rbb
Bild: rbb

Der Landschleicher - Groß Liebitz & Lamsfeld

Von „groß“ kann in Groß Liebitz keine Rede sein, denn dort gibt es nur sieben bewohnte Grundstücke. Das ist nicht schlecht für den Hund von Manfred Kschuppe, denn hier kennt jeder jeden und der Hund fordert gern jeden, der vorbei kommt, zum Fußball spielen auf.  

Fußball ist auch zwei Kilometer weiter in Lamsfeld sehr beliebt. Hier wird seit 1962 gekickt, doch im Moment ist Sommerpause. Man findet die Lamsfelder am Großen Mochowsee, wo sie sich um ihre Gäste kümmern. Auf dem Campingplatz am See, freut man sich über zahlreiche Besucher und auf dem Großen Mochowsee, der tatsächlich groß ist, wird es auch nicht so schnell zu eng.

Beitrag von Thomas Heinloth