Altkünkendorf (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Der Landschleicher - Altkünkendorf

Das abgeschiedene Altkünkendorf in der Schorfheide im Landkreis Uckermark wurde im Jahr 1287  zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Damals hieß es noch "Konikendörp". Sehenswert ist die mittelalterliche Feldsteinkirche, das um 1800 erbaute Gutshaus und die wunderschöne Landschaft. Im Jahr 1994 hat Altkünkendorf am Wettbewerb "Schönstes Dorf" teilgenommen.