Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Schadow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schadow

Den Bewohnern des Ortes Schadow ist nicht ganz klar, wann die Siedlung gegründet wurde. 1945 ging die Ortschronik verloren. So sind die Schadower dabei, ihre Dorfgeschichte neu zu schaffen. (Landkreis Oder-Spree)
Schenkenberg (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schenkenberg

Der Landschleicher ist zu Besuch im Dorf Schenkenberg, das seit 76 Jahren existiert. Dort lebt die Sumo-Weltmeisterin Sandra Köppen und weitere 1005 Bewohner.

Schenkenberg (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schenkenberg

Der Landschleicher begibt sich nach Schenkenberg bei Prenzlau im Lankreis Uckermark. Hier setzt man auf gute Nachbarschaft.

rbb

Der Landschleicher - Schenkendöbern

Am heutigen Tage zieht es unseren Landschleicher nach Schenkendöbern (Spree-Neiße). Hier erwartet ihn ein sagenhaftes Empfangskomitee.

rbb

Der Landschleicher - Schenkendorf

Der Landschleicher entdeckt in Schenkendorf eine leere Dorfstraße, einen Grenzstein und besucht die ehemalige Poststation.

rbb

Der Landschleicher in - Schernsdorf

Wer sich in Siehdichum umsieht, sieht vielleicht den Ortsteil, den unser Landschleicher am Wochenende entdeckt. Schernsdorf im Landkreis Oder-Spree nicht weit von Eisenhüttenstadt, der sich bei unserem Besuch zunächst von seiner verschlafenen Seite zeigte und dann so richtig wach wurde.

rbb

Der Landschleicher - Schiebsdorf

Ortsporträt Schiebsdorf, ein Dorf im Spreewald. Der Landschleicher wohnt einer Hausschlachtung bei.

Schiffmühle (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schiffmühle

Das Dorf Schiffmühle im Landkreis Märkisch-Oderland ist durch eine Zusammenlegung der Gemeinden Schiffmühle, Neutornow und Gabow entstanden.

rbb

Der Landschleicher - Schlabendorf

Schlabendorf am See befindet sich im Landkreis Dahme-Spreewald. Der Ort hat 300 Einwohner und wurde im Jahr 1210 das erste Mal urkundlich erwähnt. Doch das Dorf lebte nur wenige Meter vom Abgrund und sollte der Kohle weichen.

rbb

Landschleicher - Schlagsdorf

Schlagsdorf bei Guben zeigt sich dem Landschleicher von seiner scheuen Seite. So wie die schreckhaften Kraniche auf den Feldern nahe der Neiße meiden auch die Bewohner zunächst den Kontakt.

rbb

Der Landschleicher - Schlalach

Beim Frühjahrsputz traf der Landschleicher die Schlalacher am diesem Wochenende an. Was das betrifft, scheint Schlalach (Potsdam-Mittelmark) ein typisches Brandenburger Dorf zu sein. Das ist es aber nicht. Viele Kinder gibt es im Ort und trotz zahlreicher Windräder ist im ganzen Dorf nichts von Proteststimmung zu sehen – im Gegenteil.

Schlamau (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schlamau

Der Landschleicher berichtet diesesmal aus Schlamau, ein wahrlich beschauliches und idyllisches Fleckchen auf der Brandenburger Karte.

Schlenzer (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schlenzer

Im Ort Schlenzer bei Jüterbog im Landkreis Teltow-Fläming spricht der Landschleicher u.a. mit Kleintierzüchtern, mit Mitgliedern der Seniorensportgruppe und genießt den Ausblick auf die Berge.

rbb

Der Landschleicher - Schlepzig

Ein Postkarten-Ort, ja fast schon ein Museum: Schlepzig im Unterspreewald. Im Sommer sind hier die Touristen aus aller Welt unterwegs und in den Kneipen findet man kaum einen Platz. Jetzt wird es ruhiger und die Einwohner haben Zeit, dem Landschleicher ihre Geschichten zu erzählen. 

rbb

Der Landschleicher - Schlunkendorf

Schlunkendorf ist ein Ortsteil von Beelitz und zählt etwa 200 Einwohner. Überregional bekannt ist das Dorf durch das erste Spargelmuseum Norddeutschlands, das 1998 vom örtlichen Verein „Beelitzer Spargel“ eingerichtet wurde.

rbb

Der Landschleicher - Schmergow

Idyllisch an Trebelsee und der Havel gelegen befindet sich Schmergow. Auch exotische Vögel – Graupapageien – finden sich hier. Auch wenn der Landschleicher dort vor allem Ruhe vorfindet, die Bürgermeisterin muss das revidieren: 47 Kita-Kinder sorgen für viel Leben. Und auch die Geschichte Schmergows zeigt sich bewegt: Vor rund einem Jahrhundert wurdne hier Ziegel für den Aufbau der Hauptstadt Berlin produziert.