Anbaden_Serwest (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Der Landschleicher - Serwest

In Serwest hangelt man sich von einem Höhepunkt zum Nächsten. Einer davon ist Tradition im Mai: Anbaden im elf Grad kalten See. Außerdem gibt es hier "Computermenschen", die nicht nur programmieren, sondern vielleicht auch ein Eiscafe aufmachen werden.

Zu DDR-Zeiten war hier das Kinderferienlager der VEB Elektro Apparate. Damals war in Serwest noch mehr los. Heute geht es ruhiger zu, aber dafür funktioniert in dem Örtchen noch die Vertrauenskasse: Frische Eier liegen einfach so zum Mitnehmen bereit.

Beitrag von Tina Rohowski