganz besonderen Schätze gezeigt. Von einem alten, aber charmanten Trabant hin zu einem Opferstock, der mehrere Hundert Jahre alt ist.

Fredersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Fredersdorf

Ortsporträt des Dorfes Fredersdorf in der Uckermark. Fredersdorf hat 123 Einwohner und liegt zwischen Prenzlau und Schwedt.

(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Frehne

Der kleine Ort Frehne hat etwa 200 Einwohner. Das ehemalige Gutsbauerndorf wurde erstmals im Jahr 1275 urkundlich erwähnt. Heute gehört es zur Großgemeinde Marienfließ.

rbb

Der Landschleicher - Freidorf

Der Landschleicher zu Gast in Freidorf im Landkreis Dahme-Spreewald. Er trifft eine Einwohnerin, die zum Zeitpunkt der Sendung bereits seit 18 Jahren in Freidorf wohnt.

rbb

Der Landschleicher - Freienhagen

Freienhagen ist mehr als ein Straßendorf. Der Ortsteil von Liebenwalde ist die Heimat von 70 schottischen Hochlandrindern. Die Robustrinderzucht von Monika Petelka genießt einen guten Ruf, der über die Grenzen des Landkreises hinausreicht.

Freienhufen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Freienhufen

Ortsporträt von Freienhufen in Südbrandenburg, das in den vergangenen Jahrzehnten bis zu 3000 Einwohner hatte, zum Zeitpunkt des Besuches aber nur noch 700 Seelen zählte. (Stand 2004)