Landschleicher-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
Turnow (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Turnow

Ortsporträt des Dorfes Turnow in der Nähe von Peitz im Landkreis Spree-Neiße. Das Dorf ist 450 Jahre alt und hat 960 Einwohner. Zu Ehren des Landschleichers spielte der dorfeigene Spielmannszug ein Ständchen auf der Straße.

Türkendorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Türkendorf

Der Landschleicher besucht Türkendorf nahe der polnischen und sächsischen Grenze im Landkreis Spree-Neiße. Das Dorf gehört seit der Brandenburger Gemeindereform zu Spremberg. Die Freiwillige Feuerwehr des Dorfes feiert ihr 100-jähriges Jubiläum.

Tüchen (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Tüchen

Ortsporträt des Dorfes Tüchen. Tüchen hat 101 Einwohner und gehört zum Amt Groß Pankow im Landkreis Prignitz

Tschernitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Tschernitz

Der Landschleicher ist Zu Gast in Tschernitz in der Lausitz im Landkreis Spree-Neiße.

Tröbitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Tröbitz

Ortsporträt Tröbitz, ein Dorf in der Niederlausitz im Landkreis Elbe-Elster. Die Dorfbewohner halfen den jüdischen Deportierten.

Triglitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Triglitz

Der Landschleicher streicht diesesmal durch das Dorf Triglitz. Hier treffen wir u.a einem Jäger, der gerade seinen Hochsitz aufbaut.

Trieplatz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Trieplatz

Ein Porträt der Gemeinde Trieplatz im Kreis Ostprignitz-Ruppin. In diesem Dorf hat vor allem die Jugend das Sagen. Fast alle jungen Männer arbeiten in anderen Städten, treffen sich am Wochenende jedoch in ihrem Dorf.

rbb

Der Landschleicher - Treppeln

Treppeln ist ein Ortsteil der Gemeinde Neuzelle. Unser Landschleicher ist heute dort unterwegs und trifft Schafe beim Mittagsgrasen, entdeckt ein ehemaliges Wirtshaus das zum Kloster werden soll und staunt über eine Kegelbahn in einer alten Scheune.  

Treplin (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Treplin

Der Landschleicher in Treplin. Der Ort liegt 10 km vor Frankfurt/Oder an der B5 im Lebuser Land. Ein Einwohner, Andreas Link, sammelt alte DDR-Fahrzeuge.

Tremsdorf (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Tremsdorf

Ortsporträt des Dorfes Tremsdorf im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Besonders stolz sind die Einwohner auf die lange Tradition der Freiwilligen Feuerwehr im Dorf.

Trebnitz (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Trebnitz

Der Landschleicher zu Besuch in Trebnitz. Hier gibt es ein Bildungszentrum für Jugendliche im ehemaligen Schloss.

rbb

Der Landschleicher - Trebitz

Der Landschleicher aus Trebitz im Landkreis Dahme-Spreewald wurde das erste Mal Mitte des 14. Jahrhunderts schriftlich erwähnt. Der Ortsname hat einen slawischen Ursprung.

Trebbus (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Trebbus

Der Landschleicher ist zu Gast in Trebbus, nördlich von Doberlug-Kirchhain, im Landkreis Elbe-Elster. Das Dorf ist mehr als 1.000 Jahre alt.

Trebatsch (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Trebatsch

Der Landschleicher besucht Trebatsch im Kreis oder-Spree und trifft die Fischer vom Schwielochsee.
Trampe (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Trampe

Der Landschleicher besuchte das uckermärkische Dorf Trampe, das gerade mal knapp über 50 Einwohner hat. Da die Gefahr besteht, dass es von der Landkarte verschwinden könnte, freuen sich die Dorfbewohner über jeden Städter, der kommt und bleibt.

Tornower Kirche (Quelle: rbb)
rbb

Der Landschleicher - Tornow

Gleich hinterm Ortseingang von Tornow steht eine alte Wassermühle. Seit 1873 wurde hier Korn gemahlen, doch seit der Wiedervereinigung stand das Gebäude leer. 1995 wurde daraus eine Pension mit Restaurant und Hofladen und gilt als Geheimtipp bei Berliner Ausflüglern.