Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
rbb

Der Landschleicher - Gottberg

Gottberg ist ein Ortsteil der Gemeinde Märkisch Linden im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Der Ort hat eine Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Unser Landschleicher hat sie sich angesehen und war auch dem irdischen Angebot nicht abhold – Geflügelzucht, Pfefferminzlikör oder Pferdedecken. Der Alltag in Gottberg kann ziemlich abwechslungsreich sein.

Göttlin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Göttlin

Der Landstreicher zu Besuch in Göttlin mit landschaftlich schöner Umgebung im Landkreis Havelland, aber auch nahe dem Truppenübungsplatz Klietz.

Gottow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gottow

Gottow mit 360 Einwohnern liegt östlich von Luckenwalde im Landkreis Teltow-Fläming. Der Ort war im 12. Jahrhundert im Besitz der Bischöfe von Brandenburg und später oft umkämpft. Mit seinem Badesee und Wald hat Gottow die Chance ein Naherholungszentrum zu werden.

Kirche in Götz (Quelle:rbb)
rbb

Der Landschleicher - Götz

Mit 1.800 Einwohner hat Götz im Havelland schon fast die Landschleicher-Grenze überschritten, die ja bei unter 2.000 Einwohnern liegt. Der Ort ist bereits über 800 Jahre alt.

rbb

Landschleicher - Gräben

Gräben im Landkreis Potsdam Mittelmark ist das heutige Ziel unserers Landschleichers. Warum wir Gräben mit einem guten Wein vergleichen, erfahren Sie im Beitrag.

rbb

Der Landschleicher - Grabko

Das rund 160-Seelendorf liegt im Landkreis Spree-Neiße. Die Bewohner des Dorfes nennen sich "Grabscher" - warum das so ist, konnte der Landschleicher nicht klären.

Grabow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Grabow

Der Landschleicher besucht die Gemeinde Grabow: Hier gibt es Probleme mit dem Bau einer Dorfstraße. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Funkenmariechengruppe von Gräfendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gräfendorf

Der Landschleicher ist unterwegs in Gräfendorf, ein Ortsteil der Gemeinde Niederer Fläming im Landkreis Teltow-Fleming.

Gräfendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gräfendorf

Der Landstreicher ist in dieser Folge in Gräfendorf im Landkreis Teltow-Fläming. Das Dorf hat 270 Einwohner und betreibt Ackerbau und Viehzucht. Stille und Beschaulichkeit ist kennzeichnend für Gräfendorf.

Gramzow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Gramzow

Gramzow gibt es in der Prignitz, in der Uckermark und an der Oberhavel und dorthin ist der Landschleicher gefahren.

Granzow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Granzow

Der Landschleicher besucht diesesmal das Dorf Granzow zwischen Perleberg und Neustadt/Dosse.

rbb

Der Landschleicher in - Grassau

Den Landschleicher führt es an diesem Wochenende nach Grassau,  wo er schon erwartet wurde – vom Dorfverein, der auch an diesem heißen Sonntag den Ton im Dorf angibt. Mit lauten männlichen und eher leisen weiblichen Tönen.

 

Graustein (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Graustein

Ortsporträt von Graustein im Landkreis Spree-Neiße. Seit 2003 ist es ein Ortsteil von Spremberg. Der Schriftsteller Erwin Strittmatter verbrachte im Ort seine Kindheit. In einem Klassenzimmer der alten Dorfschule ist ein kleines Museum eingerichtet.

Grebs (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Grebs

Die Neubausiedlung in Grebs scheint fast ein Ort für sich zu sein.

rbb

Der Landschleicher - Greifenhain

Der Landschleicher war diesmal in Greifenhain unterwegs. Das kleine Dorf ist ein Ortsteil von Drebkau im Landkreis Neiße-Spree.