Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
rbb

Der Landschleicher - Schönerlinde

Die Gemeinde Schönerlinde liegt gleich hinter Pankow im Landkreis Barnim. Der Ort mit heute fast 1.000 Einwohnern wurde im Jahr 1242 gegründet. Der Landschleicher besucht u.a. das Wildgehege und die zwei Hirsch-Hüter des Ortes.

Schönermark (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönermark

Ortsporträt der Gemeinde Schönermark, nahe Gransees. Der Landschleicher lernt u.a. Falk Schröter kennen, der seine Gäste gerne sächsich bekocht.
Schönermark (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönermark

Den Ortsnamen Schönermark gibt es gleich mehrfach in Brandenburg. Der Landschleicher besucht das Schönermark bei Prenzlau im Landkreis Uckermark. Der Ort hat über 400 Einwohner und ist mehr als 750 Jahre alt.

Schönermark (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönermark

Der Landschleicher stellt die Gemeinde Schönermark in der Uckermark vor. Ein Dorf, das nur 400 Einwohner zählt.

rbb

Der Landschleicher - Schönermark

Heute geht die Reise nach Schönermark. Diesen Ort gibt es 4x in Deutschland und alle davon befinden sich in Brandenburg. Der Landschleicher besucht heute Schönermark im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Schöneweide (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schöneweide

Der Landschleicher zu Besuch in Schöneweide in der Nähe von Luckenwalde im Landkreis Teltow-Fläming. Der Ort ist ein historisches "Runddorf/ Rundling" mit einem Eingang. Damals wurden die Tiere durch den Eingang ins Dorf getrieben und konnten nicht mehr fliehen.

rbb

Der Landschleicher - Schönfeld

Den Landschleicher führt es an diesem Wochenende nach Schönfeld in der Uckermark. Ein Dorf mit 170 Einwohnern. Die Bewohner sind zufrieden, auch wenn in den vergangenen Jahren immer mehr Geschäfte geschlossen wurden. Vom Bäcker bis zur Poststelle – alles nicht mehr da. Doch abgehängt fühlen sie sich trotzdem nicht.

 

Schönfeld (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönfeld

Ortsporträt des Dorfes Schönfeld im Landkreis Barnim. Schönfeld ist jetzt ein Ortsteil von Bernau.

Kirche im Ort Schönfelde (Quelle: rbb)
rbb

Landschleicher - Schönfelde

Unser Landschleicher ist in Schönfelde im Oder-Spree-Kreis unterwegs. Schönfelde zählt weniger als 200 Einwohner. In dem kleinen Ort haben die Frauen viel mit Musik zu tun, die Männer müssen arbeiten – oder täuscht der Eindruck?

Schönfließ (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönfließ

Ortsporträt des Dorfes Schönfließ bei Lebus. Schönfließ ist ein Ort, der wächst - die Einwohnerzahl stieg nach der Wende von 140 auf 220. Davon ist die Hälfte der Einwohner unter 40 Jahre alt.

Schönhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönhagen

Der Landschleicher zu Besuch in Schönhagen bei Trebbin im Landkreis Teltow-Fläming. Bekannt ist der Ort durch seinen umstrittenen Flugplatz.

Schönhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönhagen

Das 145-Seelen-Dorf Schönhagen bei Gumtow in der Prignitz wurde 1986 zum schönsten Dorf im Kreis Kyritz gewählt.

Schönhagen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönhagen

Diesmal ist der Landstreicher in den Landkreis Prignitz in den Ort Schönhagen gefahren. Der Ort ist fast 700 Jahre alt und hat 250 Bewohner.

Schönhöhe (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönhöhe

Der Landschleicher startet die gleichnamige Serie im Dorf Schönhöhe im Landkreis Spree-Neiße. Das Dorf ist mitten im Wald gelegen und hat 48 Einwohner, die abgeschieden von der hektischen Welt in einer wirklichen Idylle leben.

Schönhöhe (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönhöhe

Im März 1993 startete der Landschleicher, um Orte in Brandenburg zu porträtieren. Der erste porträtierte Ort war Schönhöhe in der Lausitz (Spree-Neiße). Nach zehn Jahren besucht der Landschleicher den Ort erneut.

Schönnhöhe (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Schönhöhe

Der erste Landschleicher machte sich am 27. März 1993 auf den Weg - nach Tauer/ Schönhöhe im Amt Peitz - im Landkreis Spree-Neiße. Erst nach mehreren Anläufen fand der Landschleicher dort Einwohner, die ihm etwas über die Gegend erzählten.