rbb
Bild: rbb

Der Landschleicher - Zu Besuch in Bützer

Für den Landschleicher ging es in dieser Woche nach Bützer im Havelland. Grün gelegen und in Flussnähe, leben hier 630 Menschen sehr idyllisch. Das Heimatmuseum informiert über die Geschichte des Ortes, in dem einst Ziegel gebrannt wurden. Heute geht es entspannt und gemeinschaftlich im ehemaligen Industrieort zu – bei gemeinsamen Aktivitäten und der Pflege ihres Ortes.

Beitrag von Frank Stuckatz