Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Eisbader in Genschmar (Quelle: rbb)

Landschleicher - Genschmar

Genschmar liegt gleich hinterm Oderbruch-Deich im Kreis Märkisch-Oderland. Gemeinsam mit dem benachbarten Bleyen bildet das Dorf eine Doppelgemeinde. Zu entdecken gibt es eine Menge, allerdings erst auf den zweiten Blick. Den Eisbader, der bei gefühlten Minustemperaturen in den eigenen Teich steigt. Oder Heidemarie Daher, die ihr ganzes Leben in dem beschaulichen Ort verbracht hat.

Genshagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Genshagen

Der Landschleicher besucht Genshagen im Landkreis Teltow-Fläming. Vorgestellt wird ein Reiterhof mit Pension und ein Restaurator von Oldtimern.

Gerdshagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gerdshagen

Der Landschleicher in Gerdshagen bei Pritzwalk. Der Ort wird durch die Autobahn Berlin-Hamburg zweigeteilt, eine Lärmschutzwand gab es nicht.

rbb

Der Landschleicher in - Gerswalde

Eine abwechslungsreiche Landschaft, steinerne Zeitzeugen und herzliche Menschen, die Heimatverbundenheit und Brauchtum pflegen - all das verspricht die Tourismus-Homepage von Gerswalde. Und all das hat der Landschleicher auch in der uckermärkischen Gemeinde gefunden. 

Giesenhorst (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Giesenhorst

Giesenhorst hat nur 60 Einwohner und liegt im Rhinluch bei Rathenow. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Gießmannsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gießmannsdorf

Der Landschleicher zu Gast in Gießmannsdorf im Landkreis Dahme-Spreewald. Nicht der Bürgermeister gibt dem Landschleicher dort Auskunft über den Ort, sondern dessen Sohn.

Glambeck (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Glambeck

Glambeck liegt vier Kilometer von Glambeck-Parlow entfernt am Rand der Schorfheide, in der Nähe des Grimnitzsees. Der Landschleicher besichtigt einige interessante Denkmale im Ort.

Glau (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Glau

Der Landschleicher in Glau im Kreis Teltow-Fläming, auf der Suche nach den spannenden Geschichten des Dorfes.

Landschleicher - Glienicke

Unser Landschleicher ist in Glienicke im Oder-Spree-Kreis unterwegs und das bei heißestem Sommerwetter. Knapp 600 Menschen wohnen in Glienicke, unter ihnen ein einradfahrender Pfarrersohn, ein hitzeresistenter Kunstschmied und eine akribische Hühnerbesitzerin.

Pferdekutschen in Glienig (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Glienig

Der Landschleicher besucht Glienig im Landskreis Dahme-Spreewald. Mit sechs anderen Orten bildet Glienig die Gemeinde Steinreich. Der Name ist ein reiner Phantasiename, den sich die Leute bei der Gebietsreform selbst ausgedacht haben. Aber der hat nichts mit den Bankkonten seiner Bewohner zu tun.

rbb

Der Landschleicher - Glietz

Der Ort Glietz im Landkreis Dahme-Spreewald hat 80 Einwohner und gehört zur Gemeinde Märkische Heide.

Glinzig (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Glinzig

Der Ort Glinzig bei Cottbus im Landkreis Spree-Neiße hat 450 Einwohner und wird vom zwölfjährigen Felix Woelk vorgestellt.

Göhlen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Göhlen

Der Landstreicher unterwegs in Göhlen, wo Gewitterwolken zum Besuch übers Land ziehen (Oder-Spree).
Goldbeck (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Goldbeck

Der Landstreicher besucht Goldbeck bei Neustadt (Dosse), eine Siedlung mit 9 Häusern. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)
Gollin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gollin

Rund 40 Häuser hat das Dorf Gollin am Rande der Schorfheide im Landkreis Uckermark. Im Jahr 2000 feierte das Dorf sein 650-jähriges Bestehen.