Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Lynow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lynow

Der Ort Lynow im Landkreis Teltow-Fläming zwischen Luckenwalde und Baruth wurde bereits Mitte des 15. Jahrhunderts urkundlich erwähnt, gehörte aber bis zum Wiener Kongress Jahr 1816 noch zu Sachsen. Eine Erklärung für den Ortsnamen hat etwas mit dem Fisch Schlei zu tun. Lynow muss früher einmal ein sehr wasserreiches Fleckchen gewesen sein.

Lütte (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lütte

Ortsporträt von Lütte ein Ortsteil von Belzig. Der Landschleicher trifft u.a. Martin Albemacht, der Lütte allerdings satt hat.

Landschleicher - Lütkenwisch

Ausnahmsweise wurde der Landschleicher für den 9. November nicht wie üblich ausgelost, sondern ganz bewusst ausgewählt und festgelegt. 25 Jahre nach Mauerfall und Grenzöffnung sind wir in ein kleines Dorf an der Elbe gefahren, das bis zur Wende im 500-Meter-Sperrkreis lag: Lütkenwisch.

Lütkendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lütkendorf

In Lütkendorf trifft der Landschleicher Volker Schulze, der die Ruhe im Dorf genießt.

Lüsse (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lüsse

Der Landschleicher berichtet aus Lüsse und kann Rehe auf einem Acker im Schnee beobachten.

rbb

Der Landschleicher - Lunow

Während der Oderflut machte der Ort Lunow im nördlichen Oderbruch im Landkreis Barnim Schlagzeilen. Heute ist Lunow ein ruhiger und beschaulicher Ort an der Hohensaaten-Friedrichsthaler-Wasserstraße.

Kirche (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lünow

Lünow liegt in bester Lage direkt am Beetzsee und ist ein Ortsteil der Gemeinde Roskow im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Die Lünower waren in Partyvorbereitungen als der Landschleicher dort eintraf.

Lühsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lühsdorf

Lühsdorf, ein Dorf mit 73 Einwohnern. Lühsdorf diente schon als Drehort und Dorfbewohnerin Traudchen Gensch kennt sich bereits aus mit dem Landschleicher.

Lugau (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lugau

Der Landschleicher berichtet aus Lugau, einem Dorf im Landkreis Elbe-Elster.

Lug (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lug

Der Landschleicher berichtet aus Lug, einem Dorf im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.

Lüdersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lüdersdorf

Lüdersdorf gibt es gleich dreimal in Brandenburg. Der Landschleicher besucht das Lüdersdorf im Landkreis Teltow-Fläming. Es ist ein sogenanntes Rundlingsdorf und hat 500 Einwohner.

Lüdersdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lüdersdorf

Vorstellung des Dorfes Lüdersdorf bei Angermünde im Landkreis Barnim. Der Landschleicher trifft hier auf etwas Ungewöhnliches: Huskys mitten in Brandenburg.

Luckow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Luckow

In Luckow im Landkreis Uckermark kämpfen die Bürger um ihre alte Bockwindmühle. Der Besitzer hat sie noch zu DDR-Zeiten verkauft. Nun soll sie in Marzahn aufgestellt werden.

(Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lubolz

Offiziell ein Ortsteil von Lübben, besitzt Lubolz eine in Fachwerk gebaute Dorfkirche aus dem 17. Jahrhundert. Getrennt durch den so genannten Kabelgraben, unterteilt sich das Dorf in Groß Lubolz und Klein Lubolz.

Lubochow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Lubochow

Der Landschleicher ist in Lubochow unmittelbar am ehemaligen Tagebau Greiffenberg. Die Landschaft ist geprägt von den Verwüstungen durch den Tagebau.
rbb

Der Landschleicher in - Lübnitz

In Lübnitz (Potsdam-Mittelmark) konnte der Landschleicher etwas lernen - über Dorfgemeinschaft und das Verhältnis von Alteingesessenen und Zugezogenen. Nicht einmal 200 Leute leben in Lübnitz und das Leben spielt sich oft im alten Gut ab. Nur was sich da so abspielt, das finden nicht alle im Dorf sofort gut. Viel Arbeit für den neuen Ortsvorsteher.