Kartoffelbauer (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Der Landschleicher - Kroppen

Kroppen ist ein Dorf in Bewegung. Die Kartoffeln werden hier besonders dick, weil sie mit Mist gedüngt werden – quasi bio, sagt der Bauer und bewegt sie auf einem Fahrrad durch den Ort. Auch die Silvesterkarpfen gedeihen hier gut und haben schon im August eine anschauliche Größe. 

Dazu laufen so einige Kroppener gerne über das Fußballfeld, während die anderen Theater spielen. Den Bürgermeister trifft man beim Friseur – hier ist auch der Dreh- und Angelpunkt für den Tratsch im Dorf. Stillstand ist keine Option in Kroppen.

Beitrag von Michel Nowak