Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Großmutz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Großmutz

Der Landschleicher zu Gast in Großmutz, einem Ortsteil der Gemeinde Löwenberger Land. Hier treffen wir u.a. Thilo Hedke, einen von sechs "Helden der Sturmnacht".

Groß Neuendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Neuendorf

Ortsporträt des Dorfes Groß Neuendorf. Der Landschleicher trifft viele interessante Menschen, die vor allem historisches zu berichten haben.

rbb

Der Landschleicher - Groß Oßnig

Groß Oßnig ist - der Name verrät es eigentlich - nicht klein. Drei Ortsteile, drei Siedlungen und alles zusammen noch einmal Teil eines größeren Ganzen: Der Gemeinde Nennhausen südlich von Cottbus. Gut 500 Menschen leben in Groß Oßnig. Als der Landschleicher bei sengender Hitze vorbeischaute, war allerdings auf den ersten Blick fast niemand zu entdecken.

Groß Pankow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Pankow

Der Landstreicher besucht dieses Mal das Dorf Groß Pankow in der Prignitz. Die Großgemeinde umfasst 18 Ortsteile mit 39 Dörfern und insgesamt 4157 Einwohnern. Groß Pankow selbst hat 551 Einwohner.

Groß Pinnow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Pinnow

Der Landschleicher ist zu Gast in Groß-Pinnow nördlich von Schwedt im Landkreis Uckermark. Den Zusatz "Groß" bekam Pinnow Anfang der 50er Jahre, weil sie mehr Einwohner hatten als das Pinnow bei Angermünde. Mittlerweile soll dieser Unterschied aber nicht mehr exstieren.

Großrössen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Großrössen

Der Landschleicher in Großrössen im Landkreis Elbe-Elster. Außer viel Natur gibt es noch als Dorfattraktion die Bowlingscheune.

Groß Schulzendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Schulzendorf

Der Landschleicher berichtet aus Groß Schulzendorf im Landkreis Teltow-Fläming, das seinen Namen seit 1993 trägt.

Schleuse in Groß Wasserburg (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Groß Wasserburg

Groß Wasserburg ist ein Dorf im Landkreis Dahme-Spreewald. 1554 erstmals urkundlich erwähnt, kann man auf traditionellen Kahnfahrten und gut ausgeschilderten Wander- und Radwegen von hier aus die Landschaft rund um den Unterspreewald erkunden.