Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Lindthal (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lindthal

Der Landschleicher besucht Lindthal im Landkreis Elbe-Elster. Ein Waldstück in der Nähe des Ortes ist bei Pilzsammlern aus Sachsen beliebt. Die Dorfbewohner kritisieren, dass die Pilzsucher zu viel Müll im Wald liegen lassen.

Linthe (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Linthe

Linthe liegt im Kreis Potsdam-Mittelmark, direkt an der A9 zwischen Beelitz und Niemegk. Der Ort ist vor allem Autofahrern ein Begriff. Dort gibt es ein Fahrsicherheitszentrum. Als erstes hat der Landschleicher aber einen Mann getroffen, der eigentlich kein Auto fährt, sondern "dicke Schlitten".

Linum (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Linum

Der Landschleicher zu Besuch in Linum. Bekannt als Storchendorf gibt es aber noch mehr zu entdecken. Anziehungspunkt für Touristen ist auch die herrliche Teichlandschaft mit seltenen Wasservögeln. (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)

Lipten (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lipten

Lipten, ein Dorf in der Niederlausitz im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Der Landstreicher begibt sich auf die humorvolle Suche nach der Herkunft des "Lipton-Tees".

rbb

Der Landschleicher - Lobbese

Einen wahren Reichtum an Bänken gibt es in Lobbese m Hohen Fläming – wenn auch nicht im finanziellen Sinne, sondern eher für das Sitzfleisch der Anwohner. In der Kirche zum Beispiel hatte auch zu frommeren Zeiten jeder Bauer seinen eigenen Sitzplatz. Heute hat man da eher die Qual der Wahl. Auch an der frischen Luft findet man so viele Sitzmöglichkeiten, dass sich keiner der 130 Dorfbewohner die Beine in den Bauch stehen muss.

Landschleicher - Lockstädt

Kurz vor der niedersächsischen Grenze in der Prignitz liegt der Ort Lockstädt, rund 100 Menschen leben hier. Unser Landschleicher hat sich dort umgesehen.

(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Locktow

Der Landschleicher hat an diesem Wochenende Locktow im Fläming besucht und wurde gleich herzlich willkommen geheißen. Das kleine Dorf, das auch über die A9 und die Anschlussstelle Niemegk zu erreichen ist, ist ein Ortsteil der Gemeinde Planetal

rbb

Landschleicher - Lögow

Das Schicksal wollte, dass wir an einem grauen Wintertag nach Lögow reisen. Für die Lögower kein Problem: sie haben trotzdem gute Laune. In dem 255 Einwohner-Dorf bei Wusterhausen gibt es sogar ein Kino Marke Eigenbau. Außerdem finden wir das Trödellager von Herr Firlefanz und Fräulein Nippes. Und unser Landschleicher trifft den jüngesten Einwohner des Ortes: Einen Pappschneeman mit dem schönen Namen Erwin.

Beitrag von Ute Bartel

 

Lohm (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lohm

Ortsporträt der Gemeinde Lohm (Ostprignitz-Ruppin). Auf dem Dorf-Sportplatz wurden die "Lohmer Sommerspiele" begangen, ein Geschicklichkeitswettbewerb an selbstgebastelten Gerätschaften.

Löhsten (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Löhsten

Ein Ortsporträt von Löhsten im Landkreis Elbe-Elster kurz vor der Grenze nach Sachsen.

rbb

Der Landschleicher - Löwenberg

Löwenberg ist vielen Brandenburgern natürlich ein Begriff. Nicht nur als Namensgeber des Löwenberger Landes, sondern vor allem als viel befahrener Ort an der B96.

Löwenbruch (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Löwenbruch

In Löwenbruch im Landlkreis Teltow-Fläming trifft der Landschleicher einen der insgesamt noch sechs Ureinwohner des Dorfes.

Landschleicher - Lübbinchen

Das Dorf gehört zur Gemeinde Schenkendöbern und liegt im Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg. Es leben dort nur 160 Menschen. Bekannt ist Lübbinchen für seine Zuchtteiche, die es mindestens seit 150 Jahren gibt.

 

rbb

Der Landschleicher in - Lübnitz

In Lübnitz (Potsdam-Mittelmark) konnte der Landschleicher etwas lernen - über Dorfgemeinschaft und das Verhältnis von Alteingesessenen und Zugezogenen. Nicht einmal 200 Leute leben in Lübnitz und das Leben spielt sich oft im alten Gut ab. Nur was sich da so abspielt, das finden nicht alle im Dorf sofort gut. Viel Arbeit für den neuen Ortsvorsteher.

Lubochow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lubochow

Der Landschleicher ist in Lubochow unmittelbar am ehemaligen Tagebau Greiffenberg. Die Landschaft ist geprägt von den Verwüstungen durch den Tagebau.
(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lubolz

Offiziell ein Ortsteil von Lübben, besitzt Lubolz eine in Fachwerk gebaute Dorfkirche aus dem 17. Jahrhundert. Getrennt durch den so genannten Kabelgraben, unterteilt sich das Dorf in Groß Lubolz und Klein Lubolz.