Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Eine Figur von einer Gans auf einem Stein (Quelle: rbb)
rbb

Landschleicher - Hülsebeck

Unseren Landschleicher hat es ganz in den Norden des Landes verschlagen: nach Hülsebeck. Dort hat er vor allem weite Landschaft und alte Fachwerkhäuser vorgefunden. 

Horstwalde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Horstwalde

Der Landschleicher besucht am Wochenende Horstwalde im Landkreis Teltow-Fläming. Dort findet eine Sammelaktion für Schrott statt. Ein Hobbybastler baut aus Schrott kuriose Fahrzeugen.

Horstfelde (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Horstfelde

Horstfelde liegt im Kreis Teltow-Fläming bei Zossen. Der Ort mit slawischem Ursprung wurde im späten Mittelalter das erste Mal erwähnt. Der Wasserskipark lockt im Sommer viele Besucher an.

Hornow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hornow

Der Landschleicher in Hornow in der Lausitz im Landkreis Spree-Neiße.

Horno (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Horno

Der Landschleicher ist zu Besuch in Horno im Landkreis Spree-Neiße. Über das Dorf erzählt u.a. der Ortsvorsteher.

Hoppenrade (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hoppenrade

Der Landschleicher besuchte Hoppenrade im Landkreis Havelland und trifft u.a. Detlef Baderke, einen Straßenkoch.

Holzhausen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Holzhausen

Es gibt 52 Orte in Deutschland, die Holzhausen heißen - aber nur ein Holzhausen in Brandenburg und das liegt in der Nähe von Kyritz an der Knatter.

rbb

Der Landschleicher - Holzendorf

Der Landschleicher macht heute Halt in Holzendorf. Per Kutsche geht es durch den Ort und zu den Bewohnern – gezogen von den Shetlandponys Shakira und Pauline. Viel zu sehen gibt es hier: vorbei am Gut, hin zur legendären Hubertusklause und der Ortskirche. Ein idyllischer Ort zwischen See und ausrangiertem Kinderspielplatz einer Fast-Food-Kette. So mancher zieht hierher zurück – trotz langer Fahrtzeiten.

Holbeck (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Holbeck

Holbeck bei Luckenwalde im Landkreis Teltow Fläming hat 120 Einwohner und liegt im Nuthe-Urstromtal. Der Landschleicher besucht u.a. den Friedhof des Ortes.

Hohenselchow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohenselchow

Ortsporträt des Dorfes Hohenselchow im Nationalpark Unteres Odertal. Hohenselchow war in der DDR ein Vorzeigedorf mit über 1000 Einwohnern und der größten LPG des Bezirkes Frankfurt/Oder. Über das Dorf wurde damals ein DEFA-Dokumentarfilm gedreht. (Uckermark)

rbb

Der Landschleicher - Hohensaaten

An diesem Wochenende war der Landschleicher im Landkreis Märkisch-Oderland, Hohensaaten war sein Ziel. Der Ort direkt an der Oder hat einiges zu bieten, so hat sich der Landschleicher die neugotische Stüler-Kirche angeschaut. Aber auch die Feuerwehr hat ihn interessiert, in der sich viele Kinder engagieren. 

rbb

Landschleicher - Hohenreinkendorf

Sie sind früh dran mit Ostern, die Bewohner von Hohenreinkendorf. Unser Landschleicher fand keinen Vorgarten ohne österlichen Schmuck, bunte Eier überall. Und die Vorfreude hat auch einen Grund, die Menschen hier warten sehnsüchtig auf das Ende des Winters. 

Hohenofen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohenofen

Ortsporträt des Dorfes Hohenofen. Hohenofen liegt zwischen Neustadt an der Dosse und Rhinow. Die Einwohner sind besonders stolz auf ein Industriedenkmal im Ort, die ehemalige Papierfabrik. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Hohennauen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohennauen

Der Landschleicher im Dorf Hohennauen nördlich von Rathenow im Landkreis Havvelland.

Hohenlobbese (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohenlobbese

Der Landschleicher ist in Hohenlobbese im Fläming. Das Dorf hat 75 Einwohner. (Stand 1997)

Hohengüstow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Hohengüstow

Hohengüstow, ein Dorf im Landkreis Uckermark, ist von zahlreichen Seen umgeben. Zuwanderer kamen vor circa 60 Jahren aus Baden-Württemberg.