Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Groß Glienicke (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Glienicke

Ortsporträt von Groß Glienicke. Der Ort liegt zwischen Potsdam und Berlin-Spandau. Mitten durch den See im Ort verlief die deutsch-deutsche Grenze.

Groß Jamno (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Jamno

Der Landschleicher besucht in Groß Jamno im Landkreis Spree-Neiße u.a. den Schnitzer Hans Brandtstäter.

Groß Jehser (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Jehser

Ortsporträt Groß Jehser, ein Dorf in der Lausitz, das überwiegend von der Landwirtschaft lebt.

Groß Kienitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Kienitz

Der Landschleicher ist zu Gast in Groß Kienitz (Teltow-Fläming). Es ist ein eher untypischer Brandenburger Ort. Die Bewohner geben sich völlig entspannt - kein Wunder, Groß Kienitz ist das Dorf der Millionäre.

Groß Kölzig (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Kölzig

Der Landschleicher besucht im Ort Groß Kölzig im Landkreis Spree-Neiße einem Reiterhof und eine verfallene Brauerei. 

rbb

Der Landschleicher - Groß Köris

Der Landschleicher besucht Groß Köris an der Autobahn A13 im Landkreis Dahme-Spreewald. Der Ort mit 1800 Einwohnern ist ein Wochenend- und Wassersportparadies - nicht nur für die Berliner.

Großkoschen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Großkoschen

Der Landschleicher ist zu Gast in Großkoschen - nahe dem Senftenberger See - das lange Zeit ein sorbisches Dorf war. Im Jahr 1880 lebten hier 440 Sorben, unter ihnen lediglich ein Deutscher.
Groß Kreutz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Kreutz

In Groß Kreutz scheint die Zahl 40 magisch zu sein. Der Landstreicher trifft Alfred Schulz, der 40 Jahre bei der Bahn ist und Harry Mittag, der bereits 40 Jahre im Dorf wohnt.

rbb

Der Landschleicher - Groß Leine

Die Kängurus sind los in Groß Leine (Dahme Spreewald), mal als Nationalmannschaft verkleidet, mal einfach Gartendekoration. Die Beuteltiere aus Stroh sind aus dem benachbarten Trebatsch eingewandert, dem Geburtsort des Australienforschers Ludwig Leichhardt.

rbb

Der Landschleicher - Groß Liebitz & Lamsfeld

Von „groß“ kann in Groß Liebitz keine Rede sein, denn dort gibt es nur sieben bewohnte Grundstücke. Das ist nicht schlecht für den Hund von Manfred Kschuppe, denn hier kennt jeder jeden und der Hund fordert gern jeden, der vorbei kommt, zum Fußball spielen auf.  

Groß Lindow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Lindow

Der Landschleicher besucht Groß-Lindow, ein Dorf mit 1500 Einwohnern im Schlaubetal bei Müllrose. (Landkreis Oder-Spree)

Groß Lübbenau (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Lübbenau

Das Dorf Groß Lübbenau am Rande des Spreewald mußte 1986 dem Braunkohletagebau weichen. Nur wenig ist vom einstigen Dorf übriggeblieben.

Großmachnow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Machnow

Das Dorf Groß Machnow bei Rangsdorf im Landkreis Teltow-Fläming ist klein, spielt aber eine große Rolle. Es hat ein großes Einkaufscenter, viele Betriebe und eine erfolgreiche Agrargenossenschaft. Außerdem ist es ein echtes Fußballdorf.