Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Kuschkow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kuschkow

Der Landschleicher berichtet aus Kuschkow im Landkreis Dahme-Spree. Scherben belegen, dass es bereits vor 3.000 Jahren eine Siedlung dort gab.
Kunersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kunersdorf

Ortsporträt des Dorfes Kunersdorf zwischen Fürstenwalde und Beeskow im Landkreis Oder-Spree. Nur 5 Häuser gibt es im Dorf, hier findet man Ruhe und Einsamkeit.

rbb

Der Landschleicher - Kümmritz

In der Gemeinde Kümmritz im Landkreis Dahme-Spreewald trifft der Landschleicher einen wahrlichen "Dorf-Komiker".

Kummersdorf-Gut (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kummersdorf-Gut

Zur Dorfgeschichte Kummersdorf-Gut im Landkreis Teltow-Fläming zählt auch die Militärgeschichte: Bis 1918 gab es einen Schießplatz der Armee und in den 1930er Jahren forschte Wernher von Braun auf einem Raketenprüfstand in der Nähe des Ortes.

Kummerow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kummerow

Der Landschleicher stellt die Gemeinde Kummerow im Landkreis Oder-Spree vor.
(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kummerow

Kummerow befindet sich im Landkreis Uckermark rund 15km nördlich von Schwedt. Der Name der Gemeinde hat das Team des Landschleichers jedoch etwas beunruhigt. Dieser kommt nämlich aus dem slawischen und heißt Stechmücke.

rbb

Der Landschleicher in - Küdow-Lüchfeld

Küdow-Lüchfeld ist ein Doppeldorf in der Gemeinde Temnitztal (Ostprignitz-Ruppin) bei Neuruppin. Rund 250 Menschen leben dort in einer Nachbarschaft, die einen gewissen Freiraum schätzt. Egal, ob bei der Arbeit in der Landwirtschaft oder beim gemeinsamen Angeln am neu angelegten Teich.

rbb

Der Landschleicher - Krummensee

Ein Krummensee liegt in der Nähe von Bernau, der andere in der Nähe von Königs Wusterhausen. Probleme, die durch Namensverwechslung entstehen, werden thematisiert.

rbb

Der Landschleicher - Krummensee

Krummensee gibt es gleich zweimal in Brandenburg. Der eine Ort liegt in der Nähe von Bernau im Landkreis Barnim, der andere in der Nähe von Königs Wusterhausen. Der Landschleicher besucht beide Orte.

Krügersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Krügersdorf

Der Landschleicher besucht Krügersdorf, ein Dorf, das einen Bisonpark, eine Feuerwehr und eine besondere Orgel hat - sie ist nämlich in den Altar eingebaut. (Landkreis Oder-Spree)

rbb

Der Landschleicher - Krugau

Landschleicher in Krugau, das zwar im Spreewald aber nicht am Wasser liegt. DIe Einwohner zeigen sich verschlossen.

Kartoffelbauer (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Kroppen

Kroppen ist ein Dorf in Bewegung. Die Kartoffeln werden hier besonders dick, weil sie mit Mist gedüngt werden – quasi bio, sagt der Bauer und bewegt sie auf einem Fahrrad durch den Ort. Auch die Silvesterkarpfen gedeihen hier gut und haben schon im August eine anschauliche Größe. 

Krohnhorst (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Krohnhorst

Im Ort Krohnhorst nördlich von Templin im Landkreis Uckermark leben 120 Menschen und viele Kinder.