rbb
Bild: rbb

Landschleicher - Scharfenbrück

Selbst in sehr kleinen Orten zeigen heutzutage Schilder an, wie der Fluß oder der kleine Graben neben der Straße heißen. In Scharfenbrück fand der Landschleicher ein solches Schild besonders spannend. Aufschrift: „Schweinefließ“. Es hat ihn einiges an Zeit gekostet, herauszufinden, was es damit auf sich hat.

Beitrag von Frank Overhof

weitere Themen der Sendung

Interview - Politik am See: Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD)

In den Sommerferien sprechen wir mit Brandenburgs Spitzenpolitikern über die großen politischen Linien des Jahres 2020. Was bewegt Brandenburg in der Corona-Krise jenseits des täglichen Krisenmanagements? Welche Themen sind neben der Pandemie-Eindämmung wichtig? Wie sehen Ideen für die Zukunft der Mark aus? Den Anfang macht Brandenburgs Ministerpräsident. Dietmar Woidke nutzte die Gelegenheit, um noch einmal vor einer zweiten Corona-Welle zu warnen - und rief dazu auf, die Maskenpflicht weiter ernst zu nehmen.

Duda gegen Trzaskowski - Präsidentschaftswahl in Polen

Am Sonntag stimmen die Polen über ihren zukünftigen Präsidenten ab. Zwar führte zuletzt Amtsinhaber Andrzej Duda von der PiS-Partei in den Umfragen, doch sein liberaler Herausforderer Rafał Trzaskowski konnte aufholen. Am Abend zeichnete sich eine Rekord-Wahlbeteiligung ab. Sollte keiner der Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit erringen, käme es am 12. Juli zu einer Stichwahl. Mit großem Interesse wird die Abstimmung auch in Frankfurts polnischer Schwesterstadt verfolgt.

Grafik: Nachrichtenbild Brandenburg Aktuell (Quelle: rbb)
rbb

Nachrichten

+++ Potsdam-Mittelmark: Vermisster 26-Jähriger tot im Beetzsee gefunden +++ Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen für Brandenburg +++ Im Netz: Der Tag der Architektur 2020 +++ Aktion: Spontane Fahrrad-Konzerte in Cottbus +++

Robur - Bau-Ärger in Briesen

Neuer alter Streit in der Gemeinde Briesen im Landkreis Oder-Spree; Der Bebauungsplan „Damaschkeweg“ aus dem Jahr 1997 spaltete die Briesener schon damals in Gegner und Befürworter. Mit dem Plan soll neues Bauland geschaffen werden. Anwohner aber fürchten durch den Bau neuer Straßen um die Wertigkeit ihrer Grundstücke. Auch die Gemeindevertretung zeigt sich uneins. Mit unserem Robur-Team waren wir vor Ort.

Mark&Metropole - Fleischerei Bachhuber - jetzt in Hohen Neuendorf

Die Fleischerei Bachhuber ist ein Berliner Traditionsbetrieb. Aus Kostengründen hat das Unternehmen seine Produktion allerdings mittlerweile in den Landkreis Oberhavel verlegt. Jetzt werden die fünf Filialen in der Hauptstadt aus Borgsdorf beliefert, einem Stadtteil von Hohen Neuendorf. Hier entstehen nun die beliebten Spezialitäten der Fleischerei. Wir verfolgen deren Weg von der Produktionsstätte in die Geschäfte.

Brandenburgwetter - Kleingärtner

Antenne-Wetterreporter Christofer Hameister hat sich auf den Weg gemacht zu den Kleingärtnern. Die hatten es heute nicht leicht - im schnellen Wechselspiel zwischen schönem Sonnenschein, drückender Schwüle und heftigem Platzregen. Die gute Nachricht: Das Wetter beruhigt sich in den kommenden Tagen. Die für Sonnenbader nicht ganz so gute Nachricht: Es wird auch nicht mehr ganz so warm.